Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Masters: Diskussionswürdiges Halbfinale    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 3. Februar 2019

Der SV Auersmacher konnte das Masters 2019 im Finale mit 2:1 gegen den VfL Primstal gewinnen. Zuvor aber gab es aber im Halbfinale gegen den FC Hertha Wiesbach heftige Regeldiskussionen als die Parte beim Stande von 3:3 in die Verlängerung ging. Die Hertha beschreibt die Vorgänge wie folgt: „Nach einer ansprechenden Leistung setzte sich unser Team beim diesjährigen Volksbankenmasters in einer harten Gruppe durch und qualifizierte sich fürs Halbfinale. Was dann folgte lässt sich momentan nur schwer in Worte fassen. Einen 2:0-Rückstand drehte man mit tollen Kampf in eine 3:2-Führung. Kurz vor Schluss konnte man jedoch den letzten Angriff des SV Auersmacher nicht stoppen und kassierte etwas unnötig das 3:3. Damit ging es in die fünfminütige Verlängerung. Zu diesem Zeitpunkt hatte Auersmacher bereits fünf Teamfouls - unsere Mannschaft kein Foul. Wie seit Jahren in sämtlichen Turnieren gewohnt ging wohl jeder in der Saarlandhalle davon aus, dass die Fouls in die Verlängerung mitgenommen werden. Es sei nochmals erwähnt, dass jedes weitere kumulierte Foul von Ausersmacher einen 10-Meter unserer Mannschaft bedeutet hätte. Nach Rücksprache zwischen wem auch immer wurde jedoch entschieden, dass die Fouls für die Verlängerung gelöscht werden. Im Endeffekt siegte Auersmacher im Halbfinale und gewann das Masters. Dazu herzlichen Glückwunsch. Ihr habt euch wirklich toll zum Unentschieden gekämpft und die Verlängerung verdient gewonnen. Uns geht es nur um die Auslegung der Mitnahme von den Fouls. In jedem Qualiturnier der letzten Jahre wurde es so gehandhabt, dass die Mannschaftsfouls auch in die Verlängerung mitgenommen werden. Diese Regel macht auch Sinn, da damit die "fairere" Mannschaft bevorzugt wird. Warum der SFV oder wer auch immer in dieser Situation anders entschieden hat bleibt uns ein Rätsel.
Entweder wurden sämtlichen Qualiturniere falsch geregelt oder beim Masters hat sich ein massiver Fehler eingeschlichen. Da bei unserem eigenen Turnier Verantwortliche des SFV zu Gast waren und wir im Finale die Fouls mit in die Verlängerung genommen haben macht es umso mehr stutzig, dass uns keiner korrigiert hat. Wir bitten den SFV daher um eine Stellungnahme. Nochmals einen herzlichen Glückwunsch nach Auersmacher. Ihr habt toll gekämpft und in der Verlängerung sowie im Finale verdient gewonnen!“, erklärt der FC Hertha Wiesbach auf seiner Facebook-Seite.
Aber was sagen die Regeln im besagten Fall? In der veröffentlichten kurzen Version der SFV-Regeln, die zwar auf dem Futsal-Regelwerk basieren, aber viele Besonderheiten beinhaltet ist dieser Fall nicht klar geregelt. In den FIFA-Regeln, die Basis des SFV-Regelwerkes sind, heißt es allerdings: „Im Fall einer Verlängerung behalten die kumulierten Fouls der zweiten Halbzeit ihre Gültigkeit. Kumulierte Fouls in der Verlängerung werden zu diesen hinzugezählt.“
Man darf also gespannt sein, ob der SFV eine Stellungnahme zu dem Fall abgeben wird.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 3. Februar 2019

Aufrufe:
758
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
SCB-Onlineschrieb am 04.02.2019 um 22:15 UhrPREMIUM
Nachtrag: Ein Video-Statement des SFV gibt es hier: Video-Statement

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  
So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03