Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Endlich – Erster Vorbereitungssieg im letzten Spiel    [Ändern]

 Es ist vollbracht: Der SC konnte sich den ersten Sieg der Wintervorbereitung sichern: Gegen den TuS Leimen gab es einen 3:1-Erfolg des SC und damit gewann man wenigstens das letzte Spiel der Vorbereitung…



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 21. Februar 2009

Bislang gab es für den SC außer einem müden Punkt gegen den FC Kleinsteinhausen wenig zu jubeln: In drei Spieen gab es besagten Punkt und zwei derbe Schlappen gegen den SV Gersheim, sowie den Oberligisten aus Homburg. Auch vergangene Woche gab es für den SC aufgrund der Spielabsage des Testspiels gegen den SC Webenheim-Mimbach nicht einmal ein Spiel. So hoffte man in den Reihen des SC also im finalen Test auf den ersehnten Erfolg. Gegner im letzten Spiel der Vorbereitung war knapp eine Woche vor dem Saisonstart der TuS Leimen: Der TuS, der schon zwei Mal Vorbereitungsgegner des SC war, spiel in der Bezirksklasse Süd im pfälzischen Nachbarbundesland. Leimen belegt dort (drittunterste Klasse) den sechsten Tabellenplatz und bringt es auf 27 Punkte und 38:25 Tore nach 17 absolvierten Spielen. Damit stellt der TuS also einen mehr als nur ernst zu nehmenden Gegner da und ein Sieg würde wohl beiden Teams am Faschingssamstag gut schmecken. Dementsprechend motiviert ging man also in den Faschingstest, wobei es zunächst die Gäste aus der Pfalz waren, die für erste Höhepunkte sorgten: Der TuS vergab nach gut 3 Minuten die Riesenchance zur Führung, bevor Blieskastel langsam aber sicher die Kontrolle an der Florianstraße übernahm. Dennoch machte der SC zunächst alt bekannte Fehler: Viele lange Bälle in die Spitzen fanden zumeist keinen Abnehmer und das Loch zwischen der Defensiv- und Offensivreihe war um einiges zu groß, um ein vernünftiges Kombinationsspiel auszuziehen. Da kam es dem SC natürlich recht, dass der TuS plötzlich Schwächen in der Defensive offenbarte: Gegen den schnelle Flavio Baier produzierte der TuS einen Stellungsfehler nach dem anderen und die Versuche auf Abseits zu spielen scheiterten zumeist kläglich. So hatte Baier binnen 10 Minuten gleich drei Eins-zu-Eins-Situationen mit dem TuS Schlussmann bei denen letzterer aber ausnahmslos als Sieger hervorgehen sollte.



Es stand also trotz deutlichem Chancenübergewicht auf Seiten des SC weiter 0:0, bevor dann die TuS Abwehr Baier nur durch ein Foul im Strafraum stoppen kann und Jörg Leonhardt den fälligen Strafstoß souverän verwandelt. Blieskastel hatte nun mit den bewährten Mitteln seine Offensivkräfte einzusetzen sogar noch Chancen die knappe 1:0-Führung auszubauen, die Chancenauswertung des SC blieb aber weiter ein augenfälliges Manko auf Seiten des SC.




Nach der Pause versuchte der TuS den Druck auf die bis dahin wenig geforderte SC-Defensive zu erhöhen. Blieskastel dagegen hatte nun eine schwächere Phase und geriet etwas ins Wanken, obwohl man auch jetzt Chancen hatte. Ein Freistoß des TuS schlug dann nach 68 Minuten hinter dem machtlosen SC-Schlussmann Benjamin Hammann ein. Das Gegentor schien des SC zwar ein wenig zu verunsichern, recht schnell schaffte man es aber wieder seine Stärken an diesem Tag auszuspielen: Erneut waren es schnelle Anspiele in die Spitze, mit denen die Gästedefensive nicht zurecht kommen sollte: Baier wurde auch in Durchgang zwei mehrmals freigespielt. Leimens Defensive bewegte sich auf Messers Schneide und die Versuche aus Abseits zu spielen wirkten doch sehr unbeholfen. So kam es, dass Baier sich zwei Mal in die Torschützenliste eintragen konnte und die 3:1-Führung für den SC herstellte. So stand am Ende ein verdienter 3:1-Erfolg des SC. Obwohl auch der TuS gerade in Durchgang zwei Durchaus sehr gute Chancen hatte, so hatte Blieskastel doch über die gesamte Spielzeit das klare Chancenübergewicht auf seiner Seite. Die Art und Weise, wie man es schaffte beim in der Innenverteidigung sichtlich verwundbaren TuS immer wieder den Finger in die Wunde zu legen rechtfertigt am Ende den Erfolg des SC.



Damit hat es der SC also geschafft: Im letzten Vorbereitungsspiel gab es den ersten Sieg und für das Selbstvertrauen ist es sicherlich enorm wichtig mit diesem Erfolg in die Runde zu starten, zumal man bis dato nicht gerade erfolgreich unterwegs war: Sowohl beim 0:6 gegen den SV Gersheim, als auch beim 0:11 gegen den Oberligisten aus Homburg war man phasenweise hoffnungslos unterlegen und auch beim Flutlichtspiel gegen den FC Kleinsteinhasuen zeigten die SCler eine sehr überschaubare Leistung. Nun schaffte man es endlich das erste Spiel in 2009 für sich zu entscheiden und sicherlich wird es nicht das letzte bleiben. Das Torverhältnis sieht mit 5:20 Treffern zwar immer noch mehr als desolat aus, wird aber sicherlich durch die deutliche Schlappe gegen den Oberligisten aus Homburg ein wenig verzerrte. Die Tatsache, dass man gerade einmal vier Treffer aus dem laufenden Spiel erzielen konnte, sollte aber trotzdem Anlass zur Sorge geben. Hier gibt es die gesammelten Ergebnisse der SC Vorbereitung:

Testspiele des SC Winter 2009:

Samstag, 31.01.2009 um 13:30 Uhr
SCB - SV Gersheim 0:6

0:1 SV Gersheim (17.)
0:2 SV Gersheim (43. / FE)
0:3 SV Gersheim (56.)
0:4 SV Gersheim (72.)
0:5 SV Gersheim (79.)
0:6 SV Gersheim (89.)

Artikel zum Spiel gegen den SV Gersheim
Spielbericht zum Spiel gegen den SV Gersheim



Gegen den SV Gersheim setzte es eine 0:6 Pleite



Dienstag, 03.02.2009 um 18:30 Uhr
SCB - FC 08 Homburg 0:11

0:1 Julien Turnau (8.)
0:2 Tobias Mansfeld (11.)
0:3 Fabio Di Dio Parlapoco (15.)
0:4 David Seibert (24.)
0:5 Peter Bauer (50.)
0:6 Christoph Holste (52.)
0:7 Lars Rheinheimer (54.)
0:8 Michael Petri (61.)
0:9 Peter Bauer (63.)
0:10 Michael Petri (81.)
0:11 Herbert Stuhlberg (83.)
Artikel zum Spiel gegen den FC 08 Homburg
Spielbericht zum Spiel gegen den FC 08 Homburg


Freitag, 06.02.2009 um 19:00 Uhr
SCB - FC Kleinsteinhausen 2:2

1:0 Daniel Stass (18.)
1:1 FC Kleinsteinhausen (28.)
1:2 FC Kleinsteinhausen (37.)
2:2 Ilker Özdogan (53.)
Artikel zum Spiel gegen den FC Kleinsteinhausen
Spielbericht zum Spiel gegen den FC Kleinsteinhausen


Samstag, 14.02.2009 um 15:00 Uhr
SCB - SG Webenheim-Mimbach AUSFALL

Das Spiel fiel der Witterung zum Opfer
Spielbericht zum Spiel gegen die SG Webenheim-Mimbach


Samstag, 21.02.2009 um 17:00 Uhr
SCB - TuS Leimen 3:1

1:0 Jörg Leonhardt (35. / FE)
1:1 TuS Leimen (68.)
2:1 Flavio Baier (74.)
3:1 Flavio Baier (85.)
Artikel zum Spiel gegen den TuS Leimen
Spielbericht zum Spiel gegen den TuS Leimen


Nächste Woche wird es dann Ernst: Am Sonntag, den 1.März startet der SC in Ballweiler-Wecklingen gegen die heimische DJK II in die Rückrunde der Saison 2008/2009. Wie in jedem Jahr sollte man es aber mit der Nachbetrachtung der Vorbereitung nicht übertreiben, denn was am Ende zählt, sind nur drei Punkte. Wenn man besagten Dreier einfährt, dann ist die nicht gerade überragende Vorbereitung schnell vergessen, ist dies aber nicht der Fall, dann wird sie sicherlich noch des Öfteren Abseits und auf dem Spielfeld zitiert und analysiert werden…





Blieskastel feiert Fasching im Sportheim
Das Rosenmontagstreiben im SC-Sportheim war eine lange Tradition, trotzdem entschloss man sich Seite [...]  >>
      | 1 Kommentare | 2145 Klicks |

Hallenturnier in Brebach - Damen Dritter
Die AH-Abteilung des FV 09 Bischmisheim lud zu einem Damenturnier in die Sporthalle Brebach. Neben B [...]  >>
      | 0 Kommentare | 2153 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 21. Februar 2009

Aufrufe:
851
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Spielbericht zum Spiel gegen den TuS Leimen
Spielbericht zum Spiel gegen die SG Webenheim-Mimbach
Spielbericht zum Spiel gegen den FC Kleinsteinhausen
Spielbericht zum Spiel gegen den FC 08 Homburg
Spielbericht zum Spiel gegen den SV Gersheim

Artikel zum Spiel gegen den TuS Leimen
Artikel zum Spiel gegen den FC Kleinsteinhausen
Artikel zum Spiel gegen den FC 08 Homburg
Artikel zum Spiel gegen den SV Gersheim

Fotos:
Mehr Fotos hier im Bilderarchiv

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03