Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
5:1 - SCB zieht in nächste Pokalrunde ein    [Ändern]

 Die erste Zwischenrunde des Saarlandpokals ist gespielt: Der SC Blieskastel-Lautzkirchen konnte mit einem deutlichen 5:1 Sieg bei der DJK Bildstock das Ticket für die zweite Zwischenrunde lösen, wo ein harter Brocken auf die Jungs aus Blieskastel wartet...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 6. September 2007

Der SCB hat es geschafft: Endllich konnte man seit vielen Jahren aus auf fremdem Platz im Pokalwettbewerb auf sich aufmerksam machen. 5:1 hieß es nach 90 Minuten Fußball in Bildstock so, dass der SC den souveränen Einzug in die zweite Zwischenrunde des Pokalwettbewerbs feiern durfte. Zunächst war es beim SCB aber wie sooft: Eine Chance der DJK aus einem Freistoß nach nichteinmal 6 Minuten brachte das erste Tor und somit musste der SC erneut aus dem Rückstand agieren, aber zumindest eine neue Situation sollte das für den, in dieser Beziehung, leidgeprüften SCB ja nicht sein. Nach Toren von Peter Pusse, Marco Fröhlich per Strafstoß und Flavio Baier konnte der SC aber noch vor der Pause die Partie drehen und auf die Siegerstraße zurückkehren. Weider einmal spricht es für den Mannschaftsgeist, wie schnell der SC an diesem Pokalabend einen 0:1 Rückstand in eine 3:1 Führung ummünzen konnte. Nach der Pause legte der SC dann zwei Tore nach so, dass am Ende ein klarer 5:1 Sieg stand, der das Ticket für die nächste Pokalrunde bedeutete. Selbst unmittelbar nach dem Gegentor schien der SC die Partie im Griff zu haben so, dass man am Ende als verdeinter Sieger den nagelneuen Kunstrasen in Bildstock verlässt. Als letztes Team im Ostsaarkreis musste der SC also am Donnerstag ran und der Gegner, bei einem möglichen Erfolg stand bereits am Mittwochabend fest: Nachdem der SV Kirkel mit einem beeindruckenden 11:0 gegen die DJK Elversberg den höchsten Sieg des Pokalspieltages landetete stand der Gegner für die nächste Runde fest. Nach Toren von Florian Jacob (3), Manuel Bonengel, Kai-Uwe Portugall, Björn Jeckel (je 2), Daniel Leibrock und Matthias Spuhler war klar: Sollte der SC in Bildstock erfolgreich sein, so würde man auf den Bezirkligisten aus der Burgstadt treffen und so kam es auch: Blieskastel brachte ein 5:1 aus Bildstock mit und wird es nun in der zweiten Zwischenrunde auf eigenem Platz mit einem extrem harten Brocken zu tun haben. (Eigener Spielbericht: >>hier)





Schon in der Vorbereitung traf der SC beim FAMECHA Cup auf den SV Kirkel und musste sich mit 3:0 geschlagen geben



Die restlichen Partien der 1. Zwischenrunde des Sarrlandpokals wurden bereits am Dienstag und Mittowch absolviert. Die klarsten Siege setzten dabei Rohrbach und Kirkel. Der SVR konnte gegen die SG Webenheim-Mimbach nach Toren von Florian Neumann (2), Patrick Bugarcici (3), Michael Weimann (2), Andreas Rothe (2) und Jan Weydmann mit 10:1 gewinnen. Der SV Kirkel setzte sich wie schon erwähnt mit 11:0 sehr deutlich gegen die DJK Elversberg durch. Erst in der Verlängerung konnte der TuS Steinbach sein Pokalspiel beim TuS Wiebelskirchen gewinnen. Der FV Biesingen schied zu Hause gegen die DJK St. Ingbert aus. Der DJK ging zunächst durch Michael Güngerich (10.), Andreas Rau (43.) und Yannik Zapp (70.) mit 3:0 in Front, bevor es Biesingen nach einem Eigentor der DJK und einem Tor von Sascha Theis (80.) noch einmal spannend machte. Die DJK Ballweiler-Wecklingen gewann ihr Gastspiel beim FC Habkirchen deutlich mit 6:1. Ebenfalls souverän in die nächste Runde zogen die SF Reinheim ein. Der Tabellenzweite der Kreisliga A Bliestal konnte mit 4:1 beim bislang punktlosen B-Ligisten aus Wörschweiler gewinnen und bleibt damit im Spieljahr 2007/2008 weiter ohne jeden Makel. Reinheim damit neben dem SC Blieskastel-Lautzkirchen das einzige Team der Kreisliga A Bliestal, das in die vierte Pokalrunde einziehen konnte. Alle Ergebnisse der 1. Zwischenrunde des Saarlandpokals im Ostsaarkreis gibt es hier zum Nachlesen. Für alle Interessierten: Kurzspielberichte zu allen Partien des Saarlandpokals im Ostsaarkreis gibt es: >>hier


1. Zwischenrunde Saarlandpokal, Ostsaarkreis

Dienstag, 4. September 2007
SG Webenheim-Mimbach - SV Rohrbach 1:10
SV St. Ingbert - SV Schwarzenbach 1:2
SpVgg Einöd-Ingweiler - SV Bexbach 0:2
ASV Kleinottweiler - SV Reiskirchen 4:5
SV Bruchhof-Sandorf - SV Furpach [Bruchhof ist aufgrund von Spielermangel nciht angetreten]
FV Biesingen - DJK St. Ingbert 2:3
TuS Wiebelskirchen - TuS Steinbach 0:1 n.V.

Mittwoch, 5. September 2007
SV Altstadt - SV Bildstock 5:0
SV Kirkel - DJK Elversberg 11:0
VfR Frankenholz - SV Bor. Spiesen 1:6
FC Habkirchen - DJK Ballweiler-Wecklingen 1:6
TuS Wörschweiler - SF Reinheim 1:4
SSV Wellesweiler - SpVgg Hangard 0:1

Donnerstag, 6. September 2007
DJK Bildstock - SC Blieskastel-Lautzkirchen 1:5

SCB - SV Kirkel heißt es also dann in der zweiten Zwischenrunde des Saarlandpokals und man darf gespannt sein, ob der SCB erneut einen Bezirkligisten aus dem Weg räumen kann und mit einem Erfolg in der zweiten Zwischenrunde den größten Erfolg im Saarlandpokal seit 10 Jahren feiern darf.


2. Zwischenrunde Saarlandpokal 2007/2008 Ostsaarkreis:

Dienstag, 18. September 2007
SV Altstadt - SV Bexbach 18:30 Uhr
SpVgg Hangard - SV Rohrbach 19:00 Uhr
DJK St. Ingbert - DJK Ballweiler-Weckilngen 19:00 Uhr
SV Furpach - TuS Steinbach 19:00 Uhr

Mittwoch, 19. September 2007
SC Blieskastel-Lautzkirchen - SV Kirkel 18:30 Uhr
SF Reinheim - SV Schwarzenbach 18:30 Uhr
SV Bor. Spiesen - SV Reiskirchen 18:30 Uhr

Viele interessante Partien hat die zweite Zwischenrunde des Saarlandpokalwettbewerbs also zu bieten und man darf gespannt sein, ob der SC den Einzug in die erste Hauptrunde schaffen kann. Zunächst geht es aber im Ligalltag bereits am Sonntag mit dem Gastspiel bei der DJK Ballweiler-Wecklingen weiter...

Weiterführende Links:

Alles zum Saarlandpokal





Souverän: Zwei Klatschen für Ballweiler
Die beiden Gastspiele des SCB bei der DJK Ballweiler-Wecklingen hatten für die SCB-Fans am Ende eini [...]  >>
      | 2 Kommentare | 1019 Klicks |

5. Spieltag: Rentrisch stürmt an die Spi
Ein Sechstel der Saison ist zu Ende, 5 von 30 Spieltagen absolviert und die Tabelle nimmt mehr und m [...]  >>
      | 4 Kommentare | 794 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 6. September 2007

Aufrufe:
1197
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marc (PID=2)schrieb am 07.09.2007 um 13:17 Uhr
Update: Der Spielplan für die 2. Zwischenrunde im Ostsaarkreis wurde in obigem Artikel ergänzt
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03