Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Altheim bei Bebelsheimer Regenschlacht siegreich    [Ändern]

 Bereits am Freitag, dem Tag der deutschen Einheit stand ein erstes Spiel des 9. Spieltages der Kreisliga A Bliestal auf dem Programm: Die SVG Bebelsheim-Wittersheim empfing den SV Altheim und am Ende wurde den Zuschauern bei einer wahren Schlammschlacht ein 2:1-Erfolg des SVA geboten…



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 3. Oktober 2008

Die widrigen Witterungsverhältnisse, die uns dieser Herbst derzeit bereithält machen auch vor den Fußballern der Region nicht halt: Am Tag der deutschen Einheit stand ein erstes vorgezogenes Spiel des neunten Spieltages der Kreisliga A Bliestal auf dem Programm und wäre das Wetter nicht ganz so schlecht gewesen, dann hätten bestimmt noch mehr Zuschauer den Weg nach Bebelsheim gefunden, zumal auch noch ein Oktoberfest am Sportplatz stattfand. So kam es aber, dass die Zuschauerkulisse mit rund 100 Personen recht überschaubar war und auch das, was die beiden Teams auf dem Platz präsentierten war zunächst recht überschaubar. Auch der platz litt sichtlich unter den starken Schauern, die immer wieder einsetzten und die Kausalität will es so, dass darunter auch das Spiel litt. Beide Mannschaften hatten zunächst ein wenig Mühe gefährlich Angriffe zu starten. Die ersten beiden Großchancen hatte aber der SV Altheim zu bieten: Ein Kopfball verfehlte das SVG Gehäuse nur kanpp und nur wenige Minuten später war es eine Hereingabe von Marc Leiner, die die heraneilenden SVA-Angreifer nicht im Tor unterbringen konnten. Auch Bebelsheim kam zu ersten Chancen, wirkliche Großchancen sollten aber zunächst nicht herausspringen. Altheim dagegen war weiter das aktivere Team und tat mehr für das Spiel, blieb aber im Abschluss weiter unglücklich. So blieb es zur Pause beim immer stärker werdenden Regen bei einem 0:0-Unentschieden, in einem Spiel, das außer den Wetterkapriolen nicht besonders viel zu bieten hatte. Trotzdem blieb es spannend…








Durchgang zwei begann dann direkt mit einem Paukenschlag: SVA-Angreifer Rüdiger Hauck kann sich nach einem tollen Pass in die Tiefe zunächst gut durchsetzen wird dann aber im 16er regelwidrig zu Fall gebracht. Die Folge: Ein klarer Foulelfmeter! SVA-Kapitän Martin Rauch übernahm die Verantwortung und nagelte den Ball mit viel Wucht zum umjubelten SVA-Führungstor in die Maschen. Und besonders in der Nachbetrachtung kann man konstatieren: Das 1:0 war ein Tor, dass dem Spiel gut tat! Beide Teams kamen nun deutlich mehr in Fahrt und so war die zweite Halbzeit erst 8 Minuten alt, als die Zuschauer das nächste Tor zu Gesicht bekamen. Wieder war es Rüdiger Hauck, der sich durchsetzen konnte, sein Abschlussversuch landet vor den Füßen von Martin Rauch, der aus fünf Metern wenig Probleme hat seinen zweiten Treffer zu erzielen. Eine kalte Dusche für die ohnehin durchnässten SVG-Akteure: Kurz nach der Pause war der Doppelschlag des SVA ein herber Rückschlag. Wer aber nun glaubte der SVA würde die Partie gegen resignierende Bebelsheimer locker über die Zeit bringen, der sah sich recht schnell getäuscht: Bebelsheim versuchte es trotz des unglücklichen Starts in den zweiten Durchgang weiter und wurde belohnt: Ein Eckball war es, der einen Abnehmer fand und somit in der 59. Minute für den durchaus verdienten 2:1-Anschlusstreffer sorgte. Nun war die Partie wieder völlig offen: Beide Teams hatten in gute Szenen: Altheim war vornehmlich durch schnelle Konter gefährlich, scheiterte aber oftmals auch in klaren Überzahlsituation. Bebelsheim verstärkte nun seine Offensivbemühungen sichtlich: SVG-Coach Nico Fickinger kam nun ins Spiel und spätestens jetzt waren die Hausherren dem Ausgelich näher denn je: Altheim stand in der Defensive nicht gerade sicher und ein ums andere Mal kam im SVA-Strafraum zu turbulenten Szenen in denen sich SVA-Schlussmann Oliver Meiser profilieren konnte. Altheim musste nun zittern, weil man zuvor einige Konterchancen zur Vorentscheidung leichtfertig auf der Strecke lies und bis zum Schlusspfiff hätte man der trotz widriger Bedingungen tapfer kämpfenden SVG in einer turbulenten Schlussphase den Ausgleich zugetraut. Am Ende blieb es aber beim nicht unverdienten Sieg für den SVA, der der SVG damit ein wenig das eigene Oktoberfest vermiest hat.








Unterm Strich geht der SVA-Sieg in der Bebelsheimer Schlammschlacht sicherlich in Ordnung, hatte Altheim doch in Durchgang eins schon ein kleines Chancenübergewicht. Am Ende musste Altheim aber nochmal zittern, verhielt man sich in vielen Situationen doch zu unclever und verpasste es den Sack frühzeitig zu zumachen.



Trotzdem steht der Dreier dem SVA gut zu Gesicht: Altheim zieht nun mit 10 Punkten mit der SVG Bebelsheim-Wittersheim gleich und hat auch den Anschluss an die Aufstiegsplätze noch nicht gänzlich verloren. Nun kann man gemütlich Zuschauer spielen, wenn die anderen Teams am Wochenende um Punkte kämpfen. Bebelsheim dagegen hat es vorerst verpasst zumindest für zwei nächste den Anschluss an die Relegationsplätze herzustellen:

Kreisliga A Bliestal, 9. Spieltag:
Freitag, 3. Oktober 2008, 15:00 Uhr
SVG Bebelsheim-Wittersheim – SV Altheim 1:2
Tore: 0:1 Martin Rauch (49. / FE), 0:2 Martin Rauch (53.), 1:2 SVG Bebelsheim-Wittersheim (59.)

Samstag, 4. Oktober 2008, 16:00 Uhr
FC Habkirchen – SF Reinheim

Sonntag, 5. Oktober 2008, 15:00 Uhr:
SV Rohrbach II - SG Medelsheim-Brenschelbach
TuS Ommersheim – SV Breitfurt
DJK Ballweiler-Wecklingen II – FC Bierbach
FC Erfweiler-Ehlingen – SV Wolfersheim
SV Niedergailbach – TuS Ormesheim
SC Blieskastel-Lautzkirchen – SV Blickweiler

Bereits Morgen geht es in der Kreisliga A Bliestal weiter: Am Samstag gastieren die SF Reinheim ab 16:00 Uhr beim FC Habkirchen-Frauenberg, bevor dann am Sonntag die restlichen 12 Mannschaften ins Geschehen eingreifen. Am Sonntag steigt dann auch in Blieskastel das große Lokalderby: Der SV Blickweiler kommt an die Florianstraße. Die Zweite geht ab 13:15 Uhr auf Punktejagd, ab 15:00 Uhr folgt dann die erste.…





FCH - SFR: Zwei Rote Karten und vier Bud
Nachdem bereits gestern der SV Altheim bei der SVG Bebelsheim-Wittersheim für den ersten Dreier des  [...]  >>
      | 0 Kommentare | 835 Klicks |

Saarlandpokal: Limbach und Blickweiler w
Die zweite Hauptrunde und attraktive Gegner vor Augen ging es in die erste Hauptrunde des Saarlandpo [...]  >>
     1| 0 Kommentare | 1413 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 3. Oktober 2008

Aufrufe:
1105
Kommentare:
3

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Martin Rauch (PID=2)schrieb am 06.10.2008 um 09:50 Uhr
Hallo Marc, guter Spielbericht!! Trifft das Geschehene genau!! Hab von unserer HP einen Link auf die Seite gemacht!! Gruß Martin
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 06.10.2008 um 09:57 Uhr
"Kreisliga A Bliestal-Fibel" hast du aber nett geschrieben ;-) Da werd ich ja ganz Rot... Danke und bis denn Gruß Marc
 
 0  
 0

Martin Rauch (PID=2)schrieb am 06.10.2008 um 10:52 Uhr
Triffts aber ziemlich genau :-)
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Artikel zur Kreisliga A Bliestal

Fotos:
Mehr Fotos hier im Bilderarchiv

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03