Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Schiffer freut sich über Trainingsfleiß    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        


VERFASST VON Marc Schaber, 8. August 2016

Der SV Rohrbach II startet als Meister der Kreisliga A Höcherberg in die Bezirksliga Homburg und geht mit dem neuen Trainer Fabian Schiffer in die Saison, der vom SV Heckendalheim zum SVR gekommen war. Schiffer ist beim SVR, wo er schon als Jugendtrainer tätig war, mit dem Trainingsbetrieb zufrieden, wie er auf der Website des SVR erklärt. "Beim Auftakttraining der Zweiten und Dritten Mannschaft nahmen am 26. Juni 2016 27 Spieler teil. Als bemerkenswert gilt es hierbei zu erwähnen, dass der Trainingsfleiß auch nach der traditionell gut besuchten ersten Einheit nicht merklich nachließ und konstant mehr als 20 Spieler anwesend sind. Auf dem Trainingsplatz zeigte sich zudem, dass nicht nur die Quantität der Einheiten passt, sondern auch die Intensität. Zugleich musste man bei den Testspielen der ersten Wochen, zum Teil schmerzlich, feststellen, dass in der neuen Spielklasse ein frischerer Wind wehen wird."
In den kommenden Wochen liegt noch harte Arbeit vor der SVR-Reserve. "Trotz anfänglicher Schwierigkeiten gegen größtenteils höherklassige Gegner konnten wir uns von Woche zu Woche steigern, weshalb sich Teilerfolge einstellten. Nun gilt es in den nächsten Wochen weiter an der Konstanz zu arbeiten, um das ganz eindeutig vorhandene Potential über längere Strecken abrufen zu können.", erklärt Schiffer.
Gleich zum Saisonstart steht für den SV Rohrbach II eine echte Standortbestimmung bevor, reist man doch zum FC Bierbach, der für viele zu den Top-Favoriten der Liga gehört. "Schon am kommenden Sonntag wird sich in Bierbach zeigen, ob die junge Mannschaft reif genug ist, Nebensächlichkeiten (Schiedsrichterleistungen, Zuschauer, Dorffeste) maßvoll gegenüber zu treten. Für die Saison in der Bezirksliga Homburg gilt: Wenn alle Beteiligten lernbereit bleiben, zusammenrücken und bereit sind, sich füreinander einzubringen, auch nach Negativerlebnissen, die im Laufe einer Saison selten ausbleiben, wird das Ziel Klassenerhalt auch realisierbar sein.", blickt Schiffer voraus.
Für den Saisonstart des SVR II in Bierbach glaubten nur 5% der User auf SCB-Online an einen Auswärtserfolg der Grün-Weißen, 61% glauben an einen Heimsieg des FC Bierbach.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(06.08.2016)
KLA: Große Zuversicht in der Parr
61 
(05.08.2016)
VL: Rohrbach feiert Auftaktsieg gegen SVB



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 8. August 2016

Aufrufe:
1289
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Insider (PID=58534)schrieb am 06.08.2016 um 17:45 Uhr
Man munkelt, Claudio Meli (Linksfuß) wird noch verpflichtet!
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 28. Jan. 2023  -  29. Jan. 2023Bliestal-Cup 2023  (Würzbachhalle Niederwürzbach)

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03