Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SCB-Online.tv: Auswärtssieg, Auswärtssieg...    [Ändern]

 SCB-Online.tv geht in die mittlwerweile schon vierte Runde und endlich darf man im neuen Videoportal auf SCB-Online auch über einen SC-Sieg berichten. Ein wichtiger Auswärtssieg in Biesingen und die aktuelle Folge von SCB-Online.tv lässt einen glatt nochmal jubeln...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 24. November 2009

Es ist geschafft! Blieskastel feierte einen wichtigen 3:1-Erfolg und den noch dazu beim Auswärtsspiel im Lokalderby in biesingen. Schöner und wichtiger könnte ein solcher Sieg kaum sein und dementsprechen freuen wird die SCler domit die vierte Folge von SCB-Online.tv.





Das Derby in Biesingen in üblicher SCB-Online.tv-Qualität mit allen Chancen, allen strittigen Szenen und vor allem mit ellen drei SC-Treffern. Biesingen haderte im Saar-Amateur mit sich selbst: "Ich bin jetzt bereits seit 27 Jahren beim FV Biesingen, aber so eine Pechsträhne habe ich noch nie erlebt. Wir haben nicht schlecht gespielt, wurden aber wiederum für unseren Einsatz nicht belohnt. Wir vergeben einfach zu viele Chancen. Dagegen hatten die Gäste nur vier Chancen und machen drei Tore", erklärte Biesingen Co-Trainer Stefan Alexander nach dem Spiel. Dass es aber durchaus mehr als vier SC-Chancen gab, zeigt die neuste Folge von SCB-Online.tv:





Jeweils rund 200 Menschen waren bei den letzten drei Folgen von SCB-Online.tv dabei, nun gibt es endlich die erste Folge mit einem echten Happy-End aus SC-Sicht. Das soll natürlich kein Einzelfall bleiben und schon am kommendne Wochenende will der SC in Hassel für den nächsten Dreier sorgen. Ob es gelingt? Die Antwort gibt es hier: SCB-Online.tv - Immer mittwochs exklusiv auf SCB-Online...





5:0 - Glasner-Hattrick erledigt SG Hasse
Ein deftiges 5:0 im Sechs-Punkte-Spiel sorgt für die erfolgreiche SC-Revanche für die bittere Hinspi [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1755 Klicks |

KLA: SVG nach Durchmarsch Herbstmeister
Für die Einen ist es eintönig, für die Anderen spannend: Die SVG Bebelsheim-Wittersheim hatte in der [...]  >>
     1| 2 Kommentare | 1312 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 24. November 2009

Aufrufe:
1706
Kommentare:
27

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Steve (PID=2)schrieb am 24.11.2009 um 22:54 Uhr
Biesingens Co-Trainer Stefan Alexander erklärt in der aktuellen Ausgabe des SaarAmateur: "Ich bin jetzt bereits seit 27 Jahren beim FV Biesingen, aber so eine Pechsträhne habe ich noch nie erlebt. Wir haben nicht schlecht gespielt, wurden aber wiederum für unseren Einsatz nicht belohnt." "Wir vergeben einfach zu viele Chancen.
Dagegen hatten die Gäste nur vier Chancen und machen drei Tore"


Hat man auch grad im Video nochmal deutlich gesehen, dass wir nur vier Chancen hatten; Flavio davon alleine bestimmt drei ;-)
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 25.11.2009 um 07:04 Uhr
Ich finde den ganzen Tenor des Spielberichtes, den der FV Biesingen da am Samstag weitergegeben hat ein bissl seltsam. Dort heißt es nämlich nach dem besagten Zitat:

Carsten Walle hatte das 1:0 vorgelegt, ehe der SCB nach einem katastrophalen Biesinger Patzer zum Ausgleich kam. Als sich ein Verteidiger und Keeper Christian Ramelli uneinig waren, fiel das 1:2 durch Sven Sandmeyer. Nach einem langen Ball sorgte Martin Glasner per Kopf mitten in der Druckphase des FVB für die endgültige Entscheidung.

Also ich fine das hört sich so an, als wären wir drei Mal glücklich angeschossen worden und hätten gewonnen. Das war aber keinesfalls so, wie man oben deutlich sieht. Naja aber so ist das eben nach Fußballspielen, 100 Leute haben 100 Meinungen und die absolute Weisheit gibt es eben nicht... Wir stehen eigentlich so dazu, dass wir auch nach Niederlagen versuchen einen möglichst objektiven Spielbericht zu übermitteln und das vor allem auch, weil es nur fair gegenüber den Mitarbeitern des SAM ist, die tolle Arbeit machen und die eben auf die O-Töne von den Sportanlage angewiesen sind. Sie versuchen stets uns möglichst umfassend und aktuell von den Sportplätzen der Region zu berichten... Manchmal ist es aber auch schön, wenn man was zu diskutieren hat ;-)
 
 0  
 0

Daniel (PID=2)schrieb am 25.11.2009 um 09:07 Uhr
Starreporter Steve :-D
 
 0  
 0

Hansi (PID=2)schrieb am 25.11.2009 um 14:26 Uhr
In Biesingen ist man eben super enttäuscht. Man glaubte wirklich nach dem Trainerwechsel würde alles besser werden und wäre der Trainerwechsel früher gekommen so wäre der FVB gar unter den ersten drei :-( Da fäät es den Biesingern mitunter schwer bereits so kurz nach dem Wechsel wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet zu sein...
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 25.11.2009 um 14:33 Uhr
Das ist ja auch vollkommen natürlich... Es kann wohl niemand von uns sagen, dass er immer vollkommen neutral ein Spiel beurteilen kann, gerade, weil doch die Emotionen das Schöne im Fußball sind ;-) In diesem Sinne Grüße nach Biesingen und viel Glück in den verbleibenden drei Spielen...
 
 0  
 0

Jensemann (PID=2)schrieb am 25.11.2009 um 15:17 Uhr
"...wäre der Trainerwechsel früher gekommen so wäre der FVB gar unter den ersten drei :-( Da fällt es den Biesingern mitunter schwer bereits so kurz nach dem Wechsel wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet zu sein."

Ich hab das Gefühl, in Biesingen träumt man bissel viel von besseren Zeiten. Wie kann man denn glauben, man könnte unter den ersten 3 mitspielen? Der Boden der Tatsachen ist da, wo man zur Zeit steht: im Niemandsland der Liga! Es spielt immer noch die Mannschaft und nicht der Trainer...und die hat nun mal nicht mehr Qualität! Auch wenn man sich in Biesingen an den Wunsch wohl zu gerne klammert, dass die Mannschaft besser ist, als sie da steht. Und wenn man sich nicht klar wird, dass man eher nach unten statt nach oben schauen muß, geht das ganz schnell nach hinten los!
 
 0  
 0

Männje (PID=2)schrieb am 25.11.2009 um 20:03 Uhr
......das Interview war doch geil, oder????
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 25.11.2009 um 22:58 Uhr
Legendär würde ich sagen ;-) Aber bestimmt nicht das letzte oder... ;-)
 
 0  
 0

Steve (PID=2)schrieb am 26.11.2009 um 11:02 Uhr
Definitiv ;-)
 
 0  
 0

Thomas (PID=2)schrieb am 26.11.2009 um 12:53 Uhr
So viel Pech wie gegen den SC wird Biesingen gegen Altheim mit Sicherheit nicht noch mal haben! Bin schon auf die Kommentare gespannt wenn Altheim mit einer schönen Packung nach Hause fährt... Und übrigens der 29.11 ist ein Sonntag und kein Samstag........
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 26.11.2009 um 13:03 Uhr
Also erstmal würde ich, wie schon mehrmals gesagt, nicht unbedingt von einem glücklichen SC-Sieg in Biesingen sprechen und zweitens bin ich in der Tat durchaus gespannt, wie sich Altheim am Sonntag in Biesingen verkauft. Es würde mich doch schon sehr wundern, wenn das eine klare Angelegenheit für eines der beiden Teams werden würde, aber ich lasse mich da natürlich überraschen...
Der Samstag/Sonntag-Tippfehler ist zwar in einem ganz anderen Artikel, wurde aber trotzdem berichtigt, wenngleich es im Fließtext richtig stand...
 
 0  
 0

Altheimer (PID=2)schrieb am 26.11.2009 um 15:14 Uhr
Altheim verliert bestimmt 5 oder 6 null und wenn nicht war es bestimmt zufall! Aber egal wir können damit umgehen und heulen nicht jedes Wochenende wie viel Pech wir doch haben!
 
 0  
 0

Jensemann (PID=2)schrieb am 26.11.2009 um 15:31 Uhr
Ja ja, die Biesinger sind schon lustig: entweder hat der Gegner angeblich zu viele Erstmannschaftsspieler oder einfach nur zuviel Glück, weil man selbst so viel Pech hat. Sicher hat der Schiri auch was mit dem eigenen Unvermögen am Hut. Irgendwas is doch immer schuld :-) Dass die Biesinger einfach net mehr taugen will niemand einsehen...aber das kommt noch von allein ;-)
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 26.11.2009 um 16:40 Uhr
Das Schöne ist, dass am Sonntag alle 18 Teams die Chance haben ein paar Sachen aus der Hinrunde zu Recht zu rücken. Auch wenn es eigentlich nahtlos weitergeht, so werden viele Teams den Rückrundenbeginn wohl als kleinen Neuanfang sehen... Ich bin jedenfalls gespannt, was hier und dort passiert ;-)
 
 0  
 0

Jensemann (PID=2)schrieb am 26.11.2009 um 17:00 Uhr
...wobei das mit dem zurecht rücken auch nur symbolischer Charakter hat. Denn auch wenn man das Rückspiel gewinnen sollte, sind die 3 Punkte vom Hinspiel weg und fehlen einem auf'm Punktekonto :-(
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 26.11.2009 um 17:04 Uhr
Klar ;-) Aber fürs eigene Selbstbewusstsein und aus psychologischer Sicht kann soetwas schon von arger Bedeutung sein ;-) Außerdem währt der Eindruck aus dem Rückspiel ja manchmal länger, weil er eben frischer ist ;-)
 
 0  
 0

Thomas (PID=2)schrieb am 27.11.2009 um 07:55 Uhr
Ich finde das die momentane Ortsdurchfahrt von Biesingen dem FVB sehr gleicht....
 
 0  
 0

Stefan (PID=2)schrieb am 28.11.2009 um 09:41 Uhr
Hallo alle zusammen, wer in der Winterpause einen neuen Verein sucht, der kann gerne nach Biesingen wechseln. Wir empfangen hier jeden mit offenen Armen. Wir bieten eine top Spielstätte, eines der schönsten Sportheime und vor allem eine super Kameradschaft! Also See U in Biesingen.
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 28.11.2009 um 09:52 Uhr
Oh Werbung hier ist aber net ganz so billig das wisst ihr oder ;-) Aber in Blieskastel isses auch schön... noch dazu mit SCB-Online, da macht es gleich noch mehr Spaß zu fullen ;-)
 
 0  
 0

Steve (PID=2)schrieb am 28.11.2009 um 17:23 Uhr
Und vom legendären Kabinenfest letzten Samstag (achja, war ja nach dem Sieg in Biesingen) ganz abgesehen ;-)

PS: Video und Bilder ab jetzt online in den Shortnews!!!
 
 0  
 0

Silas (PID=2)schrieb am 29.11.2009 um 04:51 Uhr
Die Werbung das jemand in der Winterpause nach Biesingen wechseln sollte ist doch ne absolute verarsche!!!
 
 0  
 0

Sascha (PID=2)schrieb am 29.11.2009 um 05:04 Uhr
Ihr müsst zugeben das der Sieg schon etwas glücklich war...Biesingen war zu 80% die bessere Mannschaft ich finde den Spielbericht der Biesinger nicht mal sooo falsch...der SCB hatte schon Glück...und soviel Respekt ich auch vor anderen Vereinen und deren Fans habe war in Biesingen was 2-3 Blieskastler sich abhielten ne Katastrophe...eine Mutter mit ihrem kleinen Kind beschimpft die Biesinger ohne Ende was ich persönlich nicht verstehen kann...Ich habe dieses Spiel als neutraler Zuschauer gesehen also bin weder Biesinger noch Blieskastler... Trotzdem ne sehr schöne Homepage...LG Sasche T.
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 29.11.2009 um 09:42 Uhr
Also zunächst einmal stimmt es, dass Biesingen ein Plus an Ballbesitz hatte, das hat eigentlich auch nie jemand bestritten. Aber man kann doch in so einem Spielbericht nicht schreiben, dass Blieskastel nur vier Mal aufs Tor geschossen hätte. Das ist schlichtweg falsch, was auch das Video oben eindrucksvoll zeigt. Auch die Aussage, dass 2:1 sei ein Abstimmungsproblem gewesen ist nicht ganz vertretbar, war es doch ein guter scheller Ball in die Tiefe vom SC. Über Zuschauer kann man immer diskutieren, da gibt es in allen Vereinen schwarze Schafe gerade bei Derby, wo die Emotionen auf beiden Seiten hockochen. Alles in allem kommt jetzt ja das nächste Spiel, danach sieht ohnehin wieder alles ganz anders aus.
 
 0  
 0

Tankmann (PID=2)schrieb am 29.11.2009 um 10:58 Uhr
Also ich denke mit Glück hatte das nix zu tun. Ballbesitz gewinnt kein Spiel und Fans sind Fans...da misch ich auch mal gerne mit ;)

Dennoch hatten beide Teams Chancen und ich finde der SCBL hatte die klareren. Das 1:0 von Bisingen war wohl eher glücklich...dass der Ball so genau unten rechts einschlägt, war wohl nicht so gedacht. Und wer das erzählt ist eher realitätsfremd.
Biesingen hatte Druckphasen, aber auch nur, weil die Kaschdler auch wegen der letzten Niederlagen noch verunsichert waren und auch immernoch einige Spieler fehlten. Ich denke sonst hätte es noch deutlicher ausfallen können.
 
 0  
 0

Daniel (PID=2)schrieb am 29.11.2009 um 16:56 Uhr
Also ich hab das Spiel nicht gesehen und hab mir nur hier dieses grandiose Video angeschaut, zudem ich mal sagen muss, dass ich das echt absolut hammer finde, denn es war ein Bezirksligaspiel! Also echt top! Und wenn man so wie ich nur das Video hier sieht, dann muss man doch ganz klar sagen, dass Blieskastel glücklich gewonnen hat. Biesingen hatte doch eine Chance nach der anderen und hat bei den ersten beiden Toren mächtig mitgeholfen. Und das 3:1 war eine Standard-Situation. Von daher habe ich auch keine mega Anzahl von Blieskasteler-Chancen gesehen. Die einzigsten Chancen waren die, die Flavio versemmelt hatte, als das Spiel schon gelaufen war und Biesingen sicherlich schon aufgemacht hatte. Naja, aber wie gesagt, ich kenne nur das Video.
 
 0  
 0

Jensemann (PID=2)schrieb am 01.12.2009 um 17:00 Uhr
Die Diskussion hat mich nun auch mal dazu bewogen, mir das Video anzusehen. Vorab: Klasse Geschichte mit dem SCB-TV! Das muß man einfach mal loben!

Aber ich kann die Aufregung nicht ganz nachvollziehen, wer jetzt glücklich oder aufgrund von mehr Chancen das Spiel gewonnen hat oder nicht. Ich hab in dem Video ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten gesehen. Ob jetzt jemand mehr oder weniger Chancen hatte ist mir auch egal, es zählen nun mal Tore im Fussball. Wenn Biesingen so blind vor der Hütte ist, kann man das BLK doch nicht als Glück auslegen. Das hat doch eher was mit Unvermögen zu tun. Aber in Biesingen scheint man Fußball sowieso anders zu sehen :-)

Ich freu mich jedenfalls, demnächst auch mal im "Fernsehen" zu sein *lach* Bis Samstag, Marc!
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 01.12.2009 um 21:26 Uhr
Kriegst ne Großaufnahme ;-) Gruß nach Limbach Marc
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles rund um SCB-Online.tv

Fotos:
Mehr Fotos hier im Bilderarchiv

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03