Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Zwei "Sechs-Punkte-Spiele" am Faschingssamstag    [Ändern]

 Am Wochenende ist Faschingszeit, aber dennoch müssen die SCB-Kicker die Fußballschuhe schnüren und ein Punktspiel absolvieren. Grund für das ungewohnte Faschingstreiben ist ein Nachholspieltag: Ende letzten Jahres war ein Spieltag wegen Schnee ausgefallen...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 22. Februar 2006

Ommersheim ist also der erste Gegner den der SCB im neuen Jahr 2006 auf eigenem Platz empfangen darf. Von besonderer Brisanz ist die Partie, weil es mal wieder ein sogenanntes "Sechs-Punkte-Spiel" ist. Will heißen: Aufgrund der Tabellensituation ist ein Sieg in dieser Partie doppelt wertvoll. Grund genug also für den SCB den positiven Trend der ersten beiden Spieltage unbedingt fortsetzen zu wollen. Zuletzt war man ja bei den Kellerkindern aus Webenheim und Heckendalheim siegreich, nun scheint aber endlich die erste richtige Bewährungsprobe für den SCB im neuen Jahr anzustehen. Ommersheim steht auf dem siebten Tabllenplatz gerade einmal 2 Punkte vor dem SCB und hat schon eine Partie mehr absolviert. Im günstigsten Fall, sprich bei Niederlagen von Breitfurt und Reinheim und einem gleichzeitigen Sieg des SCB könnte man also mit einem Schlag wieder auf den sechsten Tabellenplatz vorstoßen und damit wieder Tabellenregionen betretten, die vor Wochen noch Welten vom SCB entfernt waren. Eine einmalige Chance also für den SCB auf einen Schlag innerhalb von nur drei Spielen von Platz 12 auf Platz 6 durchzustarten und die Abstiegsregionen endgültig am Horizont verschwinden zu lassen.



Das letzte Aufeinandertreffen am 8. Mai 2005



Beim letzten Aufeinandertreffen am 8. Mai letzten Jahres legte der SCB bei einem tollen 2:2 Unentschieden in Ommersheim den Grundstein für die Vizemeisterschaft (Spielbericht: >>Rückspiel 2005-1, >> Rückspiel 2005-2 und >>Hinspiel 2005). Ein gutes Omen: Das Spiel in Ommersheim war wohl mit das Beste, was der SCB den Zuschauern in der Vizemeistersaison präsentierte. Die Zeichen stehen also gut für den SCB, allerdings ist vor allem gegenüber dem Heckendalheim-Spiel eine Steigerung von Nöten, will man nicht wie schon in der Hinrunde der Siegesserie gegen die Abstiegskandidaten eine Niederlagenserie folgen. Wicjtig waäre es für den SCB allemal im Mittelfeld der Tabelle Fuß zu fassen, nicht zuletzt auch um das in den letzten Wochen der Hinrunde arg angekratzte Selbstvertrauen etwas aufzupolieren und endlich mal einen Sieg gegen eine Mannschaft feiern zu können, die in der Tabelle vor dem SCB steht.

Der Nachholsspieltag an Fasching: (Alle Partien am 25. Februar 2006)

SC Blieskastel - TuS Ommersheim 15.00 Uhr
SV Heckendalheim - SF Reinheim 15.00 Uhr
SG Medelsheim - SV Rohrbach II 15.00 Uhr
SV Altheim - SF Walsheim 15.00 Uhr
SV Brenschelbach - TuS Ormesheim 15.00 Uhr
SV Breitfurt - TuS Rentrisch 15.00 Uhr
SV Wolfersheim - FC Bierbach 15.00 Uhr
SV Alschbach - SV Niedergailbach 15.00 Uhr


Sahnestück des Spieltages ist aber zweifelsohne das direkte Aufeinandertreffen zwischen dem FC Bierbach und dem SV Wolfersheim. In Wolferheim könnte, bei eienm Bierbacher Sieg schon eine Vorentscheidung im Titelrennen fallen. Ein heißer Tanz wird es aber bestimmt für den Spitzenreiter. Beim einem Sieg Wolfersheims dagagen würde es wieder richtig spannend an der Tabellenspitzen, auf eien Punkteteilung hoffen dagegen die Verfolger vor allem die SF Walsheim. Nach dem Duell zwischen den Rivalen aus Bierbach und Wolfersheim wird man aber in jedem Fall etwas schlauer sein, was die Meisterschaft angeht. Zu hofffen bleibt nur, dass das Gipfeltreffen fair über die Bühne geht, gab es doch bei den Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Vergangenheit, vor allem in der letzten Saison immer wieder unschöne Szenen.



Tabelle Kreisliga A Bliestal Stand: 22. Februar 2006 Quelle: DFBnet




Fast mehr als die Erste steht aber an diesem Wochenende die Zweite des SCB im Blickpunkt. In der Tabellen steht die Zweite nach wie vor ganz vorne. Leider gibt es keine Tabelle von offizieller Stelle, in der der SV Breitfurt in der Wertung ist, obwohl dies schon seit Saisonbeginn von mehreren Seiten beim SFV bemängelt wurde. Dennoch steht der SCB 2, allen Rechenspielchen zum Trotz in jedem Fall auf dem zweiten Tabellenplatz, wenn nicht sogar auf dem ersten und direkt dahinter steht der Gegner aus Ommersheim. Auch hier also ein "Sechs-Punkte-Spiel", in dem sich entscheiden wird, welches der beiden Teams sich an der Spitze etablieren kann und welches im Titelkampf Federn lassen muss.



Tabelle Kreisliga A Bliestal Reserve Stand: 22. Februar 2006 Quelle: DFBnet



Für genügend Spannung ist also bestens gesorgt und zwei wichtige und richtungsweisende Partien erwarten die SCB-Anhänger an diesem Faschings-Wochenende. Einmal geht es um einen gesichterten Mittelfeldplatz für die Erste, einmal sogar um den Titel für die Zweite. Am Samstag um 13:15 Uhr beginnt also die Zweite, um 15:00 Uhr die Erste und man darf gespannt sein, ob es für den SCB an Fasching zu Hause was zu feiern gibt...





SCB nimmt wieder an Frühjahrsputzaktion
Wie schon in den Vorjahren so nimmt der SCB auch 2006 an der Frühjahrsputzaktion der Stadt Blieskast [...]  >>
      | 1 Kommentare | 600 Klicks |

3:1 gewonnen! Zittersieg beim Kellerkind
Das Gute gleich vorweg: Der SCB konnte beim SV Heckendalheim mit 3:1 gewinnen und hat den Klassenerh [...]  >>
      | 0 Kommentare | 908 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. Februar 2006

Aufrufe:
770
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Nr. 12 (PID=2)schrieb am 23.02.2006 um 17:29 Uhr
Hallo Marc! So weit ich weiß, hat der SV Breitfurt2 bisher 18 Spiele absolviert, dabei stehen 15 Siege, 2 Unentschieden und 1 Niederlage, bei einem Torverhälnis von 74:13 zu Buche. Somit ist der SV Breitfurt2 der Primus der Liga und hat sogar noch ein Spiel weniger auf dem Konto. Hoffe echt mal, dass die DFBnet-Seite bald mal aktualisiert wird. Also dann, viel Erfolg in Ommersheim.
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 24.02.2006 um 20:50 Uhr
Simon Kiefer, der im Spiel in Webenheim mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen wurde ist für das Spiel gegen Ommersheim wieder spielberechtigt, seine Sperre ist also abgelaufen.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03