Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Jugendzeltlager bei Traumwetter    [Ändern]

 Es ist Tradition, dass die Kleinsten des SC ihre Saison mit dem jugendzeltlager und dem damit verbundenen Jugendgrillfest beschließen. Warum also mit heiß geliebten Traditionen brechen: Auch im Sommer 2010 ging es zu Sache…



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 10. Juli 2010

Das Wetter war perfekt, die Sonne schien, die Stimmung war super und so waren die Bedingungen für das traditionelle Jugend-Zeltlager des SC Blieskastel-Lautzkirchen perfekt. Rund 150 Spielerinnen und Spieler, sowie Eltern und Geschwister aus der G-, F-, E- und E-Mädchen-Jugend hatte der SC bereits am Freitagabend zum großen Saisonabschlussgrillen geladen. Für die Kicker der F-, E- und E-Mädchen-Jugend stand aber vor dem Grillen der Einzug ins Zeltlager auf dem Programm und so wurden ein wenig aufgeregt die wichtigsten Zeltlagerutensilien in den Zelten verstaut. Die G-Jugend vertrieb sich die Zeit unterdessen mit dem legendären Eltern gegen Spieler-Spiel, dass die SCler seit Jahren in seinen Bann zieht. Es war also ganz schön was los auf dem SC-Sportplatz und die Stimmung war wie schon in den Vorjahren perfekt. Ein großartiges Grillfest, bei dem die Nachwuchsspielerinnen und –spieler samt Geschwister fleißig unter das runde Leder treten konnten, während die Eltern die abgelaufenen Saison Revue passieren ließen.







Langsam wurde es dunkel an der SC-Sportanlage und den Campern und den Grillfestteilnehmern war klar, was das heißen würde: Die Nachtwanderung stand auf dem Programm. So begaben sich rund 30 SCler mit Taschenlampen und Leuchtbändern ausgestattet auf eine besondere Tour durch das nächtliche Blieskastel. Wie immer war den Jüngsten die Aufregung anzumerken, selten absolvierten diese die anstrengende und holprige Route aber so souverän wie in diesem Jahr, egal was sich einem in den Weg stellte. Der SC-Tross näherte sich nach gut einer Stunde wieder der Kunstrasenanlage, wo man schon von weitem die Flutlichter leuchten und das Lagerfeuer brennen sah. Jedem war klar, was dies bedeuten würde: Das Nachtfußballspiel stand auf dem Programm: Es entwickelte sich zusammen mit den Trainern eine tolle Partie in der, trotz langsam einsetzender Müdigkeit, alles geboten war. Am Ende hatten alle ihren Spaß und es ging frisch geduscht und mit geputzten Zähen in die Zelte. Nachdem die letzten Erfahrungen des Tages ausgetauscht waren machte auch der letze „Nachwuchs-Schweinsteiger“ seine Äuglein zu.









Die Nacht verlief ruhig, es blieb trocken und warm und auch einige der Betreuer zeigten sich bei der Wahl des Schlafplatzes sehr erfinderisch und innovativ. Zwar reckten schon um 5:00 Uhr die ersten ihre Köpfe ins Freie, am Ende dauerte es aber bin 8:00 Uhr, ehe ein Großteil der SC den neuen Tag begann, was einen Allzeit-Rekord für das SC-Zeltlager darstellt. Nach und nach wurden die SCler wieder fit und natürlich stand schon vor dem Frühstück das erste Siebenmeterschießen auf dem Programm, ehe man sich zu frischen Brötchen und Kaba an einem wunderschönen Sommermorgen versammelte. Es war ein traumhafter Sommertag, der dem SC an diesem Samstag geschenkt wurde und nach der Fußballolympiade und den Spaghetti zum Mittagessen ging es mit dem Hochsommer-Programm weiter.









Natürlich wurde ob der enormen Hitze der Hochtemperatur-Plan ausgepackt und es standen Wasserspiele auf dem Programm: Die E-Jugend begab sich ins Schwimmbad, während die Kleinsten die Wasserolympiade absolvierten. Wer befördert das Wasser am besten von A nach B, wer zeigt das größte Geschick. Da blieb kein Auge und vor allem kein Trainer trocken. Die Kids hatten sichtlich Spaß die willkommene Abkühlung mit dem Wettkampf zu verbinden, die Wasserschlacht blieb da natürlich nicht aus. So ging es langsam aber sicher gen Nachmittag und nach dem finalen Eis stand der Abschied auf dem Programm: Die Zelte wurden geräumt, die Überreste des Wochenendes beseitigt und das Lagerfeuer gelöscht.







So gingen zwei tolle Tage auf der SC-Sportanlage zu Ende an denen sowohl die Trainer Daniela Seegmüller, Norbert Sommer, Andreas Stutz, Christian Knoch und Marc Schaber als auch die Kids, Eltern und Geschwister eine Menge Spaß hatten. Einmal mehr war das Jugendzeltlager ein Höhepunkt im SC-Kalender der seinen Zweck wie immer auf den Punkt erfüllt hat: Eine tolle Saison gebührend abzuschließen und mit einem breiten Lachen in die Sommerpause zu gehen, bevor es dann Ende Juli und Anfang August wieder los geht. Die Trainingstermine für die neue Saison gibt es in Kürze hier auf SCB-Online…





KLA: Ergebnisse der Arbeitstagung
Die Vertreter der Kreisliga A Bliestal trafen sich am Montagabend zur Vollversammlung im Sportheim d [...]  >>
      | 2 Kommentare | 961 Klicks |

BZL: Exklusiv – Einteilung & Spielplanen
Die Katze ist aus dem Sack: Eine Woche vor der Arbeitstagung der Bezirksliga Homburg in Reinheim lie [...]  >>
      | 4 Kommentare | 1033 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 10. Juli 2010

Aufrufe:
832
Kommentare:
3

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Domme (PID=2)schrieb am 11.07.2010 um 14:09 Uhr
Finde es echt Klasse wie viel der SC für die Jugend tut. So kann der SCB-L positiv in die Zukunft blicken.
 
 0  
 0

Günter Pusse (PID=2)schrieb am 11.07.2010 um 15:14 Uhr
Ich finde das auch immer große Klasse, wie viel Mühe unsere Jugendtrainer sich hier für die Jungs und Mädels machen. Aber wir brauchen auch bei den "großen" Unterstützung. Männer (auch gerne junge) werden in der Vorstandschaft gebraucht, denn dort wird auch engagiert gearbeitet, es fehlen im Moment nur leider ein paar Schultern, auf die wir das breiter verteilen könnten. Macht euch mal Gedanken, gerne sind auch engagierte Elternteile willkommen.
 
 0  
 0

Markus (PID=2)schrieb am 11.07.2010 um 19:58 Uhr
Manche Leute müssten halt auch mal gefragt werden und das leidige Thema Bewirtung hält sicherlich auch einige davon ab.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Fotos:
Mehr Fotos hier im Bilderarchiv

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03