Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
2:2 in Ensheim: Saisonstart rückt näher    [Ändern]

 Es war eines der letzten Vorbereitungsspiele der SC vor dem Saisonstart: Mit einem 2:2 beim frisch gebackenen Aufsteiger in die Bezirksliga konnte der SC wieder ein Erfolgserlebnis in der Vorbereitung feiern und das nicht einmal 2 Wochen vor dem ersten Pflichtspiel…



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 27. Juli 2008

Es ist in jedem Jahr das gleiche Prozedere: Wenn man die Tage zum ersten Pflichtspiel langsam an seinen zehn Fingern abzählen kann und dieses Kribbeln ob des bevorstehenden ersten Rundespieles immer größer wird, genau dann macht es Sinn, einen kurzen Blick zurück auf die Vorbereitung zu werfen. Das Spiel in Ensheim, war das vorerst letzte von insgesamt neun Vorbereitungspartien des SC und in Ensheim deutete der SC zwar an, dass man sicherlich mit viel Engagement und einer hohen Laufbereitschaft in die neue Saison starten wird, allerdings offenbarte man auch die alt bekannten Schwächen im Spielaufbau und Kombinationsspiel, die sich schon seit längerem durch die Vorbereitung des SC ziehen, dennoch scheint Blieskastel auf dem richtigen Weg, wenn man sich die Geschichte der Vorbereitung des SC nochmals zu Gemüte führt. Das erste Kräftemessen stand für den SC seinerzeit Anfang Juli auf dem Sportfest des B-Ligisten aus Alschbach an: Der Gegner kam aus Rentrisch und somit hatte es der SC gleich im ersten Vorbereitungsspiel mit dem Meister der Vorjahres zu tun. In einem abwechslungsreichen Spiel musste man sich zwar mit 4:2 geschlagen geben war aber dennoch über weite Strecken das spielbestimmende Team. Auch einige Tage späte gegen den SV Borussia Spiesen musste sich der SC am End mehr als nur deutlich mit 4:0 geschlagen geben allerdings konnte man auch in diesem Spiel konstatieren: Die Niederlage fiel sicherlich das eine oder andere Tor zu hoch aus. Zwei Tage später ging es für den SC dann in die Pfalz: Der TuS Leimen war der dritte Vorbereitungsgegner des SC und auch in Leimen blieb die Serie des SC bestehen: Wieder gab es ganze 4 Gegentore und wieder musste man sich geschlagen geben, an diesem Tag mit 4:2. Die Bilanz des SC sah also nach der ersten Woche der Vorbereitung alles andere als rosig aus: 3 Spiele, 3 Niederlagen bei 4:12 Toren, da half es auch wenig, dass man sich oft unter Wert verkaufte, die Zahlen sprachen eine eindeutige Sprache.



Gegen Rentrisch gab es eine 2:4 Schlappe…



…gegen Spiesen ein 0:4…




…und auch in Leimen ein 2:4



Das Blitz Turnier in Einöd war es dann, das wie schon im Vorjahr für die Wende in der Vorbereitungsbilanz des SC sorgte: Gegen die Gastgeber aus Einöd konnte man mit 2:1 gewinnen und somit den ersten Sieg der Vorbereitung feiern. Ein wichtiges Erfolgserlebnis, auch wenn man im Endspiel gegen den TSC Zweibrücken eine 4:0-Schlappe einstecken musste und das vierte von fünf Vorbereitungsspielen mit 4 Gegentoren abschloss. Richtig toll lief es dann beim Sportfest der DJK Ballweiler-Wecklingen: Den Bezirksligisten aus Biesingen schoss man förmlich mit 6:1 vom Feld und lieferte eine echte Gala-Vorstellung ab: Der SC überzeugte erstmals auf ganzer Linie, stand in der Defensive sehr sicher und kombinierte in der Offensivbewegung gefällig, obwohl man selbst an diesem Tag eine suboptimale Chancenauswertung an den Tag legte und das trotz sechs SC-Toren.



Tolles Spiel des SC gegen den FV Biesingen



Ebenfalls eine gute Leistung zeigte man beim FAMECHA Cup: Zwar unterlag man knapp mit 2:1 gegen die DJK Ballweiler-Wecklingen, konnte aber im zweiten Spiel gegen die SG Erbach mit 4:2 gewinnen und der Gesamteindruck des FAMECHA Cup bleibt ebenfalls ein positiver.



Ein 2:2 gab es in Ensheim



Das bis dahin letzte Spiel also an diesem Wochenende in Ensheim: Auch hier zeigte der SC eine ansprechende Leistung, aber dennoch bleiben bis zum Saisonstart noch einige Baustellen und Problemchen, die es in den verbleibenden zwei Wochen zu sanieren und beheben gilt.


Die Vorbereitung des SC im Überblick:

SCB – TuS Rentrisch 2:4 (Auf dem Sportfest in Alschbach) [Spielbericht hier]
0:1 TuS Rentrisch (5.)
1:1 Alexander Schneider (19.)
1:2 TuS Rentrisch (FE/34.)
1:3 TuS Rentrisch (80.)
1:4 TuS Rentrisch (82.)
2:4 HP Harz (86.)

SCB – SV Bor. Spiesen 0:4 [Spielbericht hier]
0:1 SV Bor. Spiesen (39.)
0:2 SV Bor. Spiesen (45.)
0:3 SV Bor. Spiesen (52.)
0:4 SV Bor. Spiesen (88.)

TuS Leimen - SCB 4:2 [Spielbericht hier]
1:0 TuS Leimen (15.)
1:1 Flavio Baier (32.)
2:1 TuS Leimen (33.)
3:1 TuS Leimen (51.)
3:2 Flavio Baier (53.)
4:2 TuS Leimen (86./FE)

Blitz-Turnier in Einöd: [Spielbericht hier]
Spvgg Einöd - SCB 1:2
1:0 Spvgg Einöd (7.)
1:1 Flavio Baier (18.)
1:2 Jörg Leonhardt (44.)
SCB – TSC Zweibrücken 0:4
0:1 TSC Zweibrücken (7.)
0:2 TSC Zweibrücken (19.)
0:3 TSC Zweibrücken (30.)
0:4 TSC Zweibrücken (42.)

SCB – SV Biesingen 6:1 (Auf dem Sportfest in Ballweiler) [Spielbericht hier]
1:0 Flavio Baier (5.)
2:0 Flavio Baier (11.)
3:0 Steffen Noserke (16.)
3:1 FV Biesingen (17.)
4:1 Alexander Hodel (34.)
5:1 Flavio Baier (41.)
6:1 Alexander Hodel (53.)

FAMECHA Cup 2008 [Spielbericht hier]
DJK Ballweiler-Wecklingen - SCB 2:1
0:1 Marco Fröhlich (18.)
1:1 DJK Ballweiler-Wecklingen (25.)
2:1 DJK Ballweiler-Wecklingen (28.)
SCB - SG Erbach 4:2
1:0 Alexander Hodel (4.)
1:1 SG Erbach (12.)
1:2 SG Erbach (16.)
2:2 Marco Fröhlich (22.)
3:2 Martin Glasner (26.)
4:2 Daniel Bartmann (30.)

SG Ensheim - SCB 2:2 [Spielbericht hier]
1:0 SG Ensheim (30.)
1:1 Jörg Leonhardt (82. / HE)
1:2 Martin Glasner (87.)
2:2 SG Ensheim (90. +2)

Die Bilanz des SC liest sich trotzdem alles andere als gut: 9 Spiele, 3 Siege, 1 Unentschieden und 5 Niederlagen, bei denen man in vier Fällen sogar vier Gegentore hinnehmen musste. Das Torverhältnis von 13:26 verdeutlicht nochmals, dass es für den SC sicherlich noch einiges zu tun gibt, aber es gilt wie immer: Beim Saisonstart am 10 August 2008 um 15:00 Uhr beim eigenen SPortfest gegen den SV Niedergailbach haben diese Statistiken all ihren Wert verloren und man wird an anderen Maßstäben gemessen werden…





SCB-Online würfelt die Kreisliga A Blies
Was passiert eigentlich, wenn man eine Fußballsaison mit 16 gleichstarken Mannshcaften würfelt und n [...]  >>
      | 5 Kommentare | 993 Klicks |

Sportfest 2008 – Fußball für die ganze F
Das Sportfest 2008 auf der Kunstrasenanlage an der Florianstraße wird wie in jedem Jahr ein ganz bes [...]  >>
      | 0 Kommentare | 837 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 27. Juli 2008

Aufrufe:
1041
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Fotos:
Mehr Fotos hier im Bilderarchiv

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03