Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Mimbach schlägt Wörschweiler knapp    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 9. Mai 2015

Eröffnet wurde der drittletzte Spieltag der Liga durch zwei Samstagsspiele: In Mimbach und bei der Verbandsliga-Dritten aus Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim rollte der Ball schon einen Tag früher als bei der Konkurrenz:



TuS Mimbach
TuS Wörschweiler


 
1:0 (1:0)

Hinspiel:
4:1


 
Karten:
-
Tore:
1:0 Daniel Gabler (25.)


Der TuS Mimbach empfing an diesem Samstag das Tabellenschlusslicht des TuS Wörschweiler zum Gastspiel. Mimbach erreichte in der Vorwoche ein 2:2-Remis auf eigenem Platz gegen den Lokalrivalen des SV Breifturt, auf der anderen Seite unterlag der TuS Wörschweiler bei der Verbandsliga-Reserve aus Bliesmengen-Bolchen mit 1:3. Nun warteten die Fans auf das direkte Duell der beiden Turn- und Sportvereine. Für den TuS Wörschweiler war das Gastspiel in Mimbach der Schlusspunkt unter die Saison, da man an den beiden finale Spieltagen spielfrei zusehen muss.
Vor 50 Fußballfans in Webenheim war es Daniel Gabler, der die Hausherren des TuS Mimbach in der 25. Minute mit 1:0 in Front bringen konnte und damit ein wies sich herausstellen sollte goldenes Tor erzielte. Bis zur Pause blieb es bei der knappen Führung für den TuS Mimbach und auch nach dem Seitenwechsel blieb die Partie spannend. Bis in die Schlussphase hatte der TuS Mimbach knapp die Nase vorn und brachte den knappen Vorsprung am Ende gekonnt über die Runden.
Der TuS Mimbach gewinne auf eigenem Platz mit 1:0 gegen den TuS Wörschweiler und steht mit 38 Punkten auf Rang acht der Tabelle. Wörschweiler verliert auch sein letztes Saisonspiel und schließt die Saison 2014/2015 damit als Schlusslicht der Kreisliga A Blistal mit drei Punkten und 17:141 Toren aus 26 Spielen ab.

TuS Mimbach: Tor: Wust, Christian (ausgewechselt für Maximilian Michallek (46.)) – Feld: Thielen, Steffen (ausgewechselt für Sargon Youssef (46.)) - Koch, Michel - Dreßler, Marcel - Lavall, Freddy - Schwarz, Karsten - Schembri, Johannes - Gottlieb, Yannick (ausgewechselt für Sebbi Becker (70.)) - Hussong, Dennis - Schmidt, Jonas - Schwarz, Benjamin
TuS Wörschweiler: Tor: Werre, Michael – Feld: Schöpp, Nico - Moutous, Moutlou - Agaoglu, Kemal - Keßler, Marcel - Krumbach, Frank - Dincher, Klaus - Stegmann, Markus - Liurno, Marco - Später, Thorsten



SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim III
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim II


 
2:5 (0:3)

Hinspiel:
1:4


 
Karten:
-
Tore:
0:1 Markus Hauck (7.)
0:2 Simon Sand (13.)
0:3 Patrick Degott (18. / FE)
1:3 Dennis Könies (74.)
1:4 Nils Welsch (79.)
2:4 Edmond Derri (84.)
2:5 Nils Welsch (90.)


Das Duell zweier Reserven stand an diesem Samstag bei der SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim III auf dem Programm, wo die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim II gastierte. Die Gäste waren in der Vorwoche spielfrei, die Hausherren dagegen erlebten beim TuS Ormesheim ein 0:13-Debakel und wollten nun auf eigenem Platz für Wiedergutmachung sorgen.
Vor 80 Fußballfans waren es die Gäste der Landesliga-Reserve, die in der siebten Minute durch Markus Hauck mit 1:0 in Front gehen konnten. Simon Sand baute die Gästeführung in der 13. Minute auf 2:0 aus, ehe Patrick Degott nach 18 Minuten einen Foulelfmeter zum 3:0-Pausenstand verwandeln konnte. Nach dem Seitenwechsel wurde es ruhiger, bis Dennis Könies in der 74. Minute zum 1:3-Anschlusstreffer einnetzte und einer torreiche Schlussviertelstunde einleitete. Nils Welsch stellte fünf Minuten später den alten Abstand wieder her, ehe Edmond Derri nach 84. Minuten zum 2:4 traf. Nils Welsch erzielte in der Schlussminute den 5:2-Endstand.
Am Ende gewinnt die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim II das Duell der Reserven bei der SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim III mit 5:2 und steht mit 16 Punkten auf Rang 12 der Tabelle. Die Hausherren stehen mit 7 Punkten auf Rang 13 der Tabelle.

SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim III: Tor: Krause, Jean-Michel – Feld: Schneberger, Marc (eingewechselt für Kevin Betz (23.)) - Neumüller, Ralf - Varsay, Raci (ausgewechselt für Felix Klahm (33.) eingewechselt für Michael Mauß (68.)) - Stopp, Martin - Sauer, Martin - Derri, Edmond - Klahm, Felix (eingewechselt für Raci Varsay (33.)) - Könies, Dennis - Mauß, Michael (ausgewechselt für Raci Varsay (68.)) - Betz, Kevin (ausgewechselt für Marc Schneberger (23.))
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim II: Tor: Fries, Michael – Feld: Schöndorf, Philipp (ausgewechselt für Jonas Berentz (58.) eingewechselt für Lukas Weyand (72.)) - Sand, Simon - Schöndorf, Ben - Lenert, Christian - Rabung, Eike - Berentz, Jonas (ausgewechselt für Lukas Weyand (46.) eingewechselt für Philipp Schöndorf (58.)) - Degott, Patrick - Stolz, Adrian - Welsch, Nils - Hauck, Markus (ausgewechselt für Frank Oberinger (58.))


Kreisliga A Bliestal, 28. Spieltag


Samstag, 9. Mai 2015 alle um 15:00 Uhr

SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim III - SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim II (13:15 Uhr) 2:5 (0:3)
TuS Mimbach - TuS Wörschweiler (17:00 Uhr) 1:0 (1:0)


Sonntag, 10. Mai 2015 alle um 15:00 Uhr

SV St. Ingbert II - SG Hassel (13:15 Uhr)
TuS Rentrisch II - SV Alschbach
FC 09 Niederwürzbach - SV Bliesmengen-Bolchen II
TuS Ormesheim - SV Oberwürzbach
SV Breitfurt - spielfrei
FC Bierbach - spielfrei



Morgen geht es dann mit den restlichen vier Partien des 28sten Spieltages weiter, dann greifen die Top-Teams ins Geschehen ein...





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 9. Mai 2015

Aufrufe:
622
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Tus W. (PID=64890)schrieb am 09.05.2015 um 20:36 Uhr
Das Siegestor Schoss Daniel Gabler
 
 0  
 0

Marc (PID=30972)schrieb am 09.05.2015 um 20:42 Uhr
Danke für den Hinweis wurde berichtigt. Gruß nach Wörschweiler...
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare des Verfassers verfügbar
 
 
Marcschrieb am 10.05.2015 um 10:22 Uhr
Torschützen, Aufstellung und Spielbericht vom SG-Duell wurden ergänzt...




 
 designed by matz1n9er © 10/03