Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
Ein Blick in die Kreisliga A Saarpfalz    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 30. September 2010

Die Aufsteiger in die Bezirksliga Homburg kommen einerseits aus der Kreisliga A Bliestal, andererseits würden auch fast alle Teams der Kresiliga A Saarpfalz im Falle eines Titelgewinns in die Bezirksliga Homburg aufsteigen. Die sind im Einzelnen folgende Mannschaften:

TuS Rentrisch II, SV Rohrbach II, SV Altstadt, SV Bruchhof-Sand., Genclerbirgigli Homburg, SC Union Homburg, TuS Lappentascherhof, SpVgg. Einöd-Ingweiler II, SV Kirrberg, FSV Jägersburg II, SG Erbach, TuS Wörschweiler


Besonders für die Teams im Abstiegskampf der Bezirksliga Homburg sowie die Aufstiegsaspiranten der Kreisliga A Bliestal lohnt sich also der Blick in die Nachbarklasse. Dort kommt der Spitzenreiter derzeit vom SV Niederbexbach: Der SVN thront mit 22 Punkten punkgleich mit dem Tabellenzweiten vom VfR Frankenholz über der Liga.



Der SV Kirrberg wurde im Vorjahr Vizemeister, musste sich aber im Relegationsspiel in Einöd-Ingweiler dem FC Habkirchen-Frauenberg geschlagen geben


Auf Platz drei folgt das erste Team, das in die Bezirksliga Homburg aufsteigen würde: Der FSV Jägersburg II ist mit ebefalls 22 Punkten Co-Spitzenreiter, hat lediglich ein schlechteres Torverhältnis als die Spitze vorzuweisen. Dahinter folgen mit Kirrberg und Erbach ebenfalls Bezirksliga Homburg Kandidaten.





Die Lage ist also spannend und auch weiter wird sich ein Blick in die Kreisliga A Saarpfalz lohnen. Zum einen um die Zahl der Abstiegsplätze zu berechnen, zum anderen um den möglichen Relegationsgegner auszumachen. In der Relegation im nächsten Sommer stehen dann folgende PArtien auf dem Programm:


Relegationsspiele um den Aufstieg in die Bezirksligen
Zweiter Kreisliga A Schaumberg – Zweiter Kreisliga A Weißelberg
Zweiter Kreisliga A Ill/Theel – Zweiter Kreisliga A Höcherberg
Zweiter Kreisliga A Bliestal – Zweiter Kreisliga A Saarpfalz



Noch ist die Zeit bis es endgültig ernst wird lange, aber aus der letzten Saison weiß man... Das Saisonfinale kommt früh genug und die Taschenrechner werden dann zahlreich gezückt...





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 30. September 2010

Aufrufe:
1574
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zur Aufstiegsreglung in der aktuellen Saison


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03