Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SCB-Open feiert gelungene Premiere    [Ändern]

 Am Pfingstsonntag war es soweit: Das SCB-Open stand auf dem Programm und die SC-Familie feierte am Sportplatz in Blieskastel einen ganz besonderen Abschluss der Saison 2009/2010, bei dem alle ihren Spaß hatten und man noch etwas für einen guten Zeck tun konnte…



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 23. Mai 2010

Es war ein ungewöhnliches Bild, das sich den Zuschauern bot, die sich an diesem Pfingstsonntag, den Weg auf die Kunstrasenplatz an die Florianstraße fanden: Zwei Tennisplätze standen dort, wo sich vor exakt einer Woche die SC-Kicker mit einem 2:0-Erfolg über den FV Biesingen den Klassenverbleib in der Bezirksliga Homburg sicherten. Aber an diesem Sonntag stand weder Fußball, noch einfaches Tennis auf dem Programm, sondern vielmehr hieß es an diesem Wochenende: Die Mischung macht´s! Fußballtennis stand auf dem Programm und die Mischung aus Tennis und Fußball sorgte bei allen SClern für viel Spaß: 12 Teams aller Altersklassen und aller SC-Abteilungen hatten sich nebst Fanclubs und Betreuern an der Florianstraße eingefunden und gingen in teilweise ansehnlichen Outfits zur Sache. Die Voraussetzungen waren klar: Die 24 Fußball-Tennis-Spielerinnen und –Spieler gingen in drei Vierergruppen zu Werken und die beiden Erstplatzierten sowie die Zweiplatzierten zogen in die Zwischenrunde ein, wo es in zwei Dreiergruppen um das Finalticket ging.


SCB-Open 2010 - Die Teilnehmer:










In Gruppen A gingen die SF otzelot, die Schlosskicker, Team Joga Bonito und das SCB-Online-Internetteam auf Punktjagd und am Ende fand die Gruppen mit den SF otzelot und den Schlosskickern ihre Teilnehmer für die Zwischenrunde. Spannende Spiele waren auf in Gruppe B geboten, wo die Torjäger, die D-Jugend-Kicker, die Feinripp-Killers und der Becker-Kalle-Fanclub zur Sache gingen. Am Ende konnte sich die Torjäger und die Feinripp-Killers, die alleine durch ihr Outfit die besonderen Akzente an diesem Nachmittag setzen, sich das Ticket für die Zwischenrunde sichern. Komplettiert wurde die Zwischenrunde durch die qualifizierten Teams aus der Gruppe C: Dort gingen die Eintracht Puki, das Team Blau aufm Bau und Schulle & Schulle und die Fahrgemeinschafts-Freunde ins Rennen. Durchsetzen konnten sich am Ende Schulle & Schulle und das Team Blau aufm Bau. Eine spannende und ereignisreiche Vorrunde hatte also ihre sechs Qualifikanten für die Zwischenrunde gefunden, Spaß hatten aber auch diejenigen Teams, die kein Ticket für die Zwischenrunde ergattern konnten.







In der Zwischenrunde bot sich den Zuschauern dann endgültig ein hochklassiges Fußballtennis-Turnier. Die sechs Teams zeigten hart umkämpfte Spiele auf allerhöchsten Niveau und nicht selten wurden die zwei Gewinnsätze voll ausgereizt. Denkbar knapp natürlich auch die Entscheidung um die Gruppensiege: In Gruppe 1 konnte sich das Team Blau aufm Bau bestehend aus Peter Pusse und Steffen Noserke vor dem SF otzelot bestehend aus Sebastian Kiefer und Simon Kiefer vor den Feinripp Killers alias Jörg Leonhardt und Christian Müller durchsetzen. Ähnlich knapp ging es in Gruppe 2 zur Sache: Dort konnten sich die Torjäger Andreas Stutz und Michael Pulver vor den Schlosskickern alias Bernd Rebmann und Jürgen Dahlem und Schulle & Schulle alias Dirk Schulz und Luca Schulz bzw. Ersatzmann Markus Munk platzieren. Die Finalteilnehmer waren also gefunden und spätestens jetzt sahen die Fußballtennis-Fans ein echtes Spektakel.







Zunächst stand das Spiel um drei auf dem Programm wo sich die Zweitplatzierten der Zwischenrunde gegenüberstanden: Die SF otzelot trafen auf die Schlosskicker und zeigten sehr unterhaltsames Fußballtennis. Am Ende wurde es knapp und spannend bis zum letzten Ballwechsel, ehe sich die Schlosskicker den dritten Platz sicherten. Beim strahlendem Sonnenschein stand nun das Finale auf dem Programm und die Finalisten vom Team Blau aufm Bau und den Torjägern boten eine ganz große Show: Zunächst gewann Blau aufm Bau den ersten Satz, bevor die Torjäger nach Sätzen ausgleichen konnten und es in den entscheidenden dritten Satz ging. Beide Teams wollten gewinnen und boten spektakuläre Ballwechsel am laufenden Band. Am Ende hatte Blau auf dem Bau in einem unglaublichen Finale die Nase vorn und gewinnt das 1. SCB-Open 2010.







Top-Four SCB-Open 2010:

1. Team Blau aufm Bau
2. Die Torjäger
3. Die Schlosskicker
4. SF otzelot








Unterm Strich fand das SCB-Open nicht nur einen würdigen Sieger, sondern auch ein würdiges Finale: Ein tolles Turnier ging mit einem sehenswerten Endspiel zu Ende, viel wichtiger ist aber, dass alle Teilnehmer und Zuschauer viel Spaß hatten. Ganz nebenbei machten die SCler aber auch etwas für einen guten Zweck: 165,80 € wurden für die Deutsche Kinderkrebs Hilfe gesammelt, die Mannschaftskasse der Aktiven stockt diesen Betrag allerdings sogar auf 200 € auf. Dafür vielen herzlichen Dank an alle Spender und Teilnehmer.







Unterm Strich feierte das SCB-Open an diesem Pfingstwochenende eine gelungene Premiere: Viele lachende Gesichter, tolles Fußballtennis bei Traumwetter und 200 € für einen guten Zweck! Was will man mehr von einem gelungenen Abschluss der Saison 2009/2010…





BZL: SC-Coach Leonhardt im Exklusivinter
Die Saison 2009/2010 ist zu Ende und gipfelte in einem furiosen Happy-End für den SC. Der Klassenver [...]  >>
      | 0 Kommentare | 749 Klicks |

Relegation: Bienvenue FCH, FVB steigt ab
Die Relegation ging am Samstag in die vorletzte Runde und hatte wichtige Entscheidungen für die Bezi [...]  >>
     1| 8 Kommentare | 2648 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 23. Mai 2010

Aufrufe:
688
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Fotos:
Mehr Fotos hier im Bilderarchiv

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare des Verfassers verfügbar
 
 
Marcschrieb am 23.05.2010 um 21:26 Uhr
Ergebnisliste wurde ergänzt...



 
 designed by matz1n9er © 10/03