Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
4:3 - Reinheim besiegt SVB im Spitzenspiel    [Ändern]

 Auch wenn die Teams aus Ommersheim und Blieskastel nicht so richtig ins Rollen kommen wollen: Der Rest der Kreisliga A rollt längst und das bisweilen mit beeindruckender Konstanz oder mit beängstigenden Leistungsschwankungen…



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 31. August 2008

Dass die Relegationssaison mit vielen Überraschungen auswarten würde war klar, dass es viele Spitzenspiele geben würde auch, aber dass die Liga bereits an den ersten vier Spieltagen so verrückt spielt, dass hätte kaum einer erwartet: Auch an diesem Spieltag wieder ein Beispiel für den Liga-Irrsinn: In der Vorwoche triumphierte die DJK Ballweiler-Wecklingen II mit sage und schreibe 7:2 Toren beim SC Blieskastel-Lautzkirchen, nun ging es auf eigenem Platz gegen den SV Niedergailbach und beim Blick auf die Ergebnisse muss man sich verwundert die Augen reiben: Mit Sage und schreibe 11:2 Toren konnte sich der SVN durchsetzen und damit auf einen Aufstiegsplatz katapultieren.

"Einen Katastrophen-Kick lieferte die Heimelf ab und bezog eine deftige Heimniederlage. Für Niedergailbach trafen Angelo Schmbrio (3), Alexander Herzog (3), Likas Seibert (3), Peter Bruckmann und Patrick Görgen. Die Treffer für Ballweiler erzielte Almir Melunovic. "

Erst ein Kantersieg, dann ein beispielloses Debakel? Das bestätigt einmal mehr, dass die DJK auch in der Relegationssaison das Überraschungsbonbon der Liga bleibt und Top und Flop doch recht nahe zusammenliegen. Ebenfalls viele Tore gab es in Bierbach zu bewundern: Dort traf der heimische BFC auf den SV Altheim und am Ende sahen die Zuschauer ganze acht Tore. Fünf davon konnte der BFC erzielen und damit einen 5:3 Heimerfolg feiern.

"Per Foulelfmeter brachte Vincenzo Nigito (8.) die Hausherren in Front. Sven Steinmann (27.) legte nach. Durch einen Doppelschlag von Rüdiger Hauck (50.+51.) konnte Altheim ausgleichen. Michael Sievert (72.) und Sandor Haas (78.) brachten Bierbach erneut nach vorne. Jan Keller (89.) gelang zwar noch der Anschlusstreffer, doch in der Nachspielzeit machte Sievert mit seinem zweiten Tor alles klar für die Hausherren."

Bierbach hat damit 6 Punkte auf dem Konto, der SVA kommt auf 4 Zähler. Bereits am Samstag gastierte in Erfweiler-Ehlingen der SV Rohrbach II. Der SVR musste sich in der Vorwoche im Spitzenspiel gegen den SV Blickweiler deutlich mit 1:5 geschlagen geben, Erfweiler dagegen wartete nach dem Erfolg gegen den SCB weiter auf den zweiten Sieg. Die Fans des FCE müssen aber weiter warten: Der SVR wurde durch einige AH-Spieler verstärkt und eben die gaben am Ende den Ausschlag: Beim 4:1-Erfolg erzielten sie 3 der 4 SVR-Tore und sorgten damit für die Punkte sieben, acht und neun des SV Rohrbach II, der damit auf Platz vier der Tabelle vorrückt.

"Markus Fuhs (5.) sorgte schnell für die Rohrbacher Führung. Nach einer schönen Kombination schloss Gerhard Hafner (36.) gekonnt zum zweiten Treffer der Gäste ab. Nach dem Seitenwechsel konnte Marco Theis (51.) zwar verkürzen, doch Martin Wunn (74.) stellte den alten Torabstand wieder her. Seine sehr starke Leistung krönte Sascha Holzer (89.) mit dem vierten Rohrbacher Treffer. "



Ommersheim und Blieskastel trennten sich 1:1-Unentschieden



Den ersten Saisonsieg gab es für den SV Breitfurt: Der SC Gegner am Kerwespiel in der kommenden Woche gewann mit 2:0 gegen den bis dahin ungeschlagenen FC Habkrichen, der 6 Punkte aus Spielen auf dem Konto hatte und sorgte damit für eine der Überraschungen des vierten Spieltages.

"Mit der bisher besten Saisonleistung bezwang Breitfurt die Gäste aus Habkirchen. Benjamin Schwarz (50.) und Stefan Stöhr (62.) waren die Torschützen für die Heimelf. Die Gäste hatten keine nennenswerte Tormöglichkeit. "

Damit reist der SVB nun mit 4 Zählern auf dem Konto nach Blieskastel. Also gleiche Verhältnisse beim Kerwespiel, denn auch Blieskastel wollte der zweite Saisonsieg nicht gelingen: Blieskastel reiste zum Schlusslicht der Tabelle und am Ende trennten sich zwei verunsicherte Teams mit einem 1:1-Unentschieden.

"Markus Munk sorgte für die Pausenführung der Gäste. Einen Elfmeter verwandelte Sebastian Halter zur Punkteteilung. "

Das reicht Ommersheim nicht um die rote Laterne abzugeben, holte doch auch der Nachbar aus Ormesheim einen Punkt: Beim Heimspiel gegen die SVG Bebelsheim-Wittersheim gab es ein 2:2-Unentschieden.

"Stefan Bost und Andreas Fries sorgten für die Halbzeitführung der Gäste. Nach dem Seitenwechsel kam der TuS Ormesheim besser ins Spiel und konnte durch Jean-Paul Pax und Kevin Riebes ausgleichen. "

Die Überraschung der ersten Spieltag kommt aber aus Medelsheim-Brenschelbach: Die SG bleibt auch am vierten Spieltag ohne jeden Makel und gewann ihre Partie beim SV Wolfersheim mit 3:0 Toren.

"Steffen Schwarz sorgte mit seinem Treffer für die Pausenführung der Spielgemeinschaft. Zu allem Überfluss fabrizierte die Heimelf nach der Pause noch ein Eigentor. Den dritten Treffer für die Gäste erzielte Andreas Weber."

Wolfersheim bleibt dagegen mit 3 Punkten punktgleich mit der DJK aus Ballweiler-Wecklingen auf dem 13. Tabellenplatz. Ormesheim und Ommersheim bleibe die einzigen Mannschaften ohne einen Sieg in der Saison 2008/2009. Das absolute Highlight des Spieltages stieg aber woanders: In Blickweiler kam es zum vielleicht schon vorentscheidenden Aufeinandertreffen des verlustpunktfreien SV Blickweiler mit den ebenfalls makellosen Sportfreunden aus Reinheim. Mehr Spitzenspiel ging also nicht und die Partie hielt was sie versprach: Am Ende stand ein 4:3-Erfolg der SF Reinheim und ein mehr als deutliches Zeichen Richtung Konkurrenz.

"Im Spitzenspiel der Liga konnte Reinheim die Punkte aus Blickweiler entführen. Michael Sendrowski (5.) brachte die Hausherren zwar nach vorne, doch die Gäste konterten durch Jochen Wack (8.) und Maik Wieczoreck (18.). Der Blickweiler Spielertrainer Marek Wosnitza (37.) sorgte für den Gleichstand zur Pause. Erneut waren es Wack (47.) und Wieczoreck (50.) die Reinheim nach vorne schossen. Per Foulelfmeter konnte Markus Blaumeiser (88.) nur noch verkürzen. "

Der Weg zum Titel für nur über die Sportfreunde und schon jetzt kann lediglich Medelsheim-Brenschelbach mit dem Spitzenreiter Schritt halten: 12 Punkte aus 4 Spielen haben die Teams aus Reinheim und Medelsheim-Brenschelbach auf dem Konto und teilen sich damit die Spitze der Tabelle.


Kreisliga A Bliestal, 4. Spieltag:

Samstag, 30. August 2008:
FC Erfweiler-Ehlingen – SV Rohrbach II 1:4
Tore: 0:1 Markus Fuhr (10.), 0:2 Georg Hafner (30.), 1:3 Martin Wunn (75.), 1:4 Sascha Holzer (85.).

Sonntag, 31. August 2008:
SV Wolfersheim – SG Medelsheim-Brenschelbach 0:3
Tore: 0:1 Steffen Schwarz (32.), 0:2 Eigentor (60.), 0:3 Andreas Weber (83.).

FC Bierbach – SV Altheim 5:3
Tore: 1:0 Vincenzo Nigitio (8., FE), 2:0 Sven Steinmann (27.), 2:1 Rüdiger Hauck (50.), 2:2 Rüdiger Hauck (51.), 3:2 Michael Sievert (72.), 4:2 Sandor Haas (78.), 4:3 Jan Keller (89.), 5:3 Michael Sievert (90.).

SV Breitfurt – FC Habkirchen 2:0
Tore: 1:0 Benjamin Schwarz (50.), 2:0 Stefan Stöhr (62.).

TuS Ommersheim – SC Blieskastel-Lautzkirchen 1:1
Tore: 0:1 Markus Munk (15.), 1:1 Sebastian Halter (65., FE).

DJK Ballweiler-Wecklingen II – SV Niedergailbach 2:11
Tore: 0:1 Frank Oberinger (15.), 0:2 Angelo Schembri (20.), 0:3 Lukas Steibert (34.), 0:4 Angelo Schembri (36.), 1:4 Almir Melunovic (46.), 1:5 Michel Rauch (44.), 2:5 Almir Melunovic (46.), 2:6 Lukas Steibert (58.), 2:7 Lukas Steibert (74.), 2:8 Alexander Herzog (79.), 2:9 Patrick Görgen (82.), 2:10 Alexander Herzog (87.), 2:11 Peter Bruckmann (90.)

SV Blickweiler – SF Reinheim 3:4
Tore: 1:0 Michael Sendrowski (5.), 1:1 Jochen Wack (8.), 1:2 Mike Wieczorek (18.), 2:2 Marek Wosnitza (31.), 2:3 Jochen Wack (47.), 2:4 Mike Wieczorek (50.), 3:4 Markus Blaumeiser (88., Foulelfmeter).

TuS Ormesheim – SVG Bebelsheim-Wittersheim 2:2
Tore: 0:1 Karsten Guckert (15.), 0:2 Andreas Fries (33., Foulelfmeter), 1:2 Jean-Paul Pax (62.), 2:2 Kevin Rieber (80.).


Auch der nächste Spieltag verspricht viel Spannung: Schon am Samstag muss der SC beim Kerwespiel im Derby gegen den SV Breitfurt ran. Sonntags winkt dann ein weiteres Spitzenspiel: Die SF Reinheim müssen zum SV Rohrbach II:


Kreisliga A Bliestal, 5. Spieltag:

Samstag, 6. September 2008:
SC Blieskastel-Lautzkirchen – SV Breitfurt (Anstoß Erste um 17:00 Uhr)

Sonntag, 7. September 2008:
SV Rohrbach II – SF Reinheim
FC Habkirchen – FC Bierbach
SV Altheim – SV Wolfersheim
SG Medelsheim-Brenschelbach – TuS Ormesheim
SVG Bebelsheim-Wittersheim – SV Blickweiler
FC Erfweiler-Ehlingen – DJK Ballweiler-Wecklingen II
SV Niedergailbach – TuS Ommersheim


Die Tabelle nimmt also Konturen an und schon jetzt lässt sich erahnen, welche Teams um den Aufstieg kämpfen und welche nicht: Aber abschreiben sollte man noch niemanden, denn noch sind 78 Punkte zu vergeben…





Schon nächsten Samstag gibt es ein erstes Derby an der Florianstraße: Blieskastel empfängt dann den SV Breitfurt und das ohnehin brisante Derby ist für den SC ein Kirmesspiel! Die Zweite spielt ab 15:15 Uhr, die Erste ab 17:00 Uhr…





Saarlandpokal: Reinheim raus - Blickweil
Der Saarlandpokal im Ostsaarkreis ging in der ersten Septemberwoche in die 1. Zwischenrunde. Mit Bli [...]  >>
     1| 0 Kommentare | 1246 Klicks |

1:1 - Punkt gewonnen? Oder doch zwei ver
Es sollte wieder nichts werden mit dem ersten Auswärtssieg des SC: Auch beim Tabellenschlusslicht au [...]  >>
      | 3 Kommentare | 866 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 31. August 2008

Aufrufe:
1210
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Spielbericht Erste
Spielbericht Zweite
Alles zum Spiel des SC
Alles zum vierten Kreisliga Spieltag
Alle Ergebnisse der Zweiten

Fotos:
Mehr Fotos hier im Bilderarchiv

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare des Verfassers verfügbar
 
 
Marcschrieb am 01.09.2008 um 09:29 Uhr
Es ist Montag und auch an diesem Montag wurde natrülcih Torschützen und Kurzberichte ergänzt!


Marcschrieb am 01.09.2008 um 10:01 Uhr
Die Tabelle wurde einige Stunden nicht korrekt angezeigt. Wurde gefixt, Tabelle sollte nun erscheinen!


Marcschrieb am 02.09.2008 um 13:26 Uhr
Auch die Torschützen vom Schützenfest bei der DJK Ballweiler-Wecklingen wurden im obigen Artikel berichtig!



 
 designed by matz1n9er © 10/03