Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Spieler müssen Eigeninitiative zeigen    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 30. Januar 2012

Die SG Gersheim-Niedergailbach hat im ersten Jahr nach der Bezirksliga-Meisterschaft mit dem Klassenverbleib zu kämpfen und musste zudem den Rücktritt von Spielertrainer Marco Nickolaus verkraften. „Marco hat in der Vorrunde neun unserer insgesamt 27 Tore erzielt und ist natürlich nur schwer zu ersetzen. Wir müssen nun versuchen, seinen Verlust im Kollektiv zu kompensieren“, sagt SG-Sportkoordinator Rolf Wagner im Interview mit der Saarbrücker Zeitung und stellt damit heraus wie wichtig der ehemalige Spielertrainer für die SGler war.

Neuer Trainer der SG ist Frank Oberinger, der bis dahin die Kreisliga-Reserve der SG trainierte. „Für mich ist diese Aufgabe schon eine große zeitliche Belastung, da ich beruflich und familiär stark eingespannt bin. Aber ich nehme diese Aufgabe an und bin auch vom Vertrauen geehrt, dass in mich gesetzt wird. Allerdings erwarte ich auch von den Spielern, dass sie sehr viel Eigeninitiative zeigen und alles dafür tun werden, um den Klassenerhalt in der Landesliga Nordost zu realisieren“, formuliert er seine Erwartungen für die Rückrunde in der Saarbrücker Zeitung.

Im Kader der SG gibt es neben dem Weggang von Marco Nickolaus zwei Veränderungen: Christian Schiel wechselte zur SG Webenheim-Mimbach in die Kreisliga A Bliestal. Aus der Kreisliga A Bliestal kommt dagegen Nils Braun, der vom SV Wolfersheim zur SG kommt. „Wichtig ist auch, dass alle bislang verletzten und gesperrten Spieler wieder dabei sind und ich daher in personeller Hinsicht aus dem Vollen schöpfen kann. „Wir werden in der Vorbereitungszeit vier Mal wöchentlich trainieren und noch zusätzlich jeweils ein Testspiel absolvieren. In der Runde wird drei Mal pro Woche trainiert. Wir werden hart daran arbeiten, richtig fit in die Spiele hineinzugehen, denn das ist der Schlüssel zum Klassenverbleib.“, erklärt der neue Trainer.

Künftig wird Reserve-Trainer Christian Hauch der bisherige Spieler Uwe Stephan als gleichberechtigter Trainer zur Seite stehen. „Derzeit liegt unser ganzes Augenmerk auf dem Klassenerhalt der ersten Mannschaft. Sobald wir die 21 Punkte zusammenhaben, kann das etwas anders aussehen und die Zweite davon profitieren. Allerdings wird es für die zweite Mannschaft ganz schwer aufzusteigen. Ein Nichtaufstieg wäre aber auch kein Beinbruch. Dann würde die Zweite in der nächsten Runde noch einmal angreifen“, meint Oberinger selbstbewusst.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 30. Januar 2012

Aufrufe:
544
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 26. Mai 2022 ganztägigChristi Himmelfahrt  
So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  
So 5. Juni 2022 ganztägig30. Spieltag 16er-Ligen  
Mo 6. Juni 2022 ganztägigPfingstmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03