Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
8:1 - Reinheim deklassiert den FC Bierbach!    [Ändern]

 Endlich: Der Ball in der Kreisliga A Bliestal rollt wieder und natürlich blickten am Sonntag alle Fußballfans der Region gebannt auf die eigene Mannschaft, konnten sich aber auch dem Reiz der anderen Partie nicht entziehen: Wer startet wie in die Saison und wie schlagen sich die Favoriten…



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 10. August 2008

Der Ball rollt wieder! Die Relegationssaison 2008/2009 ist endlich in vollem Gange! Acht Spiele der Kreisliga A Bliestal und das schöne an einer Relegationssaison vor einer Klassenreform ist eben, dass jede der 240 Kreisliga A Partien in diesem Jahr über die sportliche Zukunft einiger Teams entscheiden wird. Dem Reiz der Relegation kann sich kaum ein Fußballfan entziehen und die Spannung vor dem ersten Spieltag stieg ins Unermessliche: Wie schlugen sich die Favoriten? Wer schafft die erste Überraschung? Und wer setzt sich an die Tabellenspitze? Die Blicke der ganzen Region richteten sich an diesem Wochenende selbstverständlich nach Reinheim. Die Sportfreunde starteten als haushoher Favorit in die Saison und hatten zahlreiche namenhafte Neuzugänge zu verbuchen. Der erste Gegner, der den schweren Weg an die französische Grenze auf sich nehmen musste kam aus Bierbach und auch der BFC war in der Kreisliga A BLiestal kein unbeschriebenes Blatt: Vor zwei Jahren gelang noch der Durchmarsch in die Bezirksliga, jetzt gilt es möglichst schnell dorthin zurückzukehren. Eine spannende Partie stand den zahlreichen Zuschauern also bevor und am Ende rieben sich alle verwundert die Augen: 8 zu 1 für die Sportfreunde aus Reinheim hieß es am Ende und damit war bei Leibe nicht zu rechnen: Ein Paukenschlag also zum Saisonauftakt und eines ist sicher: Schon nach dem ersten Spieltag werden einige Teams gehörigen Respekt vor den SFR haben.

"Bezirksligaabsteiger Bierbach kam in Reinheim böse unter die Räder. Nur in der Anfangsphase verlief die Partie in Reinheim ausgeglichen. Jochen Wack (7.) brachte die Hausherren nach vorne und Steven Bieg (10.) gelang der Gleichstand für die Gäste. Dann übernahm Reinheim das Kommando auf dem Spielfeld und erzielte noch weitere sieben Treffer. Maik Wieczoreck (17.+32.+36.) Marco Nikolaus (19.), Jochen Wack (57.+59) so wie Marc Hess (75.) trugen sich in die Torschützenliste ein."

Ebenfalls einen klaren Erfolg zum Saisonauftakt konnte die Medelsheim-Brenschelbach verbuchen: Die SG besiegte auf eigenem Platz mit 4:0 gegen den TuS Ommersheim gewinnen und somit ebenfalls ein erstes Ausrufezeichen in Richtung Konkurrenz setzen.

"In Brenschelbach landete die Parr-Elf einen hohen Heimerfolg. Steffen Schwarz (12.) brachte die Hausherren in Front. Nach einer halben Stunde Spielzeit fabrizierten die Gäste Ommersheim ein Eigentor. Auch nach dem Seitenwechsel hielt die Überlegenheit der Hausherren an. Wiederum Schwarz (54.) und Christian Schiehl (64.) trafen für die Spielgemeinschaft."

Ein 4:1 gab es dagegen beim Sportfest in Blickweiler: Der SVB hatte zum Saisonauftakt den SV Wolfersheim zu Gast und am Ende stand der besagte 4:1-Erfolg.

"Alexander Keller (5.) und Marek Wosnitza (32.) sorgten mit ihren Treffern für eine beruhigende Führung der Hausherren. Noch vor dem Pausenpfiff konnte Andre Müller (39.) für Wolfersheim verkürzen. Auch im zweiten Spielabschnitt war Blickweiler die bessere Elf und hatte in Alexander Keller, der noch zwei weitere Tore (76.+79.) erzielte, den besten Akteur auf dem Platz."

Knapper ging es dagegen in Altheim und Blieskastel zu: Der SCB gewann zu Hause mit dem knappsten aller Resultate mit 1:0 gegen den SV Niedergailbach und auch der SV Altheim gewann gegen die DJK Ballweiler-Wecklingen II mit dem gleichen Resultat.

"Das Tor des Tages erzielte Jan Keller in der 40. Minute. Er schloss einen gut vorgetragenen Angriff der Hausherren erfolgreich ab. Ansonsten verlief die Partie ausgeglichen."





Auch der SV Rohrbach II startete mit einem Sieg in die neue Saison: 3:2 konnte man auf eigenem Platz gegen den TuS Ormesheim gewinnen. Den Erfolgstrend der Rückrunde fortsetzen konnte die SVG Bebelsheim-Wittersheim: 2:1 konnte man sein Heimspiel gegen den SV Breitfurt gewinnen.

"Andreas Fries (42.) sorgte mit seinem Treffer für die Halbzeitführung der Hausherren. In der 65. Minute konnte Holger Haitz für Breitfurt den Gleichstand erzielen. Den schwer erkämpften Siegtreffer markierte erneut Fries (73.)."

Einen Spielausfall gab es dagegen in Frauenberg zu beklagen: Die Partie zwischen dem FC Habkirchen-Frauenberg und dem FC Erfweiler-Ehlingen musste ausfallen.

"Zur Partie in Frauenberg (F) erschien kein Schiedsrichter. Nachholtermin: Samstag, 22. November 2008 um 15 Uhr"

Der erste Spielausfall der neuen Saison lies also nicht lange auf sich warten…


Kreisliga A Bliestal, 1. Spieltag:

Sonntag, 10. August 2008:
SV Rohrbach II – TuS Ormesheim 3:2

FC Habkirchen – FC Erfweiler-Ehlingen Ausfall
Zu der Partie erschien kein Schiedsrichter

SV Altheim – DJK Ballweiler-Wecklingen II 1:0
Tore: 1:0 Jan Keller (35.).

SG Medelsheim-Brenschelbach – TuS Ommersheim 4:0
Tore: 1:0 Steffen Schwarz (12.), 2:0 Eigentor (30.), 3:0 Steffen Schwarz (54.), 4:0 Christian Schiel (64.).

SVG Bebelsheim-Wittersheim – SV Breitfurt 2:1
Tore: 1:0 Andreas Fries (42.), 1:1 Holger Haitz (65.), 2:1 Andreas Fries (73.).

SF Reinheim – FC Bierbach 8:1
Tore: 1:0 Jochen Wack (7.), 1:1 Steven Bieg (10.), 2:1 Mike Wieczorek (17.), 3:1 Marco Nickolaus (19.), 4:1 Mike Wieczorek (32.), 5:1 Mike Wieczorek (36.), 6:1 Jochen Wack (57.), 7:1 Jochen Wack (59.), 8:1 Marc Hess (75., Foulelfmeter)

SV Blickweiler – SV Wolfersheim 4:1
Tore: 1:0 Alexander Keller (5.), 2:0 Marek Wosnitza (32.), 2:1 André Müller (38.), 3:1 Alexander Keller (76.), 4:1 Alexander Keller (79.).

SC Blieskastel-Lautzkirchen – SV Niedergailbach 1:0
Tore: 1:0 Jörg Leonardt (43.).


Der erste Spieltag ist also absolviert und obwohl es schon zu früh ist für ernsthafte Prognosen, so lassen sich aus diesen Partien sicherlich schon einige Tendenzen ablesen: Reinheim kann sich schon am ersten Spieltag an die Spitze der Tabelle setzen und man darf gespannt sein wie lange die Truppe von Spielertrainer Marco Nickolaus diese Position verteidigen kann. Ebenfalls auffällig: Am ersten Spieltag gab es ausnahmslos Heimsieg: Kein einziges Team konnte sich auf fremden Platz auch nur einen einzigen Punkt erkämpfen. Insgesamt erzielten die Auswärtsteam nur 5 Tore, die Platzherren kamen dagegen auf 23 Treffer. Die erste Tabelle der Kreisliga A Bliestal steht also fest, ein Spieltag ist absolviert, aber noch 29 stehen bevor…





Nächste Woche geht es dann in Kreisliga A Bliestal weiter und wie schon gesagt: In diesem Jahr gibt es keine unwichtigen Spiele und dementsprechend spannend und hart umkämpft werden auch die Partien des zweiten Spieltages sein.

Kreisliga A Bliestal, 2. Spieltag:

Samstag, 16. August 2008:
SV Niedergailbach – SV Rohrbach II

Sonntag, 17. August 2008:
SV Wolfersheim – SF Reinheim
FC Bierbach – SVG Bebelsheim-Wittersheim
SV Breitfurt – SG Medelsheim-Brenschelbach
DJK Ballweiler-Wecklingen II – FC Habkirchen
FC Erfweiler-Ehlingen – SC Blieskastel-Lautzkirchen
SV Niedergailbach – SV Rohrbach II
TuS Ormesheim – SV Blickweiler

TuS Ommersheim – SV Altheim (verlegt auf den 22. November 2008)

Blieskastel reist also zum Bezirksliga Absteiger nach Erfweiler-Ehlingen und man darf gespannt sein ob es der SC schafft auch in seinem ersten Auswärtsspiel einen Dreier einzufahren…





Rahemnterminplan der Jugendmannschaften
Auch für unsere 14 Jugendmannschaften geht es am kommenden Wochenende wieder um Punkte und Tore. Die [...]  >>
      | 3 Kommentare | 1430 Klicks |

1:0 - Drei Punkte – Nicht mehr, nicht w
Ein 1:0 zum Saisonstart brach endlich den seit Jahren gehegten und gepflegten Sportfest-Fluch des SC [...]  >>
      | 1 Kommentare | 897 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 10. August 2008

Aufrufe:
1295
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Spielbericht Erste
Spielbericht Zweite
Alles zum Spiel des SC
Alles zum ersten Kreisliga Spieltag
Alle Ergebnisse der Zweiten

Fotos:
Mehr Fotos hier im Bilderarchiv

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03