Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Reinheim gewinnt Nachholspiel    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 25. November 2009

Es war ein Nachholspiel, das für viel Spannung sorgte. Der Tabellenvierte aus SV Beeden gegen die Sportfreunde aus Reinheim, die zwei Plätze dahinter auf Rang sechs lagen. Am 15ten Spieltag standen sich beide Teams schoneinmal gegenüber, alllerdings nur beim Warm-Up, erschien doch kein Unparteiischer zur Partie in Beeden. Nun erschien der Unparteiische Florian Scherzberg, auf den man vor wenigen Wochen vergeblich wartete, pünktlich und es konnte losgehen:



SV Beeden – SF Reinheim
1:2 (0:0)
Tore:
0:1 Sene Maguette
1:1 Stefan Baumann
1:2 Mike Wieczorek

Gelb-Rot:
Martin Schreier (SV Beeden / wiederholtes Foulspiel)



Beide Team kamen noch vor drei Tagen zu Erfolgen: Reinheim gewann in Walsheim mit 2:0, Walsheims 1. Vorsitzender Pirmin Langenbahn sah aber durchaus auch Chancen für seine Elf, die Partie für sich zu entscheiden: „Wir hatten ein Chancenplus von 5:2 und ein Remis wäre mit Sicherheit drin gewesen. So knallte ein Hohnsbein-Schuss bereits nach fünf Minuten an die Latte und zweimal parierte Reinheims Torhüter Stefan Schindler klasse. Es war ein schönes und faires Lokalderby“, erklärte Langenbahn.



Reinheim hatte auch in Beeden allen Grund zu jubeln



Auch Beeden war erfolgreich und gewann sein Gastspiel in Rohrbach überragen mit 9:1, was bei Rohrbachs Coach Christian Schmelzer für deutliche Worte nach der Partie sorgte: „Wir hätten auch 0:15 verlieren können. So trafen die Gäste alleine noch dreimal die Latte. Trotz unserer Personalprobleme darf man sich nicht so desolat präsentieren. Wir haben keine Zweikämpfe gewonnen, wirkten 90 Minuten lang total überfordert und kamen zu keiner einzigen Chance. Falls in der Winterpause kein Wunder geschieht, werden wir bis zum Saisonende nicht mehr viele Punkte holen.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der es nur wenige Höhepunkte zu bestaunen gab. Mit einem torlosen Remis wurden somit in der Hoffnung auf mehr Tore die Seiten gewechselt.

Die Hoffnung der Zuschauer auf dem Beedener Hartplatz nach mehr Toren sollte erfüllt werden, als Reinheims Sene Maguette von seinem Spielertrainer Marco Nickolaus in Szene gesetzt wird und zur 1:0-Führung für die Sportfreunde verwandelt. Das Spiel war nun recht hart umkämpft und war geprägt von vielen Unterbrechungen und gelben Karten. Beedens Martin Schreier war es, der in dieser ruppigen Phase mit gelb-rot des Feldes verwiesen wurde. 10 Minuten nach dem Reinheimer Führungstor war es SVB-Goalgetter Stefan Baumann, der für die dezimierten Hausherren den Ausgleich erzielte. Ein Freistoß sollte dann das goldene Tor für die Gäste mit sich bringen: Patrick Hönicke im SVB-Gehäuse kann einen direkten Freistoß nicht richtig abwehren und Reinheims Mike Wieczorek netzt eiskalt zum 2:1-Führungstor für die Sportfreunde ein. In der Schlussphase wollte Beeden dem Spiel eine Wende verleihen und war durch zwei Freistöße gefährlich, die einmal erneut sicherer Stefan Schindler im SFR-Gehäuse an die Latte lenkte und ein anderes Mal den direkten Weg ans Aluminium fanden.

So entfürht also Reinheim in einer Partie aus Augenhöhe in der es auch darum ging, sich in den oberen Tabellenregionen zu positionieren drei wichtige Punkte aus Beeden. Es entwickelte sich die erwartet enge und kampfbetonte Partie, in der am Ende wenige Kleinigkeiten über den Sieg entschieden. Den durften aber am Ende die Sportfreunde bejubeln: Mit 2:1 gewannen sie das wichtige Gastspiel in Beeden und stehen damit auf Rang sechs der Tabelle punktgleich mit der Saarlandliga-Reserve aus Limbach zwei Punkte hinter dem SV Beeden auf Rang vier. Reinheim hat sich durch den Sieg im oberen Drtittel der Tabelle etabliert, während Beeden es verpasste ganz nach an das Spitzentrio heranzurücken.





Schon am Sonntag stehen aber für beid eTeams die nächsten Prüfsteine auf dme Programm: Reinheim empfängt denn TuS Ommerhseim, während der SV Beeden die schwere Reise zum Team der Stunde aus Limbach antretern muss:


Bezirksliga Homburg, 18. Spieltag

Dienstag, 24. November 2009, 19:00 Uhr (Nachholspiel vom 15. Spieltag)
SV Beeden – SF Reinheim 1:2 (0:0)

Sonntag, 29. November 2009, alle um 14:30 Uhr
SG Hassel – SC Blieskastel-Lautzkirchen
SF Reinheim – TuS Ommersheim
FV Biesingen – SV Altheim
TuS Rentrisch – FC 08 Homburg II
SG Medelsheim-Brenschelbach – FC Bierbach
SV Schwarzenbach – TuS Rubenheim
SV Gersheim – SV Blickweiler
SF Walsheim – SV Rohrbach II
FC Palatia Limbach II – SV Beeden


Ein spannender erster Rückrundenspieltag steht also den Fußballfans im Bliestal bevor. Alle Infos wie immer hier auf SCB-Online...





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 25. November 2009

Aufrufe:
449
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Jensemann (PID=2)schrieb am 25.11.2009 um 08:06 Uhr
"...während der SV Beeden die schwere Reise zum Team der Stunde aus Limbach antretern muss."

Und auf Beeden freuen wir uns auch schon ganz dolle :-))
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 25.11.2009 um 09:46 Uhr
Jaja... Wiedersehen macht Freude ;-) Bin ich mal gespannt, eine Rechung ist ja definitiv noch offen ;-)
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zum 17. Spieltag der Kreisliga A Bliestal
Alles zum 17. Spieltag der Bezirksliga Homburg
Alles zum Spiel des SC
Spielbericht Erste
Spielbericht Zweite
Alles zur Kreisliga A Bliestal und zur Bezirksliga Homburg

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03