Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SL: Klos: "Bin dennoch zufrieden"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 4. Juni 2018

Der Aufstiegstraum des VfB Borussia Neunkirchen ist geplatzt: Einer 0:2-Niederlage gegen die SF Eisbachtal im ersten Relegationsspiel um den Ausftieg in die Oberliga Rheinland-Pflaz / Saarland folgte ein 2:2-Remis gegen den BFV Hassia Bingen. „Es ist schade, dass wir es nicht geschafft haben“, meinte Neunkirchens Mittelfeldspieler Tom Fink enttäuscht in der Saarbrücker Zeitung. „Wenn wir nicht so viele Ausfälle gehabt hätten, hätten wir die Aufstiegsrunde gewinnen können. Deshalb sind wir schon enttäuscht“, erklärte Borussen-Trainer Björn Klos: „Aber ich bin dennoch zufrieden. Wir haben eine klasse Saison gespielt. Man darf ja auch nicht vergessen, wo wir herkommen.“
Klos übernahm die Borussia im Herbst auf dem vorletzen Tabellenplatz von Tobias Grimm, am letzten Spieltag der Saarlandliga verlor die Borussia das direkte Duell mit dem VfB Dillingen um den direkten Aufstieg in die Oberliga.

Der Ausgang der Relegationsrunde war auch speziell für die Abstiegskonstellation in der Saarlandliga, der Verbandsliga Nordost und schließlich auch in der Landesliga Ost interessant, wo ein Neunkircher Aufstieg einige Vereine vor dem Abstieg bewahren können. In der Saarlandliga steht nun fest, dass neben dem zurückgezogenen SC Friedrichsthal, die FSG Bous, die SG Schiffweiler-Landweiler und auch der SV Hasborn in die ihnen zugeordnete Verbandsliga absteigen müssen. Für die SG Schiffweiler-Landsweiler und den SV Hasborn geht es in die Verbandsliga Nordost mit der Folge, dass auch dort vier Mannschaften absteigen: Die SVGG Hangard (Landesliga Ost), der VfL Primstal II (Landesliga Nord), der SV Furpach (Landesliga Ost) und die SG Schiffweiler-Landsweiler-Reden (Landesliga Nord) müssen absteigen. Die Landesliga Ost profitiert vom Relegationssieg der SpVgg Einöd-Ingweiler als Landesliga-Vizemeister und kommt am Ende mit nur einem Absteiger aus: Der TuS Rentrisch geht als Schlusslicht in die Bezirksliga Homburg, der SV St. Ingbert zieht seine Mannschaft zurück. Auch in der Bezirksliga Homburg gibt es mit der SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen nur einen Absteiger.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 4. Juni 2018

Aufrufe:
587
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 26. Mai 2022 ganztägigChristi Himmelfahrt  
So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  
So 5. Juni 2022 ganztägig30. Spieltag 16er-Ligen  
Mo 6. Juni 2022 ganztägigPfingstmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03