Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
FAMECHA Cup 2008

Spielpaarung:
FAMECHA Cup 2008
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2008 / 2009
Spieldatum:
24.07.2008
Torschützen:
DJK Ballweiler-Wecklingen – SG Erbach 2:1

DJK Ballweiler-Wecklingen - SCB 2:1
0:1 Marco Fröhlich (18.)
1:1 DJK Ballweiler-Wecklingen (25.)
2:1 DJK Ballweiler-Wecklingen (28.)

SCB - SG Erbach 4:2
1:0 Alexander Hodel (4.)
1:1 SG Erbach (12.)
1:2 SG Erbach (16.)
2:2 Marco Fröhlich (22.)
3:2 Martin Glasner (26.)
4:2 Daniel Bartmann (30.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Nille (Steffen Noserke), Tank (Frank Konrad), Jupp (Markus Munk), Leo (Jörg Leonhardt), Daniel Bartmann, Marco Fröhlich, Daniel Fuhrmann, Daniel Eich, Sven Sandmeyer, Schorschel (Alexander Schneider), Alexander Hodel.
Bericht:
SC scheitert in der Vorrunde...

Beim FAMECHA Cup 2008, der in diesem Jahr in Bierbach ausgetragen wurde hatte der SCB schon in der Vorrunde mit der DJK Ballweiler-Wecklingen, sowie der SG Erbach zwei harte Brocken vor der Burst. Zunächst gewann die DJK aus Ballweiler-Wecklingen ihre Partie gegen die SG Erbach mit 2:1, bevor die jungs vom SC ins Turnier eingriffen und sich mit der DJK Ballweiler-Wecklingen messen mussten: Direkt von der ersten Minute an war der SCB die spielbestimmende Mannschaft. Die Jungs aus Ballweiler, die zum größten Teil mit der Kreisliga-A-Mannschaft angereist waren kamen zunächst schwer ins Spiel und hatten zu Beginn der Partie noch keine Chancen. Ganz anders der SC: Viele Spielanteile und Chancen auf Seiten des SC sah man in den ersten Minuten, doch ein Tor sollte zunächst noch nicht fallen. Doch in der 18. Minute traf Marco Fröhlich endlich zur bis dahin verdienten 1:0 Führung aus SC-Sicht. Doch kurz danach in der 25. Minute fing man sich das 1:1 und die Partie wurde wieder spannender. Bitter für den Sc war das Tor der DJK doch das Resultat des ersten wirkungsvoll vorgetragenen Angriffs der DJK. Der SC wackelte nun in der Defensive und Ballweiler kam gegen Ende der 30-minütigen Spielzeit nochmals zu größeren Möglichkeiten. Nach einem Fehler in der SC-Abwehr konnte die DJK zwei Minuten vor Spielende die Partie drehen und das 2:1 erzielen. Alles in allem ein etwas glücklicher Sieg für Ballweiler, war der SCB doch die größte Zeit der Partie die klar spielbestimmende Mannschaft. Damit stand die DJK also schon als Gruppensieger fest und beim letzten Gruppenspiel gegen die SG Erbach ging es für den SC nur noch um Platz 2 in der Gruppe, der aber nicht zur Qualifikation fürs Halbfinale berechtigte...
Die zweite Begegnung fing aus SC-Sicht gut an: Nach schon 4 Minuten traf Alex Hodel durch einen Freistoß zum 1:0 für den SC. Doch Erbach kam nach und nach besser ins Spiel und drehte nach wenigen Minuten das Spiel sogar zur einer 1:2 Führung. Doch Blieskastel lies auch nach diesem Rückschlag nicht locker, wollte dieses letzte Gruppenspiel nicht verlieren und sich mit einem Sieg aus dem FAMECHA Cup 2008 verabschieden. Nach einem schönen Spielzug traf Marco Fröhlich in der 22. Minute dann endlich zum 2:2 Ausgleich. In den letzten fünf Minuten drehte der SC nochmals richtig auf und war nun das tonangebende Team: In der 26.Minute konnte Martin Glasner das 3:2-Führungstor für den SC erzielen und mit dem Schlusspfiff in der 30. Minute machte Daniel Bartmann mit einem sehenswerten Tor den 4:2 Endstand perfekt.
Blieskastel scheitert also nach dem zweiten Platz im Jahre 2005 erneut in der Vorrunde des FAMECHA Cups, muss sich aber nicht krämen, hat man doch zwei gute Spiele abgeliefert und ein Blick auf den bevorstehenden Terminplan verdeutlich, dass ein frühes Ausscheiden auch manchmal seine guten Seiten haben kann, steht doch schon am Sonntag ab 16:00 Uhr in Ensheim gegen die heimische SG ein weiterer Härtetest auf dem Programm...
Autor:
Marc Schaber, 24. Juli 2008
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 24. Juli 2008

Aufrufe:
824
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 27. Sept. 2020 ganztägig4. Spieltag 16er Ligen  
Mi 30. Sept. 2020 ganztägigSaarlandpokal 2. Runde  
Sa 3. Okt. 2020 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
So 4. Okt. 2020 ganztägig5. Spieltag 16er Ligen  
 
 designed by matz1n9er © 10/03