Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
5. Spieltag: Rentrisch stürmt an die Spitze    [Ändern]

 Ein Sechstel der Saison ist zu Ende, 5 von 30 Spieltagen absolviert und die Tabelle nimmt mehr und mehr erkennbare Strukturen an, die Teams positionieren sich langsam aber sicher in den verschiedenen Regionen der Tabelle. Hier gibts die Ergebnisse des fünften Spieltages der Kreisliga A Bliestal...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 2. September 2007

Bereits gestern spielte neben dem SC Blieskastel-Lautzkirchen, der bei seinem Heimspiel gegen den FC Habkirchen nicht über ein schmuckloses 2:2-Unentschieden hinauskam, der SV Breitfurt bei der Eintracht Bickenalb: Ein klares 5:1 für die Hausherren aus Bickenalb stand am Ende, ein 5:1, das der Eintracht genügte, um aufgrund des besseren Torverhältnisses am SCB vorbeizuziehen. Erwähnenswert in dieser Partie: Bickenalbs Zweite trat nicht an. Komisch, dass man, wenn man drei Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen lässt die Schmach eines Nichtantritts der Zweiten auf sich nehmen muss. Am Sonntag ging dann der Rest der Liga auf die Jagd nach Punkten und Toren: Eine Überraschung gab es dabei in Wolfersheim, wo der heimische SC sich den bislang sieglosen Gästen von der SVG Bebelsheim Wittersheim geschlagen geben musste. Der SV musste damit seine zweite Saisonniederlage hinnehmen. Zum traditionsreichen Lokalkampf kam es dagegen in Ormesheim, wo der Rivale aus Ommersheim zu Gast war. Am Ende stand ein knappes 3:1 für Ormesheim, was den TuS Ormesheim am TuS Ommersheim in der Tabelle vorbeiziehen lässt. Rehabilitieren konnte sich dagegen der SV Altheim: der SV konnte sein Spiel beim SV Rohrbach II mit 2:0 gewinnen und verbannt die Hausherren aus Rohbach II damit auf den ungeliebten letzten Platz der Tabelle. Bebelsheim gibt als die rote Laterne bis auf Weiteres an Rohrbach II ab. Weiterhin mit weißer Weste verbleiben die Sportfreunde aus Reinheim: Die SFR konnte ihr Heimspiel gegen den SV Alschbach mit 2:1 für sich entscheiden und haben damit nach 5 Spieltagen mit 15 Punkten und 14:2 Toren eine mehr als nur eindrucksvolle Bilanz vorzuweisen.
Zum absoluten Kracher des Spieltages kam es aber in Rentrisch: Dort hatte es der TuS mit dem SV Blickweiler zu tun. Beide Teams bis dahin ohne Punktverlust und so waren die Vorzeichen klar: Wer diesen Spiel gewinnen würde konnte sich schon ein wenig Luft verschaffen und einen unmittelbaren Verfolger zunächst auf die Plätze verweisen. Am Ende stand ein 4:1 Erfolg für den TuS Rentrisch, der damit zum einen seine Favoritenrolle auch in einem Spitzenspiel untermalt und zum anderen die Tabellenspitze erstürmt. Mit 15 Punkten und einen Torverhältnis von 15:2 ist man ein Tor besser als die Sportfreunde aus Reinheim und so schnell kann es gehen: Aus dem Spitzentrio wurde ein Spitzenduo, zumindest bis auf Weiteres. Gerade einmal jeweils 2 Gegentore musste das Duo an der Spitze hinnehmen und setzte damit ein deutliches Zeichen in Richtung Konkurrenz, denn schon jetzt scheint klar, dass der Weg zum Titel zwar noch weit ist, aber am Ende wohl nur über die beiden großen „R“ aus Reinheim und Rentrisch führen wird.



Rentrisch ist Spitze: Der TuS steht mit 15 Punkten an der Sonnenseite der Tabelle



Ein Spiel fehlt noch um den mittlerweile fünften Spieltag der Saison zu komplettieren und zwar das des nächsten SCB-Gegners. Die DJK Ballweiler-Wecklingen II, auch gerne aus großes Überraschungsei der Kreisliga A Bliestal tituliert hatte es an diesem Sonntag mit einem Gastspiel beim SV Niedergailbach zu tun. Am Ende stand ein torreiches 4:4-Unenetschieden und Ballweiler-Wecklingen II bleibt damit mit 13:23 Toren und 4 Punkten am viertletzten Platz der Tabelle, was dazu führt, dass der SC am nächsten Sonntag als klarer Favorit ins Rennen gehen wird, aber das hat nicht viel zu heißen, kann dem SC doch eine ganz andere Mannschaft der DJK gegenüberstehen, als die, die in den ersten 5 Partien aufs Feld geschickt wurde. Hier noch einmal die gesammelten Ergebnisse des 5. Spieltages der Kreisliga A Bliestal:

5. Spieltag, Kreisliga A Bliestal:

Samstag, 1. September 2007
Eintrach Bickenalb – SV Breitfurt 5:1
SC Blieskastel-Lautzkirchen – FC Habkirchen 2:2

Sonntag, 2. September 2007
SV Wolfersheim – SVG Bebelsheim-Wittersheim 0:2
SV Niedergailbach – DJK Ballweiler-Wecklingen II 4:4
TuS Ormesheim – TuS Ommersheim 2:1
SV Rohrbach II – SV Altheim 0:2
SF Reinheim – SV Alschbach 2:1
TuS Rentrisch – SV Blickweiler 4:1


Damit ist also das erste Sechstel der Saison komplett: An der Spitze der Tabelle thront ein souveränes Duo, an deren Ende steht der SV Rohrbach II mit einen einzigen Zähler auf dem Konto. Summa Summarum bleibt der SCB damit mit 10 Punkten und 13:8 Toren vorerst auf Platz 5, zwar schon mit respektablem Abstand zur Spitze der Tabelle, allerdings nicht lange nicht aussichtslos zurückgefallen. Nächste Woche geht es wie schon gesagt nach Ballweiler und man darf gespannt sein, ob die bis dahin tadellose Auswärtsbilanz des SC auch bei der DJK bestand hat…





5:1 - SCB zieht in nächste Pokalrunde
Die erste Zwischenrunde des Saarlandpokals ist gespielt: Der SC Blieskastel-Lautzkirchen konnte mit  [...]  >>
      | 1 Kommentare | 1192 Klicks |

Entscheidung gefallen: Foto des Monats g
Wieder geht ein Monat zu Ende und wieder steht an dessen Ende ein Sieger in unserer Wahl zum Foto de [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1093 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 2. September 2007

Aufrufe:
790
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
markus (PID=2)schrieb am 03.09.2007 um 16:52 Uhr
Hallo Marc! Bei Ballweiler-Wecklingen ist dir ein Fehler unterlaufen, die haben doch gegen Bickenalb 6:3 gewonnen plus die 4 Tore gegen Niedergailbach macht schon mal min 10:16
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 03.09.2007 um 17:42 Uhr
Jo Danke jetzt stimmts sie haben 13:23 Tore, bin ich der Zeile verrutscht...
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 06.09.2007 um 21:50 Uhr
Hinweis:
Laut einem Bericht der Saarbrücker Zeitung hat die SG Bickenalb ihre B-Klassenmannshcaft mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb zurückgezogen. Morgen wird in in der SZ folgender Artikel erscheinen:
"Eintracht 08 Bickenalb zieht mit sofortiger Wirkung die dritte Mannschaft vom Spielbetrieb in der Fußball-Kreisliga B-Blieskastel zurück. Schon die Partie am Sonntag gegen SG Webenheim-Mimbach findet nicht mehr statt. Jochen Strobel als Vorsitzender der SG Parr Medelsheim sagte, die Kaderstärke sei seit Beginn der Saison stark zusammengeschmolzen. Das habe zum einen mit der aktuellen Verletzungsmisere von 15 Spielern zu tun; hinzu komme, dass fünf weitere Spieler wegen Umzug oder beruflich bedingt überhaupt nicht mehr zur Verfügung stünden. Dadurch sei es nicht möglich den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten.
Die bisherigen Begegnungen hatten nur stattfinden können, da die zweite und dritte Mannschaft mit fast identischer Aufstellung antraten und die jeweiligen Spiele nicht an ein und demselben Tag angesetzt waren. "
 
 0  
 0

Tank (PID=2)schrieb am 07.09.2007 um 12:48 Uhr
Och geh...
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03