Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: Ballweiler schlägt Marpingen 7:2    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 9. Mai 2015

Für die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim ging es in der Verbandsliga Nordost in dieser Woche bereits am Samstag zur Sache. Für die SG gab es in der Vorwoche eine 1:6-Schlappe beim Tabellenführer der DJK Bildstock. „In Bildstock hatten alle Spieler einen schlechten Tag erwischt.“ Die Niederlage ginge auch in der Höhe in Ordnung, resümierte SG-Coach Marco Meyer in der Saarbrücker Zeitung.
Am Samstag empfing die SG das Tabellenschlusslicht des FC Marpingen. „Gegen den Tabellenletzten kann es nur einen klaren Sieg geben“, forderte Meyer seine Mitspieler auf, die Marpinger nicht zu unterschätzen. „Dies kann ansonsten ganz schnell gefährlich werden“, warnt er vor zu großer Überheblichkeit. Mit höchster Konzentration und Leistungsbereitschaft sollten die drei Punkte in Ballweiler bleiben. Fehlen würden gegen den Tabellenletzten Christian Zech (Muskelfaserriss) und Steffen Sand (Beruf), dennoch lief für die SG alles nach Plan: Vor 100 Fußballfans war es Spielertrainer Sascha Meyer, der seine Elf in der fünften Minute mit 1:0 in Front schoss, ehe Maximilian Schaar nur 180 Sekunden später auf 2:0 erhöhen konnte. Als Alexander Hennrich in der 18. und 36. Minute einen Doppelpack nachelgte und zur 4:0-Pausenführung traf, war die Partie bereits entschieden.
Michael Güngerich legte in der 63. Minute das 5:0 nach, ehe die Gäste zwei Tore erzielten: Michael Müller (68.) und Simon Plein (78.) sorgten für zwischenzeitliche Ergebniskosmetik des FCM, dann aber stellten Michael Güngerich (80.) und Daniel Rebmann (83.) den alten Fünf-Tore-Vorsprung und den 7:2-Endstand her.
Die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim bessert ihr Punktekonto durch den Sieg gegen den schon abgestiegenen FC Marpingen auf 43 Punkte auf und steht auf Rang sechs der Verbandsliga Nordost.

SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim: Tor: Welsch, Kevin – Feld: Schmitt, Christian (ausgewechselt für Jan Berger (46.)) - Florsch, Marco - Rebmann, Daniel - Götz, Patrick - Khan, Mustafa - Schaar, Maximilian - Meyer, Marco - Güngerich, Michael - Henrich, Alexander - Meyer, Sascha





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 9. Mai 2015

Aufrufe:
819
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mo 15. Juli 2024  -  21. Juli 2024 Blieskastler Stadtmeisterschaft  (Blieskastel)
Mo 15. Juli 2024  -  21. Juli 2024Stadtmeisterschaft St. Ingbert  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03