Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: Die neue Verbandsliga Nordost 2018/2019    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 3. Juni 2018

Nach dem Abschluss der Relegationsrunde der Oberliga sind die Entscheidungen hinsichtlich Auf- und Abstieg im Nordosten weitestgehend gefallen. SCB-Online blickt auf die Situation in der Verbandsliga Nordost und zeigt, wie die Liga in der kommenden Saison wahrscheinlich aussehen wird:
Der SV Rohrbach steigt als Meister in die Saarlandliga auf, der SV Bliesmengen-Bolchen verpasste gegen gegen den Vizemeister der Verbandsliga Südwest die SG Rehlingen-Fremersdorf im Relegationsspiel um den letzten freien Platz in der Saarlandliga, in der Verlängerung den Aufstieg. Von unten kommt der Meister der Landesliga Ost der SV Hellas Bildstock, der Meister der Landesliga Nord, die SG Bostalsee sowie der Sieger des Entscheidungsspiels der Vizemeister des TuS Nohfelden und der SpVgg Einöd-Ingweiler, also die SpVgg Einöd-Ingweiler hinzu. Es steigen vier Mannschaften ab, da die SG Lebach-Landsweiler und der SV Hasborn aufgrund der Neunkircher Relegations-Niederlage aus der Saarlandliga absteigen und der SV Bliesmengen-Bolchen die Relegation verloren hat. Im Abstiegskampf hat der SV Furpach den direkten Vergleich gegen den VfL Primstal II verloren und ist damit abgestiegen. Der VfL Primstal II und die SVGG Hangard konnten zunächst noch hoffen, der SV Bliesmengen-Bolchen und der VfB Borussia Neunkirchen besiegelten durch ihre Relegations-Niederlagen aber den Abstieg beider Teams.



Verbandsliga Nordost – Vorschau 2018/2019:

SG Lebach-Landsweiler (Absteiger Saarlandliga)
SV Hasborn (Absteiger Saarlandliga)
SV Bliesmengen-Bolchen
SG Marpingen-Urexweiler
FC Freisen
SV Merchweiler
SG Thalwexweiler-Aschbach
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim
FC Lautenbach
VfB Theley
FSV Jägersbug II
SV Habach
FC Palatia Limbach
SV Hellas Bildstock (Meister Landesliga Ost)
SG Bostalsee (Meister Landesliga Nord)
SpVgg Einöd-Ingweiler (Vizemeister Landesliga Ost und Relegationssieger)





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 3. Juni 2018

Aufrufe:
1279
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
roland (PID=361.2)schrieb am 04.06.2018 um 17:59 Uhr
Hellas wird die überraschungsmanschaft dieser Liga sein
 
 1  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  
So 5. Juni 2022 ganztägig30. Spieltag 16er-Ligen  
Mo 6. Juni 2022 ganztägigPfingstmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03