Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Wow - Mammutprogramm beim Jugendabschluss    [Ändern]

 Auch 2009 trafen sich die Jugendfußballer des SC Blieskastel-Lautzkirchen zum großen Saisonfinale an der Florianstraße und wieder gab es für die rund 60 beteiligten Jugendkicker ein volleres Programm denn je…



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 12. Juli 2009

Es ist eine tolle und lange bewahrte Tradition beim SC Blieskastel-Lautzkirchen, dass die Kleinsten ihren Saisonabschluss mit einer großen Abschlussveranstaltung gemeinsam feiern. Nachdem die C-Jugend des SC Blieskastel-Lautzkirchen ihr Zeltlager bereits vor zwei Wochen absolvierte, waren nun die Nachwuchskicker von der G-Jugend bis hin zur D-Jugend dran und auch für die hatten sich Jugendleitung und die Trainer beim Zeltlager 2009 etwas ganz besonderes einfallen lassen: Wie seit einigen Jahren üblich traf man sich am Freitagabend des Zeltlagers mit Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden an der Florianstraße zum riesigen Jugendabschlussgrillen, das gleichermaßen Auftakt für das große Jugendzeltlager 2009 war. Und wie sollte es auch anders sein: Wenn die Jugendabteilung des SC einlädt, dann lassen sicher die Nachwuchskicker nicht zweimal bitten: Über 75 Kinder und mehr als 100 Eltern und Großeltern versammelten sich an der Florianstraße und es herrschte reges Treiben bei pünktlich zum Startschuss für das Zeltlager immer besser werdendem Wetter: Die Kids beschlagnahmten erwartungsgemäß den Sportplatz, während es sich die Erwachsenen am Spielfeldrand beim gemütlichen Plausch zum Rundenende bei Gegrilltem und Salaten gut gehen ließen. Die Stimmung war bestens und für die Vorzeichen für ein rundum perfektes Zeltlager waren gegeben.









Die Aufregung steig: Der Einzug in die Zelte stand kurz bevor und besonders den Kleinsten von der F-Jugend war eine gewisse Nervosität anzumerken, als es gegen 22:30 Uhr dann hier: „Auf zur Nachtwanderung“ und die Jugendtrainer die F- und E-Jugend auf eine spannende Reise durch das nächtliche Blieskastel einluden, die die Jugendspieler natürlich gerne annahmen. Für die nicht minder aufgeregten Eltern hieß es dagegen Abschied nehmen und die Kids in die Obhut der Trainer und Betreuer zu übergeben. Die Kids der F- und E-Jugend begaben sich also auf ihre Nachtwanderung, während die D-Jugendlichen mit ihren Trainern ihr traditionelles Flutlichtspiel absolvierten. Und schon hier wurde das Konzept des Zeltlagers 2009 klar: Blieskastels mittlerweile über 150 Mann starke Jugendfamilie feierte zusammen den Abschluss, aber nicht ohne jeder Altersgruppe ein altersgerechtes Programm anzubieten. Die Nachtwanderung führte den SC durch die dunkelsten Ecken der Stadt und dem einen oder anderen Kicker war anzumerken, dass so etwas keinesfalls alltäglich ist. Am Sportplatz angekommen ging es dann unter die Dusche und mehr oder weniger schnell in die Schlafsäcke und Zelte. Bis auf die Betreuer der Nachtwache am Lagerfeuer fanden auch alle SCler in ihrer ersten Nacht in Zelten recht schnell und gut in den Schlaf.









Nach einer ruhigen Nacht wurden die SCler dann am frühen Samstagmorgen sanft von den ersten Sonnenstrahlen geweckt und spätestens jetzt war allen klar: Der Wettergott war ein SCler! So startete der Morgen mit einem ausgedehnten Frühstück, bevor dann die jeweiligen Programme starteten: Die F- und E-Jugend hatten zahlreiche Programmpunkte auf der Sportanlage geplant: Ein Turnier, bei dem die Trainer und Betreuermannschaft groß auftrumpfte war sicherlich einer der Höhepunkte, aber auch die große Fußballolympiade fesselte die SCler. Um 17:00 Uhr wurden die F-Jugendkicker dann von ihren Eltern abgeholt und schlugen im wahrsten Sinne des Wortes ihre Zelte an der Florianstraße ab. Auch wenn die Jüngsten des Zeltlagers nicht so richtig trennen konnten, so waren es am Ende dennoch überglückliche Kids, die die Florianstraße nach ihrem Saisonabschluss verließen.











Auf große Fahrt ging dagegen die D-Jugend: Die „alten Hasen“ machten sich mit ihren Betreuern auf den Weg nach Dirmstein in der Pfalz um dort einer ganz besonderen Freizeitbeschäftigung nachzugehen: Fußballgolf stand auf dem Programm und auf dem 18-Loch Golfplatz, der artgerecht nur mit dem Fuß und Fußbällen gespielt wurde trumpfte der SC Nachwuchs groß auf, stellte man doch Loch für Loch sein Ballgefühl unter Beweis. Nach erfolgreichem Golfen ging es weiter: Beachsoccer stand auf dem Programm und auch hier hatten die SCler bei mittlerweile hochsommerlichen Temperaturen viel Spaß. Nachdem man sich mit dem Mittagessen im Soccerpark gestärkt hatte ging die Reise weiter: Im Grünstadt im Freibad verschaffte man sich Abkühlung für den nächsten Programmpunkt: Im Bowling Center in Kaiserslautern war Geschicklichkeit außerhalb des Fußballplatzes gefragt und auch hier endeckten einigen Nachwuchskicker beim fast dreistündigen Spiel ungeahnte und bis dato unentdeckte Fähigkeiten, ließ man doch die Kegel genauso hilflos, wie oftmals die Gegenspieler im Spiel. Es folgte die Rückfahrt nach Blieskastel und dort angekommen versammelte man sich nach dem Abendessen zusammen mit der E-Jugend zum gemeinsamen Nacht-Fußball. Um die Mitternachtsstunde wurden dann auch die letzten SCler am Lagerfeuer müde und legten sich in die Zelte um zu ihrem verdienten Schlaf zu kommen.










Am zweiten Tag wurde dann schnell deutlich, dass das Wetter nicht das Beste war. Aber auch das regnerische Wetter hatte seine Vorteile, hatten doch die SC-Betreuer seit Jahren einen Plan B im Kopf. Für alle Eventualitäten gerüstet ließ man sich nicht aus der Ruhe bringen: Für die E-Jugend stand ein kurzweiliges Kinoprogramm im Sportheim, gefolgt vom großen SC-Fußballquiz an, während die D-Jugend ebenfalls zu Plan B griff: Der geplante Besuch im Hochseilpark in Jägersburg musste wetterbedingt ausfallen und so ging es für die SCler ins Erlebnisbad Calypso in Saarbrücken, wo sowohl Trainer aus auch die Spieler selbst riesigen Spaß hatten. Das Programm war aber auch im Plan B noch lange nicht beendet und so stand ein Kinobesuch auf dem Programm: Mit Ice Age 3 bekam der SC-Nachwuchs die Fortsetzung eines Animations-Klassikers geboten, bevor man dann langsam die Heimreise antrat. Am Sportplatz angekommen räumte man dann langsam seine oftmals mehr als nur sieben Sachen zusammen, bevor der letzte Höhepunkt anstand: Blieskastels Nachwuchs ging nochmal aus: Im Restaurant Schlangenbrunnen in Blieskastel war für die SCler reserviert und die D-Jugend des SC ließ sich ihre Pizzas in geselliger Runde gut schmecken, bevor man sich noch ein letztes Eis gönnte.










Um 19:30 Uhr kam die D-Jugend dann pünktlich auf die Minute an der Florianstraße an, wo man schon von den Eltern erwartet wurde. Auch für die D-Jugend ging ein ereignisreiches Wochenende zu Ende, das ein toller Abschluss für das Spieljahr 2008/2009 war.





Die wochen- und monatelange Arbeit der Betreuer des SC hatte sich also belohnt, als alle Kicker und Eltern die Florianstraße mit lachenden Gesichtern und strahlenden Augen verließen war jedem klar: Man hatte es wieder geschafft der Abschluss der Saison war wieder ein voller Erfolg und die meistgestellte Frage „Wann geht eigentlich das Training wieder los…“, zeigte, dass man beim SC auch in dieser Saison sehr viel richtig gemacht hat… (Die Antwort auf diese Frage gibt es übrigens hier: Trainingszeiten und Trainer Saison 2009/2010)





3:2 – Zehn gute Minuten verschönern Erge
Nach zwei Testspielsiegen in Folge gab es für den SC unter der Woche einen echten Härtetest: Der Lan [...]  >>
      | 2 Kommentare | 796 Klicks |

10:1 – SC zeigt Webenheim-Mimbach Grenze
Im zweiten echten Vorbereitungsspiel empfing der SC auf eigenem Platz an der Florianstraße den Lokal [...]  >>
      | 0 Kommentare | 992 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 12. Juli 2009

Aufrufe:
943
Kommentare:
7

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Dani (PID=2)schrieb am 13.07.2009 um 12:11 Uhr
Vielleicht hätte man noch erwähnen sollen, wer in Gruppe 3 (Möhre, Manu, Willi, Ceddy, Marc und Dani) grandios Gruppensieger geworden ist ;-)
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 13.07.2009 um 12:54 Uhr
Ähm... Ja... Also... Ich hab auch nicht alle Ergebnisse im Kopf ;-)
 
 0  
 0

Dani (PID=2)schrieb am 13.07.2009 um 12:56 Uhr
...tja weil mir die Ergebnislisten exklusiv vorliegen ;-) Schwarz auf weiß bzw. Kuliblau auf bunt und vom Kollektiv abgesegnet, besteht kein Zweifel dran :-)
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 13.07.2009 um 12:58 Uhr
HINWEIS: Die vorangegangenen Kommentare müssen leider gelöscht werden, da sie einen Verstoß gegen Punkt 456 (a) unserer SCB-Online-Nutzungsbedinigungen darstellen: "Es dürfen keine Ergebnislisten von Fußballgolfturnieren bei Jugendzeltlagern veröffentlicht werden in denen der Administrator schlecht abschneidet" ;-) Sorry aber ich habe die Nutzungsbedingungen net gemacht ;-)
 
 0  
 0

Dani (PID=2)schrieb am 13.07.2009 um 13:04 Uhr
Zur allgemeinen Information: Hier exklusiv die Ergebnisse der Gruppen 2 & 3 beim 18-Loch-Fußballgolf (Par 72) in Dirmstein...

Gruppe 2 1. Torsten (83) 2. Robin (96) 3. Philipp & Dominik Birtel (je 105) 5. Dominic Brodinger (111) 6. Baschti (124)

Gruppe 3 1. Dani (97) 2. Manu (99) 3. Ceddy (105) 4. Möhre (106) 5. Name unleserlich (107) 6. Willi (126)

Die Ergebnisse der Gruppe 1 (Markus, Till, Marisa, Olli, Marv, Pommes) liegen leider nicht vor, aber auch hier wurden tolle Ergebnisse erzielt :-) Auch die Trainer schnitten fast alle vorbildlich ab ;-)
 
 0  
 0

Markus (PID=2)schrieb am 13.07.2009 um 20:34 Uhr
Bei unserer Gruppe war der olympische Gedanke halt im Vordergrund, wir können mit den "grandiosen" Ergebnisse leider nicht mithalten, hatten aber auch viel Spaß obwohl wir nicht unter die Hunderter Marke kamen
 
 0  
 0

Steffen (Goldi) (PID=2)schrieb am 13.07.2009 um 22:45 Uhr
Wollte mal an alle Verantwortlichen DANKE sagen, eure Veranstaltung war ein toller Erfolg! Super Ideen, super Organisation und und und... Macht weiter so!
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Fotos:
Mehr Fotos hier im Bilderarchiv

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03