Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Große Zuversicht in der Parr    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 6. August 2016

Am Sonntag startet die SG Parr Medelsheim mit einem Heimspiel gegen den SV Alschbach in die Saison. Vor allem die Verpflichtung von Co-Trainer und Rückkehrer Marco Wolf vom Saarlandligisten aus Auersmacher zurück zu seinem Heimatverein sorgte im Bliestal für viel Gesprächsstoff. „Wir werden auch in dieser Saison eine gute Rolle spielen“, kündigt SG-Spielertrainer Sebastian Halter in der Saarbrücker Zeitung an.
Auch ist Halter zuversichtlich, dass der Abgang von Torjäger Kevin Schmitz zu den SF Reinheim kompensiert werden könne. Der junge Florian Schwarz könne in dessen Fußstapfen treten. Und auch Wolf, der 18 Treffer in der Saarlandliga erzielte wird den Angriff der SG sicherlich verstärken. „Nach Auersmacher war ich jedes Mal insgesamt anderthalb Stunden unterwegs. Ich hatte gar keine Freizeit mehr und musste alles komplett dem Fußball unterordnen. Es war schon eine gute und erfolgreiche Zeit, aber jetzt will ich noch einmal meinem Heimatverein helfen“, meint der neue Co-Trainer und Leistungsträger.
Gleich zum Saisonstart in Konzentration angesagt. „Wir dürfen die Alschbacher keinesfalls unterschätzen. Die haben sich in der Sommerpause unter anderem mit den Niederwürzbacher Spielern Johannes Dithmar, Matthias Schwarz und Daniel Rudolph gut verstärkt“, sagt Halter und ergänzt: „Ich erwarte an der Tabellenspitze eine so enge Angelegenheit, dass jeder Punktverlust gegen eine Mannschaft aus dem Bereich dahinter wichtig sein kann.“
„Hinter uns liegt eine Vorbereitung, die immer wieder von Ausfällen geprägt war. Von daher waren wir bei den Testspielen nie komplett gewesen. Aber ich denke, so wird es den meisten Mannschaften ergangen sein“, meint Halter, dessen Einsatz auf der Kippe steht. Ich werde erst ganz kurzfristig entscheiden, ob es geht oder auch nicht. Auf jeden Fall werde ich nicht riskieren, dass sich die Verletzung noch verschlimmert. Schließlich haben wir in den nächsten Wochen ganz schwere Spiele zu bestreiten“, weiß Halter.
Auch Spielleiter Jürgen Oswald erwartet im Kampf um den Aufstieg eine ganz enge Angelegenheit. „Unseren Kader schätze ich noch besser als in der letzten Runde ein. Vielleicht entscheidet ein einziges Spiel über den Aufstieg. Die Klasse ist auf jeden Fall noch einmal enger zusammengerückt“, betont Oswald.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(06.08.2016)
KLA: Viele Fragezeichen beim FCN
6
(05.08.2016)
BZL: Schiffer freut sich über Trainingsfleiß
61 1



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 6. August 2016

Aufrufe:
844
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03