Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: Heißes Derby um Relegationsplatz    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 7. April 2017

Ein heißes Verfolgerduell elektrisiert am kommenden Wochenende die Fans der Landesliga Ost: Der SV Kirrberg empfängt den SV Beeden zu einem vorentscheidenden Duell im Kampf um Relegationsrang zwei: 15% der User glauben an einen Sieg des SVK, 23% an einen Auswärtssieg des SV Beeden unf 61% an ein Remis. Der SV Kirrberg ließ zuletzt Punkte liegen, nicht zuletzt aufgrund einiger Ausfälle: „Wir hatten und haben immer noch nach der Winterpause viele Ausfälle zu beklagen. Von daher konnten wir im neuen Jahr bislang nicht ganz die sehr guten Ergebnisse aus der Vorrunde bestätigen“, sagt Kirrbergs Spielausschuss-Vorsitzender Erik Strasser in der Saarbrücker Zeitung.
Sascha Zott (Muskelbündelriss im Oberschenkel), Daniel Riehm (Sehnenriss in der Ferse), Kapitän Steven Steger (Kreuzbandrisss), Michael Junkes (Fersenprellung) und Dominique Steiner (Fußverletzung) fallen aus. Keeper Peter Stuchlik fällt nach einem Motorradunfall ebenfalls aus und so wird Sebastian Bauer den Kasten hüten, Ex-FCS-Keeper Fabian Seel hat zudem zugesagt auszuhelfen.
„Zwischen dem SV Beeden und uns besteht bereits seit vielen Jahren eine große Rivalität. Beeden lebt von seinen vielen guten Einzelspielern, wir von unserer mannschaftlichen Geschlossenheit. Wir erwarten an die 300 Zuschauer. Für diese Begegnung musst du keinen mehr besonders motivieren“, betont der Spielausschuss-Vorsitzende, dessen Elf "alles reinhauen" wird.
„Die Landesliga ist mit den vielen Derbys wirtschaftlich viel lukrativer als die Verbandsliga Nordost. Außerdem würden eine Klasse höher die erste und zweite Mannschaft auswärts getrennt voneinander antreten. Allerdings wäre ein Aufstieg sportlich ein Meilenstein in unserer Vereinsgeschichte, den wir natürlich wahrnehmen würden“, sagt Strasser und ergänzt: „Wir nehmen das so, wie es kommt. Wir haben ja bereits eh schon viel mehr erreicht, als vor Saisonbeginn von uns zu erwarten war.“


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(07.04.2017)
FCS-DJK-Pläne sorgen für Widerstand
61 6
(07.04.2017)
LL: "Wissen was Stunde geschlagen hat!"



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. April 2017

Aufrufe:
1241
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mo 29. Mai 2023 ganztägigPfingstmontag  
Di 30. Mai 2023  -  4. Juni 2023Relegationsrunde  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03