Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Geht doch: 2:0-Sieg - Rentrisch-Debakel überstanden    [Ändern]

 So kann sich das Blatt innerhalb von einer Woche wenden: Vor Wochenfrist war man nach dem Debakel beim TuS Rentrisch am Boden zerstört. Nun nichteinmal eine Woche später hat der SCB beim Gastspiel in Ommersheim gezeigt, dass man das Fußballspielen doch nicht verlernt hat.



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 29. April 2006

Es ist vollbracht: Der SCB ist nach der niederschmetternden Niederlage vergangene Woche wieder zurück und konnte mit einem 2:0 Sieg in Ormesheim wichtige drei Punkte im Kampf um einen guten Tabellenplatz einfahren. Nach drei Niederlagen in Folge gab es für den SCB also nach längerer Durststrecke endlich mal wieder einen wichtigen Dreier. Sicherlich war die Partie alles andere als überragend, aber nach einem solchen Rückschlag, wie vor einer Woche in Rentrisch muss man auswärts beim unmittelbaren Tablellennachbarn aus Ormesheim erst einmal bestehen und gewinnen. Erschwerend kam hinzu: Ormesheim war für den SCB noch nie ein gutes Pflaster, erst im Vorjahr musste man sich, damals als designierter Vizemeitser dem TuS geschlagen geben. Aufgrund des Gegners und der unangenehmen Situation von zuletzt drei Niederlagen in Folge also alles andere als eine leichte Aufgabe, umso beachtlicher, dass man sich letztenendes mit 2:0 verdientermaßen durchsetzen konnte. Zeitweise spielte der SCB auch recht ansehnlich und erarbeite in der Anfangsphase der ersten Halbzeit, sowie gegen Ende der Partie zahlreiche hochkarätige Torchancen. Betrachtet man die gesamten Spieldauer von 90 Minuten, so ist der SCB-Sieg sicherlich mehr als verdient. Wie wertvoll der Sieg des SCB allerdings im Hinblick auf die Tablelle ist, wird man erst beurteilen können, wenn der Rest der Liga am Sonntag um Punkte kämpft. Fest steht aber zumindest, dass man sich durch den Sieg im oberen Drittel der Tabelle etabliert hat und der bittere Sturz an die unteren Tabellenregionen zunächst einmal verhindert werden konnte. Der SCB hat ein Zeichen gesetzt, dahingehend, dass man sich nicht damit abfinden wird, in den verbelibenden Partien dorthin abzurutschen woher man zu Beginn des Jahres gekommen ist: Dem unteren Drittel der Tabelle... (Eigener Bericht: >>hier)



Sascha Stephan versucht sich einmal mehr im Duell 1 gegen 1 durchzusetzen



Der SCB hat sich also wieder aufgerappelt und es spricht für die Mannschaft, dass man sich nach einer neuerliche Niederlagenserie und dem jüngsten Tiefpunkt in Rentrisch einen Sieg in Ormesheim erarbeitet und erkämpft hat. Nicht wenige der anwesenden Zuschauer hatten nach dem Spiel in Rentrisch der Mannschaft die Fähigkeit zu kämpfen und geschlossen aufzutretten abgesprochen, aber glücklicherweise hat man in Ormesheim allen das Gegenteil bewiesen und sich bei den Fans rehabilitiert. Was nach einer Niederlage los gewesen wäre, daran will man gar nicht denken, muss man auch nicht und umso erleichterter war man nach dem Abpfiff in Ormesheim, musste man doch fast bis zum Schluss um den Sieg zittern: Der SCB zeigte in der Partie von der ersten Minute an, dass man gewillt war, die drei Punkte mit nach Blieskastel zu nehmen und das Spiel lief für Blieskastel genau nach Plan: Auch das 1:0 durch Flavio Baier fiel für den SCB exakt zum richtigen Zweitpunkt, nämlich genau in de Phase, in der der anfängliche Druck des SCB etwas abflaute und Ormesheim seine Offensive entdeckte. Sicher war der Sieg aber frühestens nach dem 2:0 durch Daniel Bartmann, denn vorher hatte der SCB die eine oder andere brenzlige Situation im eigenen 16-er zu überstehen, war aber selbst in der Offensive stets selbst gefährlich. Unterm Strich kann man mit dem Geleisteten auf alle Fälle zufrieden sein und damit dürfte das zuletzt sicherlich arg angekratzte Selbstvertrauen wieder etwas gestärkt sein, zumal man am nächsten Sonntag nach zuletzt drei schweren Auswärtsspielen endlich wieder aus heimischen Platz ran darf. Zwei Heimspiele gegen Walsheim und Reinheim, sowie zwei Auswärtsspiele gegen Medelsheim und Ommersheim stehen für den SCB in der Saison 2005/2006 noch auf dem Programm. In der Tabelle ist von Platz 4 bis 11 noch alles drin und die Hoffnung auf Platz fünf oder vier sollte doch für die anstehenden Spiele Motivation genug sein, nochmal alles zu geben und solche Spiele wie am vergangenen Wochenende gegen Rentrisch letztenendes zur traurigen Einmaligkeit in den Analen des SCB werden zu lassen.



Torschütze Daniel Bartmann, Peter Pusse und Marc Schaber umjubeln das vorentscheidende 2:0 für den SCB



Unter der Woche fanden in der Kreisliga A Bliestal nur zwei reguläre Spiele, sowie zwei Nachholspiele aus dem letzten Jahr statt, der Rest muss am Sonntag ran und man darf gepannt sein, was der Sieg des SCB in der Tabelle wert sein wird. Wolfersheim konnte mit seinem 4:1 Sieg gegen den SV Altheim weiter zumindest das kleine, noch verbliebene Fünkchen Hoffnung auf den Aufstieg wahren und kann genüsslich zuschauen ob Bierbach am Sonntag nachzieht. Reinheim dagegen konnte mit seinem 1:0 Sieg seinen Tabellenplatz direkt vor dem SCB behaupten. Blieskastel bliebt zumindest für eine Nacht siebter und hat damit das obere Tabellendrittel knapp verfehlt. Am Sonntag können jedoch einige Teams die hinter dem SCB liegen punkten und den SCB hinter sich lassen.

Ergebnisse der Kreisliga A Bliestal:

Nachholspiele:

SV Heckendalheim - SV Brenschelbach 2:2
SV Altheim - SF Walsheim 1:0

30. Spieltag:

Freitag 28.04.2006

SF Reinheim - SV Niedergailbach 1:0

Samstag 29.04.2006

SV Wolfersheim - SV Altheim 4:1
TuS Ormesheim - SC Blieskastel-Lautzkirchen 0:2


Nächste Woche empfängt man also zu Hause die SF Walsheim und man darf hoffen, dass der SCB zum Ende der Saison nocheinmal richtig Gas gibt und Kurs auf die Top-Five der Tabelle nimmt. Für unsere Zweite steht das Spiel in Ormesheim übrigens noch an, da die Partie am Samstag aufgrung der bereits terminierten Jugendspiele nicht stattfinden konnte. Der Nachholtermin für dieses Spiel wird hier rechtzeitg bekanntgegeben.





Entscheidung im Titelkampf rückt immer n
Der FC Bierbach konnte mit dem SV Rohrbach 2 auch den vermeintlich letzten echten Stolperstein auf d [...]  >>
      | 0 Kommentare | 820 Klicks |

Demontage! Rentrisch macht Blieskastel l
5:1 das Ergebnis des Auswärtsspiel des SCB beim TuS Rentrisch. Das schlimme ist, dass das Ergebnis n [...]  >>
      | 0 Kommentare | 993 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 29. April 2006


Fatal error: Maximum execution time of 30 seconds exceeded in C:\xampp\htdocs\scb\com.inc.php on line 110
Aufrufe:
850