Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Ergebnisse der Arbeitstagung    [Ändern]

 Die Vertreter der Kreisliga A Bliestal trafen sich am Montagabend zur Vollversammlung im Sportheim des FV Biesingen. Auf dem Programm stand die Planung der neuen Saison 2010/2011 und die mit Spannung erwartete Festlegung der Spielpläne…



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 12. Juli 2010

Es ist eine gute Tradition, dass sich die Vereinsvertreter zu Saisonbeginn zu den Arbeitstagungen der einzelnen Spielklassen treffen und an diesem Montagabend stand die Arbeitstagung der Kreisliga A Bliestal auf dem Terminzettel. Einige Fragezeichen galt es zu beseitigen, war doch selbst die Zusammensetzung dieser Spielklasse mit einigen Fragezeichen versehen, die an diesem Abend beseitigt wurden. Gleich zwei Vereine suchte man an diesem Abend vergeblich, wurden sie doch in die Kreisliga A Saarpfalz eigeteilt: Der Bezirksliga-Absteiger vom SV Rohrbach II und die Reserve des Bezirksliga-Meisters des TuS Rentrisch werden in der kommenden Saison in der Kreisliga A Saarpfalz auf Punkte- und Torejagd gehen. Zu den alten Bekannten der Kreisliga A Bliestal gesellen sich als lediglich die Absteiger des FV Biesingen und des FC Bierbach hinzu. „Vermehrter Aufstieg hat auch vermehrten Abstieg zufolge“, konstatierte Klassenleiter Karl-Heinz Martin, als er die Liga-Neulinge begrüßte. Martin erwähnte auch die fairsten Teams der Vorsaison: Der FC Viktoria St. Ingbert II steht in dieser Wertung ganz oben, gefolgt vom SV Breitfurt und dem SV Wolfersheim, die sich punktgleich Rang zwei teilten:


Kreisliga A Bliestal Saison 2010/2011:

DJK Ballweiler-Wecklingen II
FV Biesingen
SV St. Ingbert II
SG Herbitzheim-Bliesdalheim
SV Heckendalheim
SV Wolfersheim
SV Oberwürzbach
SV Nidergailbach
FC Erfweiler-Ehlingen
SV Alschbach
TuS Ormesheim
SG Webenheim-Mimbach
FC 09 Niederwürzbach
SV Bliesmengen-Bolchen II
SV Breitfurt
FC Viktoria St. Ingbert II
FC Bierbach



17 Mannschaften zählt also die neue Kriesliga A Bliestal von denen mit dem SV St. Ingbert II, dem FC Viktoria St. Ingbert II und dem SV Bliesmengen-Bolchen II gleich drei Teams ohne Zweite Mannschaften an den Start gehen werden. Eben diese Teams spielen auch im Zyklus ihrer jeweiligen ersten Mannschaften, während die DJK Ballweiler-Wecklingen als einzige Reserve eine dritte Mannschaft stellt. Eine weitere Besonderheit im Spielplan stellt der SV Wolfersheim dar, der ab dem achten Spieltag, am 19. September 2010 seine Heimspiele in Breitfurt bestreiten wird, da in Wolfersheim ein Naturrasen entstehen wird. Die SG Webenheim-Mimbach wird dagegen in der Vorrunde bis auf das Kirmesspiel Webenheims alle Vorrundenspiele in Mimbach absolvieren, hat doch der SV Webenheim seinen Platz an Wattweiler vermietet.



Die Wege des FC Habkirchen-Frauenberg und des SV Niedergailbach trennen sich zur neuen Saison: DEr FCH ist wie der Meister aus Bebelsheim-Wittersheim in die Bezirksliga Homburg aufgestiegen



Die Kreisliga A Bliestal hat also 17 Mannschaften zu bieten, spielt aber wie alle anderen Spielklassen im Saarland einen 18er Schlüssel und endet zusammen mit der Oberliga am 29. Mai 2010. Das hat zur Folge, dass die so genannten „vorsorglichen Entscheidungsspiele“ fast komplett entfallen und man nach dem letzten Spieltag ohne Wartezeit auf die Oberliga die Situationen besser einzuschätzen vermag. Die restlichen Entscheidungsspiele stehen dann nach der Saison an.
Der Modus der Aufstiegsreglung hat sich hingegen kaum verändert. Lediglich die Tatsache, dass die Kreisliga A Ill/Thell ins Nordsaarland wandert sorgt dafür, dass der beste Tabellendritte der Kreisligen Bliestal, Saarpfalz und Höcherberg in die Aufstiegsrunde der Vizemeister einzieht. Gewertet wird dabei aufgrund der unterschiedlichen Mannschaftszahlen in den Ligen der Quotient aus erzielten Punkten und absolvierten Spielen. Besonders interessant aber natürlich der Spielplan. Hier die ersten drei Spieltage der Kreisliga A Bliestal der Saison 2010/2011:


Spielplan Kreisliga A Bliestal 2010/2011:

1. Spieltag:
Sonntag, 1. August 2010, alle 15:00 Uhr:

SV Wolfersheim – SV Heckendalheim
SV Oberwürzbach – SV Niedergailbach
DJK Ballweiler-Wecklingen II – FV Biesingen
FC Erfweiler-Ehlingen – SV Alschbach
SV St. Ingbert II – SG Herbitzheim-Bliesdalheim (evtl. Samstag)
TuS Ormesheim – SG Webenheim-Mimbach
FC 09 Niederwürzbach – SV Bliesmengen-Bolchen II
FC Viktoria St. Ingbert II – SV Breitfurt
Spielfrei: FC Bierbach


2. Spieltag:
Sonntag, 8. August 2010, alle 15:00 Uhr:

SV Bliesmengen-Bolchen II – TuS Ormesheim (13:!5 Uhr)
SG Webenheim-Mimbach – SV St. Ingbert II
SG Herbitzheim-Bliesdalheim – FC Erfweiler-Ehlingen
SV Alschbach – DJK Ballweiler-Wecklingen II (Samstags)
FC Bierbach – SV Oberwürzbach
SV Niedergailbach – SV Breitfurt
FC Viktoria St. Ingbert II – SV Heckendalheim (13:15 Uhr)
SV Wolfersheim – FC 09 Niederwürzbach
Spielfrei: FV Biesingen


3. Spieltag:
Sonntag, 15. August 2010, alle 15:00 Uhr:

SV Heckendalheim – FC 09 Niederwürzbach
SV Oberwürzbach – FV Biesingen
DJK Ballweiler-Wecklingen II – SG Herbitzheim-Bliesdalheim
FC Erfweiler-Ehlingen – SV Webenheim
SV St. Ingbert II – SV Bliesmengen-Bolchen II (13:15 Uhr)
TuS Ormesheim – SV Wolfersheim (eventuell Samstags)
FC Viktoria St. Ingbert II – SV Niedergailbach (13:15 Uhr)
SV Breitfurt – FC Bierbach
Spielfrei: SV Alschbach



Der komplette Spielplan wird sofern ausgearbeitet an dieser Stelle zum Download bereit gestellt. Insgesamt steht den Fußballfans in der Kreisliga A Bliestal eine interessante Saison bevor in der es sicherlich mehr als nur einen Favoriten geben wird. Die Vorfreude steigt aber von Tag zu Tag, bis am 1. August 2010 endlich der Ball rollt!





Saarlandpokal: Die Vorrunden im Ostsaark
Jetzt kann Klartext geredet werden: Am gestrigen Mittwoch, den 14. Juli 2010 wurden im Sportheim der [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1684 Klicks |

Jugendzeltlager bei Traumwetter
Es ist Tradition, dass die Kleinsten des SC ihre Saison mit dem jugendzeltlager und dem damit verbun [...]  >>
      | 3 Kommentare | 829 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 12. Juli 2010

Aufrufe:
958
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Domme (PID=2)schrieb am 14.07.2010 um 02:00 Uhr
Wann gibts den Plan denn zum downloaden???
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 14.07.2010 um 08:58 Uhr
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zur Kreisliga A Bliestal und zur Bezirksliga Homburg

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03