Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
0:0 - Torloses Remis bei zahmen Wölfen!    [Ändern]

 Tore gab es für die Zuschauer in Wolfersheim an diesem Sonntag nicht zu sehen. 0:0 hieß es nach 90 Minuten und all zu viele echte Höhepunkte hatte die Partie auch nicht zu bieten...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 1. Oktober 2006

Das gute vorweg: Der SCB hat seit langem endlich mal wieder auswärts gepunktetet und das auch noch bei den Wölfen, gegen die man seit deren Aufstieg bislang nur verloren hatte, ja man hat sogar hinten zu Null gespielt. Die schlechte Nachricht ist, dass man vorne eben auch zu null spielte, demnach selbst auch kein Tor erzielen konnte und somit weiter auf den ersehnten Auswärtssieg warten muss. Sicherlich war es kein atemberaubendes, aber dennoch ein streckenweise temporeiches Fußballspiel an diesem Sonntag in Wolfersheim, das auch hin und wieder seine spärlichen Höhepunkte hatte. Am Ende wird man resumieren müssen, dass es ein gerchtes 0:0 war, hatten doch beide Teams ihre starken Phasen in den 90 Minuten. Vor allem kämpferisch boten beide Teams über weite Strecken eine gute Leistung, wenngleich der "Fußball aus dem Lehrbuch", wie ihn sich so mancher neutraler Zuschauer und Fußballfeinschmecker selbstverständlich wünscht, meist zu kurz kam: Ein Spiel ohne Tore, aber mit viel Kampf, gepärgt von vielen hohen Bällen, Zweikämpfen und Fouls, das wohl keinen Platz in den Analen beider Mannschaften finden wird. Die klaren Tormöglichkeiten blieben meist Mangelware und auch die zweitbeste Offensivabteilung der Liga blieb meist blass. Auch die Wölfe also alles andere als bissig, so dass am Ende kein Team ein Tor erzwingen konnte. Der Start für den SCB in eine turbulente Woche ist dennoch geglückt, denn auswärts kann und muss man auch mal mit einem torlosen Remis zufrieden sein, gerade dann, wenn man bei einem der Top-five-Teams ran muss. (Eigerner Spielbericht: >>hier)





Für den SCB war der Punktgewinn bei den zu Hause noch ungeschlagenen Wölfen sicherlich ein Achtungerfolg, mit dem, angesichts der Auswärtsbilaz nicht unbedingt zu rechnen war. Für die Wölfe dagegen waren es wohl zwei Punkte zu wennig um den direkten Anschluss an die Spitze aus Reinheim und Walsheim zu wahren. Wolfersheim präsentierte sich über weite Strecken nicht wie eine Spitzenmannschaft und war dem SCB wie in der Vorwoche die SF Walsheim ein ebenbürtiger Gegner. Der SCB hat also einmal mehr bewiesen, dass man vor Niemandem in dieser Liga Angst haben muss, obwohl die Tabellensituation auf anderes schließen lässt. Ein Sieg gegen die "großen vier" lässt aber weiter auf sich warten. Ein Punktgewinn also, zu Beginn einer schweren englischen Woche. Schon am Mittwoch kommt der TuS Ommersheim zum Gastsspiel nach Blieskastel: Dann muss Blieskastel nach der Niederlage gegen Walsheim wieder seine Heimstärke unter Beweis stellen. In der Tabelle steht man nun auf Position 10, alleridngs mit einem Spiel in der Hinterhand. Der direkte Anschluss nach ganz oben ist realistisch betrachtet längst verloren, aber das Ziel in den nächsten Spielen muss sein, zunächst ein Polster nach unten zu schaffen und dann vielleicht aufs obere Tabellendrittel schielen zu dürfen. Aber bis dahin ist noch ein langer Weg, die nächste Aufagbe ist der TuS Ommersheim und die muss zunächst einmal möglicht erfolgreich bewältigt werden...





Glücklicherweise bekamen die Zuschauer auf den anderen Sprtplätzen der Region überwiegend wesentlich mehr Tor zu Gesicht, denn nur Niedergailbach und Ormesheim trennten sich ebenfalls torlos mit 0:0. Auf allen anderen Plätzen gab es Tore: Die meisten gabs beim Spitzenreiter, nämlich acht: Die SF Walsheim konnten sich mit 5:3 gegen den SV Blickweiler durchsetzen und damit ihre Tabellenführung erstmal behaupten. Auf Platz zwei golgen die SF Reinheim, die baer zu Hause gegen den SV Brenschlebach nicht über ein 1:1 hinauskamen. Für Brenschlebach endlich die ersten Punkte der Saison. Der Dritte aus Rohbach machte es besser und gewann mit 4:1 gegen den Lokalrivalen vom TuS Rentrisch. Der nächste Gegner des SCB, der TuS Ommersheim konnte sein Heimspiel gegen die SG Parr Medelsheim mit 3:1 gewinnen. Der Zweitletzte die SVG Bebelsheim-Wittersheim mussten sich zu Hause mit 5:1 gegen den SV Breitfurt geschlagen geben und bleibt somit weiter unten drin genau wie die Kellerkinder aus Alschbach und Altheim, deren 2:2 Unetschieden wohl keinem der beiden so wirklich hilft um sich von Brenschelbach und Bebelsheim-Wittersheim absetzen zu können.

Kreisliag A Bliestal 9. Spieltag:

SV Rohrbach 2 - TuS Rentrisch 4:1
SF Walsheim - SV Blickweiler 5:3
SV Niedergailbach - TuS Ormesheim 0:0
SVG Bebelsheim-W. - SV Breitfurt 1:5
SF Reinheim - SV Brenschelbach 1:1
SV Alschbach - SV Altheim 2:2
TuS Ommersheim - SG P. Medelsheim 3:1
SV Wolfersheim - SC Blieskastel-L. 0:0


Blieskastel residiert also auf dem zehneten Tabellenplatz und muss sich am Mittwochaben um 19:00 Uhr mit dem Fünften vom TuS Ommersheim messen. Die Zweite, die in Wolfersheim mit 3:1 gewinnen konnte und nun alleiniger Tabellenführer ist, trifft am Donnerstag um 19:00 Uhr auf den TuS Ommersheim. Am Sonntag gehts dann zum Lokalderby nach Alschbach...





5:0 Kantersieg - SCB zeigt sich erneut h
Einen 5:0 Sieg gab es für den SCB schon lange nicht mehr. Am Mittwochaben konnte Blieskastel aber an [...]  >>
      | 1 Kommentare | 847 Klicks |

Die Lage der Liga: "Show must go on…?!?"
Turbulente Wochen hat die Kreisliga A Bliestal hinter sich: Neben den üblichen sportlichen Aufs und  [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1356 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 1. Oktober 2006

Aufrufe:
955
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marc (PID=2)schrieb am 02.10.2006 um 15:15 Uhr
Steht zwar schon im Forum, aber der Vollständigkeit halber hier nocheinmal der Terminplan des SCB für die erste Woche im Oktober:
Montag, 19:00 Uhr Training
Mittwoch, 19:00 Uhr Erste gegen TuS Ommersheim
Donnerstag, 19:00 Uhr, Zweite gegen TuS Ommersheim
Freitag, 19:00 Uhr Training
Sonntag, 13:15 & 15:00 Uhr, Spiel in Alschbach
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03