Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: SCB-Online sucht die Elf der Hinrunde    [Ändern]

 Weihnahctszeit ist fußballlose Zeit? Nein! Denn zumindest virteull rollt der Ball hier auf SCB-Online natürlich weiter und in dieser Woche steht die Frage zu Diskussion: Wer sind die Akteure der Hinrunde?



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 18. Dezember 2010

Schnee, Eis und Spielabsagen, das sind die letzten Bilder, die die Fußballbans vom ansonsten sehr ereignisreichen Spieljahr 2010 in Erinnerung behalten werden. Dennoch blickt die Liga zurück auf eine Hinserie, die an Spannung und Leidenschaft kaum zu überbieten war. Der Bliestal-Fußball erlebte zahlreiche Höhepunkte, unzählige Tore und noch mehr schöne Geschichten rund um den Fußball, die den Fans noch lange in Erinnerung bleiben werden. Darum ist es wie immer zum Ende eines Jahres an der Zeit zurückzublicken auf einige der wichtigsten statistischen Fakten einer Hinrunde, die Spieler, die Trainer aber auch die Fans wie man bei einem genauen Blick auf die Zahlenwerte feststellen wird, einiges zu bieten hatte:



(Foto: Sprunck)



(Foto: Sprunck)



153 Spiele waren es, die in der Bezirksliga Homburg in der Saison 2010/2011 bis zur Winterpause ausgespielt wurden, davon 152 aus der Hinrunde (das Gastspiel des SV Beeden in Limbach wird wiederholt und fehlt damit zur vollen Zahl von 153) und nur das Gastspiel des SV Reiskirchen in Schwarzenbach aus der Rückserie. Am Ende waren es 649 Tore, die auf den insgesamt 18 Bezirksliga-Schauplätzen bejubelt werden durften. Das macht einen Schnitt von 4,24 Toren pro Partie und zeigt, wie attraktiv diese Liga auch in ihrer zweiten Saison für die Zuschauer ist. Allerdings ist der Tordurchschnitt schlechter als im Vorjahr als man bis zur Winterpause ganze 4,47 Tore pro Spiel bejubeln durfte. In nur 48% der Spiele war es die Heimelf, die als Sieger den Platz verließ und insgesamt erzielte die Heimmannschaften 56% der Tore, was unterm Strich bei durchschnittlich 2,39 Heimtoren pro Spiel, 366 Heimtreffer macht. Damit ist die Liga ein wenig heimschwächer als in der Saison 2009/2010. Die Auswärtsteams verließen dagegen in 35% der Fälle den Platz als Sieger und erzielten im Schnitt nur 1,85 Treffer pro Spiel und insgesamt 283 Auswärtstore. Im Vorjahr trafen die Gastmannschaften noch 1,93 mal ins Schwarze und gingen in 27% der Spiele als Sieger vom Platz. Am Ende waren es 25 Spiele (16%), die mit einer Punkteteilung endeten und keinen Sieger fanden, kurioserweise verbuchte alleine der TuS Rubenheim sechs Remis an der Zahl.





(Foto: Sprunck)



Sucht man nach den höchsten Erfolgen der Liga, so gab es sowohl beim höchsten Heimsieg der Liga, als auch beim höchsten Auswärtssieg der Liga acht Tore, die der Sieger jeweils ohne Gegentor erzielte. Den höchsten Heimsieg der Saison feierte der TuS Ommersheim, der am 13ten Spieltag den zuletzt wiedererstarkten SV Schwarzenbach mit 8:0 nach Hause schickte. Mit dem gleichen Ergebnis besiegte der Spitzenreiter aus Gersheim die SVG Bebelsheim-Wittersheim schon am 4ten Spieltag auf dem heimischen Kunstrasen und feierte damit den höchsten Auswärtssieg der laufenden Saison. Das torreichste Spiel sahen die Fußballfans am letzten Spieltag der Hinrunde und wieder war die SVG Bebelsheim-Wittersheim beteiligt: Mit 8:3 besiegte man beim Heimspiel den SV Reiskirchen.



(Foto: Sprunck)



Die Superlative der Hinrunde ballen sich dagegen eindeutig beim Spitzenreiter des SV Gersheim: Der Spitzenreiter sackte bis dahin 43 von 51 möglichen Punkten ein, erzielte mit 55 Toren die meisten Treffer und stellt mit nur 20 Gegentoren die beste Defensive der Liga. Die zweitbeste Offensive stellen der SC Blieskastel-Lautzkirchen und der SV Reiskirchen mit jeweils 46 Toren, vor dem FC 08 Homburg II und dem SV Beeden mit je 45 Treffern. Auch in der Ranglisten der Defensiven belegt der Tabellenvierte aus Beeden den zweiten Platz. Bestes Heimteam der Liga ist der Spitzenreiter aus Gersheim der in neun Heimspielen 21 Punkte einsackte. Auf Rang zwei folgt der SV Beeden mit 21 Zählern. In der Auswärtstabelle ist es dagegen nicht der ansonsten überragende Spitzenreiter, der die Nase vorn hat: Der FC 08 Homburg II führt die Tabelle mit 22 Punkten aus neun Spielen vor dem SV Gersheim mit 21 Punkten aus acht Spielen an. Kurios: Der TuS Rubenheim absolvierte bis dahin aufgrund des Sportplatzumbaus 15 Auswärtsspiele, verbuchte aber erst 21 Punkte. Besonders erfolglos in der Fremde ist der SV Schwarzenbach mit einem Punkt aus acht Spielen und ist damit das einzige Team ohne Auswärtssieg. Ohne Heimsieg ist dagegen die Palatia-Reserve aus Limbach, die erst 2 Zähler aus acht Heimspielen verbuchen konnte. Im neu-angesetzten Spiel gegen den SV Beeden hat man aber die Chance den ersten Heimsieg zu landen. Das Hinspiel wurde annulliert, da ein Beeder Akteur beim 1:0-Auswärtssieg des SV am 13ten Spieltag gleich zwei Mal die gelbe Karte bekam, ohne des Feldes verwiesen zu werden. In fast allen Belangen das schwächste Team der Liga ist aus statistischer Sicht der Tabellenletzte des SV Schwarzenbach, der mit 55 Gegentore die schlechteste Defensive und mit 17 eigenen Treffern die schlechteste Offensiv der Liga stellt.



(Foto: Sprunck)



Die treffsichersten Akteure verteilen sich dagegen wie schon in den Vorjahren recht willkürlich über die Tabelle: Rüdiger Hauck vom Tabellenfünfzehnten aus Altheim führt die Torjägerliste zusammen mit Beedens Thorsten Will mit jeweils 16 Treffern an. Dahinter folgen Stefan Hohnsbein von den SF Walsheim und Peter Pusse vom SC Blieskastel-Lautzkirchen mit jeweils 15 Treffern. Gersheims Thomas Mischo folgt mit 14 Treffern auf Rang fünf.



(Foto: Sprunck)



(Foto: Sprunck)



Die Hinrunde ist also nach 17 Spieltagen und 26 Spielausfällen zum Jahresende komplett und nun brennt natürlich eine Frage den Bezirksliga-Fans unter den Nägeln: Wer waren bislang die Spieler der Saison und wer gehört in die Elf, die sicherlich auch Spitzenreiter Gersheim das Fürchten lehren würde. Eine Frage, die sicherlich nicht ohne Weiteres zu beantworten ist. Jetzt sind die User gefordert! SCB-Online hat wie in jedem Jahr seine Top-Elf ins Rennen geschickt und nun liegt es an den Usern, Vorschläge zu machen wer fehlt, ihre eigene Top-Elf als Kommentar zu posten oder aber möglicherweise die Auswahl der SCB-Online-Redaktion zu bestätigen. Hier ist sie jedenfalls die SCB-Online-Elf der Hinrunde und Fans, Trainer und Spieler sind gespannt, wer in den "Kreis der Auserwählten" gerückt ist:


SCB-Online-Elf der Hinrunde – Bezirksliga Homburg

Tor:
Mike Padrock (DJK St. Ingbert)

Abwehr:
Eric Klein (SV Gersheim), Patrick Nieschwitz (SV Beeden), Marius Schöndorf (SG Medelsheim-Brenschelbach)

Mittelfeld:
Kai Holtz (SV Reiskirchen), Peter Pusse (SC Blieskastel-Lautzkirchen), Marius Wolf (SF Walsheim), Julien Turnau (FC 08 Homburg II)

Sturm:
Dominik Hartz (TuS Ommersheim), Thorsten Will (SV Beeden), Rüdiger Hauck (SV Altheim)

Ergänzung:
Thomas Fromm (TuS Rubenheim), Christian Müller (SC Blieskastel-Lautzkirchen), Carsten Zeiger (SG Hassel), Thomas Mischo (SV Gersheim), Steve Lo Grasso (FC Habkirchen-Frauenberg)

Trainer:
Marco Nickolaus (SV Gersheim)



Natürlich hat eine solche „Elf der Hinrunde“ nie den Anspruch auf Vollständigkeit, dennoch sind wir gespannt, auf die Meinungen aus der Fußball-Familie des Bliesgau. Die Weihnachtstage bieten die perfekte Gelegenheit die Hinserie nochmals Revue passieren zu lassen und sich mit den zahlreichen ausführlichen Spieltagsartikeln auf SCB-Online nochmals in die schönsten Momente der bisherigen Bezirksliga Saison hineinzuversetzen:


Saison 2010/2011 - Spieltagsartikel Bezirksliga Homburg:



SpieltagDatumLink
1. Spieltag01.08.2010[Bericht]
2. Spieltag08.08.2010[Bericht]
3. Spieltag15.08.2010[Bericht]
4. Spieltag22.08.2010[Bericht]
5. Spieltag29.08.2010[Bericht]
6. Spieltag05.09.2010[Bericht]
7. Spieltag12.09.2010[Bericht]
8. Spieltag19.09.2010[Bericht]
9. Spieltag26.09.2010[Bericht]
10. Spieltag03.10.2010[Bericht]
11. Spieltag10.10.2010[Bericht]
12. Spieltag17.10.2010[Bericht]
13. Spieltag24.10.2010[Bericht]
14. Spieltag31.10.2010[Bericht]
15. Spieltag07.11.2010[Bericht]
16. Spieltag14.11.2010[Bericht]
17. Spieltag20.11.2010[Bericht]




Rien ne vas plus! Totalabsage des SFV!
Totalabsage II - Beim SFV brennt der Baum





Das Warten auf die Rückrunde geht also weiter, aber selten war die Winterpause, der 34er-Runde sei Dank, so kurz wie in diesem Jahr. Jetzt heißt es die fußballlose Zeit abzusitzen, aber auch jetzt in den Wintermonaten gibt es natürlich alle aktuellen News um den Bliestal-Fußball hier auf SCB-Online…





Weihnachtswetter bei Jugend-Weihnachtsfe
Die Jugendweihnachtsfeiern des SC Blieskastel-Lautzkirchen hätten im Jahr 2010 nicht weihnachtlicher [...]  >>
      | 0 Kommentare | 643 Klicks |

So läuft die Wintervorbereitung beim SC
Kaum ist die letzte Spielabsage des Kalenderjahres 2010 Geschichte, schon geht der Blick in die Zuku [...]  >>
     1| 2 Kommentare | 1180 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 18. Dezember 2010

Aufrufe:
1103
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Domme (PID=2)schrieb am 19.12.2010 um 00:47 Uhr
Gibt es denn auch eine Elf der Hinrunde der Kreisliga A Bliestal??
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 19.12.2010 um 10:23 Uhr
Da gibt es eigentlich ja nur eine Möglichkeit das rauszufinden: Immer wieder vorbeikommen und nachsehen ;-)
 
 0  
 0

Domme (PID=2)schrieb am 23.12.2010 um 16:45 Uhr
Schade bisher leider keine Elf der Hinrunde der KLA Bliestal =( :D
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 23.12.2010 um 17:09 Uhr
Finde das wirklich absolut unnötig unter einen Artikel über die Elf der Hinrunde der Bezirksliga Homburg zwei Kommentatre zu posten über die Elf der Hinrunde der Kreisliga A Bliestal oder deren Veröffentlichung! Unsere Redaktion hat sowas wie eine Roadmap und an die halten wir uns, es kommt schon alles an dem Tag an dem es veranschlagt ist, das Pushen ist vollkommen fehl am Platz und nervt die anderen User nur!
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alls zur Kreisliga A Bliestal und zur bezirksliga Homburg

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03