Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
5:0 - Bezirksliga-Willkommensgruß für SVG    [Ändern]

 Endlich gelingt dem SC ein toller Start in eine Saison: Gegen die SVG Bebelsheim-Wittersheim gewinnt der SC souverän mit 5:0 und als besonderes, wennglich auch recht wertloses Schmakerl ist der SC erster Spitzenreiter der Bezirksliga Homburg...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 1. August 2010

Es ist soweit! Es geht los! Die Saison 2010/2011 beginnt und die gute Nachricht gleich vorweg, der SC Blieskastel-Lautzkirchen spielt immer noch in der Bezirksliga Homburg, hat man doch in der Vorsaison am letzten Spieltag mit einem 2:0-Sieg über den FV Biesingen gleichermaßen den eigenen Klassenerhalt gesichert und für den Anfang der A-Klassigkeit für den FV Biesingen gesorgt. Aber längst sind dies nichts mehr als Erinnerungen an vergangene Zeiten, die fußballerische Gegenwart sieht anders aus: Der SC hat sich 6 Wochen auf den Start in die Bezirksliga vorbereitet und präsentierte zum Vorbeireitungsstart einige neue Gesichter. Auch die vielen Neuzugänge des SC sorgten dafür, dass die Spannung auf diesen Saisonstart besonders groß war schließlich wollte jeder wissen, wie diese neue SC-Elf in die Saison starten würde und ob die vielen Bezirksliga-Trainer die den SC als Mitfavorit auf den Titel handelten Recht behalten würden. Dennoch warnt Coach Leonhardt vor zu hohem Erwartungsdruck: "Der Trainingsbesuch könnte besser sein. Wir sollten unsere Ziele nicht zu hoch stecken"... Man war also gespannt, welchen ersten Eindruck der SC an diesem Sonntag vermitteln konnte.





Vollkommen andere Voraussetzungen hatte dagegen die SVG Bebelsheim-Wittersheim, die sich in der abgelaufenen Saison 2009/2010 souverän die Meisterschaft in der Kreisliga A Bliestal und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga Homburg sicherte. Ein Bezirksliga-Neuling war also zu diesem ersten Saisonspiel zu Gast an der Florianstraße, eben dieser Neuling hatte aber in der vergangenen Saison eine beeindruckende Visitenkarte vorzuweisen und dominierte die Kreisliga A über weite Strecken nach Belieben. Gerade ob der Dominanz und der Spielfreude überraschte daher der Schritt der SVG sich von Meistertrainer Nico Fickinger zu trennen und einen neuen Mann an die Spitze zu setzen. Torsten Remus heißt der neue Coach beim Kreisliga A Meister aus Bebelsheim-Wittersheim und zieht eine positive Bilanz der ersten Wochen: "Ich bin hier sehr gut aufgenommen worden. Das Vereinsleben ist intakt und die Menschen sehr nett.", berichtete Remus dem SAM. Auch der Kader SVG blieb zusammen und mit Danny Ihl kam sogar noch ein weiterer Leistungsträger hinzu. Die SVG scheint also gerüstet für die erste Bezirksliga-Saison nach dem Wiederaufstieg und die Fußballfans im Bliestal waren allesamt gespannt, wie das Duell des Aufsteigers gegen den Fast-Absteiger enden würde.





Die erste Überraschung schon beim Blick auf den Spielberichtsbogen: Zwar standen Neuzugang Danny Ihl und Admir Ramic auf selbigen, Beobachter suchten sie aber vergeblich. Ohne beide startete also die Partie in Blieskastel, zunächst stand an der Florianstraße aber alles still: Eine Gedenkminute für das in der Sommerpause verstorbene Ehrenmitglied Alfons „Zimmet“ Kohl sorgte für ein angemessenes Andenken an einen verdienten SCler! Dann rollte aber die Kugel und nach einer ausgeglichen Anfangsphase in der der Abtasten in der neuen Saison im Vordergrund stand war es Schockies der Harder prüfte, der SC sich ein leichtes Übergewicht erspielte und zu ersten Chancen kam. Blieskastel kam nun immer besser in die Partie und ein kapitaler Fehler in der SVG-Defensive nach einem langen Stumpf-Pass schickte Davis Klingen auf die Reise zum 1:0. Blieskastel war also in Front. Nicht unverdient, aber in der Entstehung glücklich. Blieskastel war nun das tonangebende Team, die SVG blieb in der Offensive weiter blass, während der SC seinerseits einige Chancen ausließ. 42 Minuten waren gespielt, als SC-Kapitän Peter Pusse in Strafraum regelwidrig zu Fall gebracht wurde und der Unparteiische Markus Koob aus Kirkel zu Recht auf den sagenumwobenen Punkt zeigt. Pusse schritt selbst zur Tat und verwandelte gegen Eric Lonsdorf im SVG-Gehäuse ohne Probleme zum 2:0 Mit diesem Vorsprung wurde auch die Seiten gewechselt und nach dem Treffer zum 2:0 schien es fraglich, ob die offensiv harmlose SVG diese Partie noch drehen könnte.





Auch in Durchgang zwei hatte Blieskastel zur Freude der SCler an der Florianstraße in einer nun etwas ruppigeren Partie die Oberhand und als Michael Brüggenkamp nach 54 Minuten aus der Drehung zum 3:0 traf war die Partie so gut wie entschieden. Blieskastel zeigte nun ein ums andere Mal starken Kombinationsfußball und ließ die SVG-Defensive einige Mal sehr schlecht aussehen. Zwei mustergültige Angriffe sorgten schließlich für das 5:0-Endergebnis. Blieskastel-Lautzkirchen dominierte die Partie am Ende, die SVG tat sich dagegen sehr schwer selbst zu Tormöglichkeiten zu kommen und stand in der Defensive alles andere als sicher. Zwar steht mit dem 5:0 ein sehr deutliches Ergebnis, die SVG zeigte aber an diesem Sonntag in Blieskastel einfach zu wenig und der Kreisliga-Meister wird sich steigern müssen um in der Bezirksliga zu bestehen.





Blieskastel-Lautzkirchen zeigte an diesem Sonntag über weite Strecken eine ansprechende Leistung und überzeugte phasenweise durch sehr guten Kombinationsfußball mit dem einige offensichtliche Schwächen in der SVG-Defensive gnadenlos aufgedeckt wurden. Einen 5:0-Heimerfolg zum Saisonstart gab es in Blieskastel-Lautzkirchen schon lange nicht mehr, dennoch gilt es diesen Erfolg gegen eine ersatzgeschwächte SVG nicht über zu bewerten und konzentriert in die kommenden Partien gehen, denn dort werden ganz andere Kaliber auf den SC warten- Für die SVG dagegen gilt es diese bittere Auftaktschlappe möglichst schnell aufzuarbeiten, was bleibt ist die Gewissheit, dass die Zeiten der Meisterschaft vorbei sind und man in der Bezirksliga ganz andere Leistungen wird abrufen müssen um dauerhaft zu bestehen. Noch ist aber für beide Teams erst ein Spiel gespielt und schon nächste Woche kann die Welt ganz anders aussehen und das sowohl in Blieskastel-Lautzkirchen als auch in Bebelsheim-Wittersheim.





Für den SC geht es am kommenden Sonntag zum Gastspiel nach Schwarzenbach. Dort wird nur die erste Mannschaft auf Punktjagd gehen. Anstoß für die Erste um 15:00 Uhr. Der SV Schwarzenbach stellt in dieser Saison keine Reserve.





BZL: Aufsteiger verlieren, Absteiger sie
Endlich! Die pille rollt wieder über die Bezirksliga-Plätze der Region. Wo man jubeln durfte, wo bit [...]  >>
      | 0 Kommentare | 2186 Klicks |

Aufstieg? Abstieg? U23? So läuft die Sai
Am Sonntag geht es wieder los: Die Bezirksliga Homburg und die Kreisliga A Bliestal startetn in die  [...]  >>
      | 4 Kommentare | 1105 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 1. August 2010

Aufrufe:
1986
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zum 1. Spieltag der Kreisliga A Bliestal
Alles zum 1. Spieltag der Bezirksliga Homburg
Alles zum Spiel des SC
Spielbericht Erste
Spielbericht Zweite
Alles zur Kreisliga A Bliestal und zur Bezirksliga Homburg

Fotos:
Mehr Fotos hier im Bilderarchiv

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03