Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Limbach gewinnt das Gipfeltreffen!    [Ändern]

 Während sich der SSV Wellesweiler und der FC Niederwürzbach in der Kreisliga A Saarpfalz die Tabellenspitze vorerst zurückerobern, kann der Verfolger des FC Palatia Limbach II in der Kreisliga A Bliestal den Spitzenreiter aus Ludwigsthal im Spitzenspiel bezwingen. Alle Spiele und alle Tore auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 19. November 2017

Die Kreisligen A Saarpfalz und Bliestal starteten an diesem Wochenende in die Rückrunde der Saison und neben waschechten Spitzenspielen gab es auch sonst zahlreiche torreiche Partien zu sehen, die den Fußballfans einiges zu bieten hatten:

Schon am Samstag ging es in der Kreisliga A Bliestal auf zwei Plätzen rund: Die FSG Parr-Altheim II empfing den SV Borussia Spiesen II, der SC Union Homburg empfing den FC Niederwürzbach, der die Chance hatte, die Spitze zu erklimmen:



SC Union Homburg
FC 09 Niederwürzbach


 
1:7
(1:3)


Hinspiel:
1:7


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Dingert, Fabian (5.)
0:2 Dingert, Fabian (17.)
0:3 Freiberger, Marius (36.)
1:3 Gerezgiher, Daniel (41.)
1:4 Runco, Antonio (57.)
1:5 Eigentor (70.)
1:6 Runco, Antonio (73.)
1:7 Runco, Antonio (77.)


Schiedsrichter: Horst Kraus
SC Union Homburg: Rein, Sebastian - Ködel, Klaus - Bauer, Christian - Köhler, Hannes - Weinert, Felix - Keller, Daniel - Enders, Johannes - Guagliardo, Dilan - Kirsch, Yannick - Gerezgiher, Daniel - Pitz, Uwe; Spielerwechsel: (46.) Köhler, Hannes Frisch, Mark - (49.) Guagliardo, Dilan Afengus, Dawit - (70.) Pitz, Uwe Müller, Pascal - (80.) Gerezgiher, Daniel Krämer, Sascha
FC 09 Niederwürzbach: Stumpf, Christian - Geiger, Tobias - Bugarcici, Patrick - Enders, Pascal - Höfer, Ingo - Bugarcici, Marco - Serghani, Saeed - Dingert, Fabian - Freiberger, Marius - Teuscher, Sven - Runco, Antonio; Spielerwechsel: (46.) Stumpf, Christian Bachmann, Tobias - (46.) Dingert, Fabian Staab, Johannes - (46.) Geiger, Tobias Nguyen, Van Hung - (73.) Höfer, Ingo Lauer, Tim



FSG Parr-Altheim II
SV Borussia Spiesen II


 
5:1
(1:1)


Hinspiel:
2:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Theobald, Alexander (8.)
1:1 Schwarz, Florian (20.)
2:1 Bohr, Jan (50.)
3:1 Hanisch, Johannes (52.)
4:1 Hanisch, Johannes (64.)
5:1 Sand, Maurice (83.)


Schiedsrichter: Christoph Grell
FSG Parr-Altheim II: Meiser, Oliver - Schwarz, Florian - Wagner, Robin - Fischer, Martin - Sand, Maurice - Hanisch, Johannes - Leiner, Yannick - Weintraut, Pascal - Groh, Michael - Bohr, Jan - Wack, Dominik; Spielerwechsel: (77.) Leiner, Yannick Kerchner, Jonas - (77.) Hanisch, Johannes Lauer, Maximilian
SV Borussia Spiesen II: Bleymehl, Patrick - Alessi, Giuseppe - Bellone, Mirko - Glössner, Lutz - Rottmann, Tim - Zeyer, Alexander - Theobald, Alexander - Tolazzi, Luca - Kiefer, Jens - Licata, Fabio - Ruffing, Marius; Spielerwechsel: (56.) Tolazzi, Luca Martillotto, Alessio - (60.) Glössner, Lutz Herges, Pascal - (63.) Rottmann, Tim Hemmerich, Benjamin


Weiter ging es dann am Sonntag mit den restlichen Partien der Kreisliga A Saarpfalz, wobei es beimk Spitzenreiter in Alschbach eine Spielabsage zu beklagen gab:



SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen II
DJK Bildstock


 
4:1
(2:1)


Hinspiel:
3:5


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Escobar, Ramirez Daniel (12.)
1:1 Recktenwald, Marc (15.)
2:1 Kempf, Cedric (43.)
3:1 Valchev, Stavi (53.)
4:1 Kempf, Cedric (65.)


Schiedsrichter: Karl Jank
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen II: Escobar, Ramirez David - Thörner, Marius - Scheller, Christoph - Lauer, Thorsten - Ruffing, Philip Martin - Valchev, Stavi - Berger, Luca Bernd - Baltes, Jens - Welsch, Frederic - Escobar, Ramirez Daniel - Kempf, Cedric; Spielerwechsel: (46.) Baltes, Jens Jene, Tobias - (60.) Escobar, Ramirez Daniel Wachs, Marco - (72.) Lauer, Thorsten Fickinger, Lars - (85.) Scheller, Christoph Kihm, Christoph
DJK Bildstock: Lehberger, Martin - Korb, Keven - Baus, Steven - Wittmer, Max - Brück, Fabio - Eickhoff, Dominik - Timpano, Juliano - Bollmann, Friedel - Herber, Fabian - Wentzel, Alexander - Recktenwald, Marc; Spielerwechsel: (10.) Baus, Steven Baltes, Joshua - (46.) Timpano, Juliano Heinz, Sascha - (60.) Wentzel, Alexander Timpano, Juliano



SV Alschbach
VfB Borussia Neunkirchen III


 
ABG
(-:-)


Hinspiel:
3:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:


Die Partie zwischen dem SV Alschbach und dem VfB Borussia Neunkirchen III wurde abgesagt. Der VfB Borussia Neunkirchen III musste aufgrund von Spielermangel passen.



SSV Wellesweiler
SVGG Hangrad II


 
2:0
(1:0)


Hinspiel:
5:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Dejon, Jérôme (16.)
2:0 Kurbadovic, Enis (84.)


Schiedsrichter: Uwe Wolf
SSV Wellesweiler: Stange, Stephan - Dejon, Jérôme - Tiz, Roman - Deutsch, Andreas - Kurbadovic, Enis - Gawinski, Viktor - Norried, Ray - Groß, Daniel - Deutsch, Dominik - Kurbadovic, Edin - Deutsch, Tobias; Spielerwechsel: (65.) Groß, Daniel Mohamad, Harb - (83.) Kurbadovic, Edin Günther, Timmy - (87.) Kurbadovic, Enis Pfleger, Marcel
SVGG Hangrad II: Esit, Kani - Karaca, Ardjan - Bier, Serjoscha - Rupp, Mike - Acar, Nüsrettin - Cakir, Mahsum - Özdemir, Cem - Domizio, Stefano - Cupelli, Luca - Esit, Zana - Vitale, Vincenzo; Spielerwechsel: -



spielfrei
SV Oberwürzbach


 
-:-
(-:-)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:




Türkischer SC Neunkirchen II
TuS Wörschweiler


 
1:2
(1:1)


Hinspiel:
2:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Meink, Martin (15.)
1:1 Wagner, David (35.)
1:2 Wagner, David (60.)


Schiedsrichter: Klaus Britz
Türkischer SC Neunkirchen II: Huppert, Steven - Kilic, Muhsin - Kiritschenko, Dimitri - Meink, Martin - Capodici, Calogero - Altay, Hasan - Arndt, Daniel - Aslan, Cengewar - Bas, Anil - Chikh, Mohamed Larbi - Vivacqua, Lorenzo; Spielerwechsel: -
TuS Wörschweiler: Rolfshagen, Dieter - Altmann, Niclas - Liurno, Marco - Hill, Niklas - Agaoglu, Kemal - Stegmann, Markus - Kulling, David - Wagner, David - Igel, Sören - Meinberg, Daniel - Wilms, Daniel; Spielerwechsel: -



spielfrei
TuS Mimbach


 
-:-
(-:-)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:



Kreisliga A Saarpfalz, 16. Spieltag

Samstag, den 18. November 2017 alle um 15:00 Uhr

FSG Parr-Altheim II - SV Borussia Spiesen II 5:1 (1:1)
SC Union Homburg - FC 09 Niederwürzbach 1:7 (1:3)


Sonntag, den 19. November 2017 alle um 14:30 Uhr

SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen II - DJK Bildstock 4:1 (2:1)
SV Alschbach - VfB Borussia Neunkirchen III ABSAGE
SSV Wellesweiler - SVGG Hangrad II 2:0 (1:0)
spielfrei - SV Oberwürzbach
Türkischer SC Neunkirchen II - TuS Wörschweiler 1:2(1:1)
spielfrei - TuS Mimbach






Kreisliga A Saarpfalz, 17. Spieltag

Freitag, den 24. November 2017 alle um 18:30 Uhr

SV Oberwürzbach - FSG Parr-Altheim II


Samstag, den 2. Dezember 2017 alle um 15:00 Uhr

VfB Borussia Neunkirchen III - SSV Wellesweiler


Sonntag, den 3. Dezember 2017 alle um 15:00 Uhr

SV Borussia Spiesen II - Türkischer SC Neunkirchen II
FC 09 Niederwürzbach - spielfrei
SVGG Hangrad II - SC Union Homburg
TuS Mimbach - SV Alschbach
DJK Bildstock - spielfrei
TuS Wörschweiler - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen II





TuS Lappentascherhof
SV Bruchhof-Sanddorf


 
4:6
(1:0)


Hinspiel:
1:11


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Voß, Tobias (18.)
1:1 Rothe, Stefan (51.)
1:2 Rothe, Stefan (53.)
2:2 Emser, Marcel (56.)
2:3 Walter, Pascal (58.)
2:4 Rothe, Stefan (60.)
3:4 Voß, Tobias (72.)
3:5 Cassan, Marco (74.)
3:6 Cassan, Marco (76.)
4:6 Weiß, Daniel (87.)


Schiedsrichter: Pascal Herges
TuS Lappentascherhof: Emser, Mirko - Schwarcz, Alexander - Fernes, Marc - Weiß, Daniel - Choucair, Patrick - Sander, Thorsten - Mohamad, Bahoz - Kolweyh, Christian - Voß, Tobias - Chalil, Zafer - Emser, Marcel; Spielerwechsel: (73.) Sander, Thorsten Schankula, Sebastian
SV Bruchhof-Sanddorf: Maurer, Benedikt - Walter, Patrick - Jahnke, Philipp - Berni, Daniel - Engert, Hannes - Huber, Florian - Cassan, Marco - Castano Navarro, Daniel - Weis, Andreas - Walter, Pascal - Rothe, Stefan; Spielerwechsel: (75.) Castano Navarro, Daniel Schilling, Patrick - (77.) Berni, Daniel Burbes, Felix



VfR Frankenholz
DJK Bexbach


 
1:5
(1:2)


Hinspiel:
3:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Rein, Benjamin (9.)
1:1 Halter, Sebastian (11.)
1:2 Kawas, Fadi (24.)
1:3 Omlor, Yannick (48.)
1:4 Rohde, Marc (78.)
1:5 Rohde, Marc (90.+8/HE)


Schiedsrichter: Uwe Hoom
VfR Frankenholz: Wegelin, Alexander - Schneider, Thorsten - Gebhardt, Timo - Theobald, Dominik - Blume, Marc - Steffen - Albetz, Gavin - Schwender, Thorsten - Schüssler, Timo - Chaudhry, Fabian - Richter, Marc - Rein, Benjamin; Spielerwechsel: (46.) Gebhardt, Timo Barthel, Michael Benjamin - (76.) Wegelin, Alexander Müller, Tobias - (87.) Schwender, Thorsten Badra, Ahmad
DJK Bexbach: Reinhardt, Thomas - Bassler, Pascal - Leis, Maximilian - Huber, Oliver - Halter, Sebastian - Homberg, Rouven - Omlor, Yannick - Hennes, Julian - Weber, Marc - Rohde, Marc - Kawas, Fadi; Spielerwechsel: (67.) Kawas, Fadi Firmont, Christian - (75.) Halter, Sebastian Hussong, Lukas - (89.) Homberg, Rouven Diehl, Marcel



FC Palatia Limbach II
SC Ludwigsthal


 
2:0
(1:0)


Hinspiel:
1:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Kevin Kreutz (SC Ludwigsthal / 90.)
Tore:
1:0 Mohr, Tim (26.)
2:0 Mohr, Tim (79.)


Schiedsrichter: Christian Kohl
FC Palatia Limbach II: Schott, Andreas - Koch, Nicolas - Bach, Michael - Schuh, Maximilian - Mohr, Max - Klaus, Dominik - Koch, Manuel - Suchy, Manuel - Mourtzios, Eleftherios - Schröder, Dominik - Giagnorio, Riccardo; Spielerwechsel: (11.) Koch, Nicolas / Mohr, Tim - (85.) Schröder, Dominik / Bonaventura, Jens (87.) Giagnorio, Riccardo / Albrecht, Henrik
SC Ludwigsthal: Sehte, Stefan - Simon, Thorsten - Jung, Kevin - Kök, Fatih - Bucher, Gerd - Neu, René - Theobald, Andreas - Zang, Manuel1 - Kreutz, Kevin - Potrino, Kevin - Spaniol, Sascha; Spielerwechsel: (67.) Jung, Kevin / Begic, Meho


DJK St. Ingbert
SV Höchen


 
2:1
(2:1)


Hinspiel:
3:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Brixius, Nicola (26.)
2:0 Kohler, Kevin Klaus (32.)
2:1 Rojan, Marvin (41.)


Schiedsrichter: Bulut Ebuzeyt
DJK St. Ingbert: Rinder, Jeremy - Jacob, Marvin - Gress, Julian - Kohler, Kevin Klaus - Prinz, Darius Roman - Nauhauser, Sven - Dawo, Steven - Barthel, Dominik - Kolasinac, Sead - Dawo, Torsten - Brixius, Nicola; Spielerwechsel: -
SV Höchen: Jung, Eric - Triglia, Maurizio - Massungama, Isaak Sebastiao - Omlor, Jonas - Niklos, Pascal - Fohr, Patrick - Rojan, Marvin - Liebhart, Kevin - Liebhart, Lars - Swiderski, Steven - Schneck, Fabian; Spielerwechsel: -



SV Furpach II
DJK Münchwies


 
1:3
(1:1)


Hinspiel:
0:4


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Eigentor (37.)
1:1 Jung, Christian (45./FE)
1:2 Adam, Andreas (57.)
1:3 Adam, Andreas (68.)


Schiedsrichter: Manfred Schorr
SV Furpach II: Rauer, Robert - Spies, Yannik - Rötsch, Dominic - Grün, Fabian - Simon, Felix - Jungbluth, Timo - Lorschiedter, Maurice - Weinmeier, Viktor - Keller, Timo - Weber, Philip - Jung, Christian; Spielerwechsel: (68.) Keller, Timo Ahr, Helmut - (76.) Rötsch, Dominic Schneider, David - (82.) Lorschiedter, Maurice Schwarz, Kris
DJK Münchwies: Lorenz, Christian - Schank, Matthias - Weirich, Jan - Czech, Alex - Ruffino, Giuseppe Alex - Schwarztrauber, David - Müller, Matthias - Hanz, Moritz - Schwarztrauber, Andre - Omlor, Pascal - Gehrmann, Thorsten; Spielerwechsel: (78.) Hanz, Moritz Killian, Maximilian



SV Kohlhof
SV Bexbach


 
4:1
(1:0)


Hinspiel:
0:9


 
Karten:
Rot: Steven Kone (SV Bexbach / 90.); Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Becker, Eric (4.)
2:0 Buzolli, Mentor (49.)
3:0 Buzolli, Mentor (57./FE)
3:1 Stauter, Michael (86./FE)
4:1 Buzolli, Mentor (90.)


Schiedsrichter: Niklas Wissig
SV Kohlhof: Horras, Sascha - Gerhart, Dennis - Heyser, Jan - Heyser, Jens - Burkhardt, Markus - Becker, Fabian - Beres, Milan - Böhm, Jonas - Buzolli, Mentor - Wagner, Tim - Becker, Eric; Spielerwechsel: (46.) Becker, Fabian Georg, Eric - (75.) Beres, Milan Mura, Laszlo - (82.) Becker, Eric Pirrong, Matthias
SV Bexbach: Kachel, Julian - Schäfer, Felix - Stolz, Tim - Haas, Marvin - Schäfer, Daniel - Altherr, Patrik - Kone, Steven - Kapler, Sebastian - Stauter, Michael - Amtmann, Thomas - Steinmetz, Thomas; Spielerwechsel: (49.) Kapler, Sebastian Hadamek, Nico - (55.) Haas, Marvin Kone, Steven



SV Kirkel
SC Olympia Calcio Neunkirchen


 
6:0
(4:0)


Hinspiel:
2:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Masyk, Tobias (28.)
2:0 Spuhler, Matthias (40.)
3:0 Masyk, Tobias (42.)
4:0 Masyk, Tobias (45.)
5:0 Schwartz, Marius (52.)
6:0 Krämer, Pascal (85.)


Schiedsrichter: Sascha Berwanger
SV Kirkel: Schmidt, Rainer - Schwartz, Philipp - Radio, Salvatore - Brill, Frederik - Günther, Julian - Krämer, Pascal - Masyk, Tobias - Schwartz, Marius - Spuhler, Matthias - Schumacher, Gianluca - Waidner, Florian; Spielerwechsel: (68.) Schwartz, Philipp Pink, Manuel - (68.) Schumacher, Gianluca Endres, Sebastian
SC Olympia Calcio Neunkirchen: Baldauf, Christian - Capitano, Christian - Santacroce, Marco - Kismaz, Mehmet - Marinaro, Antonio - Ak, Özan - Mazza, Filippo - Jochum, Janek - Müller, Yannik Joshua - Demirel, Abdullah - Marx, Danny; Spielerwechsel: (25.) Marinaro, Antonio Di, Stefano - (46.) Jochum, Janek Rizzuto, Gerlando - (70.) Santacroce, Marco Margardt, Dennis



FV Neunkirchen
SV Heckendalheim


 
2:5
(0:3)


Hinspiel:
1:6


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Ihl, Danny (11.)
0:2 Müller, Philipp-Moritz (19.)
0:3 Ihl, Danny (37.)
1:3 Leiner, Marc (55.)
2:3 Leiner, Marc (65.)
2:4 Schwab, Markus (80.)
2:5 Müller, Philipp-Moritz (86.)


Schiedsrichter: Robin Schulze
FV Neunkirchen: Bentivegna, Giuseppe - Castronovo, Dario - Schröder, Mirko - Bronder, Daniel - Bläsing, Dennis - Werle, Florian - Jörg, Nicolai - Manuel - Eich, Marc - Shirwan, Jundi - Leiner, Marc - Kaedi, Daued Salem; Spielerwechsel: -
SV Heckendalheim: Schmidt, Dominik - Schwab, Markus - Abel, Marco - Gebhardt, David - Zimmermann, Dennis - Wunn, Nicolas - Kondys, Nico - Hoffmann, Jonas - Trompeter, Marius - Müller, Philipp - Moritz - Ihl, Danny; Spielerwechsel: (70.) Kondys, Nico Berhard, Nico - (70.) Ihl, Danny Schmidt, Benjamin


Kreisliga A Bliestal, 16. Spieltag

Sonntag, den 19. November 2017 alle um 14:30 Uhr

TuS Lappentascherhof - SV Bruchhof-Sanddorf 4:6 (1:0)
VfR Frankenholz - DJK Bexbach 1:5 (1:2)
FC Palatia Limbach II - SC Ludwigsthal 2:0 (1:0)
DJK St. Ingbert - SV Höchen 2:1 (2:1)
SV Furpach II - DJK Münchwies (12:45 Uhr) 1:3 (1:1)
SV Kohlhof - SV Bexbach 4:1 (1:0)
SV Kirkel - SC Olympia Calcio Neunkirchen 6:0 (4:0)
FV Neunkirchen - SV Heckendalheim 2:5 (0:3)






Kreisliga A Bliestal, 17. Spieltag

Sonntag, den 3. Dezember 2017 alle um 14:30 Uhr

SV Bexbach - SV Kirkel
SV Kohlhof – DJK Münchwies
SV Höchen - SV Furpach II
SC Ludwigsthal - DJK St. Ingbert
DJK Bexbach - FC Palatia Limbach II
SV Heckendalheim - VfR Frankenholz
SV Bruchhof-Sanddorf - FV Neunkirchen
SC Olympia Calcio Neunkirchen - TuS Lappentascherhof





LL: Kirrberg und Schwarzenbach siegen
Zum Jahresende gab es in der Landesliga Ost einige Spielabsagen. In Schwarzenbach und Kirrberg rollt [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1089 Klicks |

BZL: SC-Reserve und Biesingen siegreich
In der Bezirksliga Homburg feierte der FC Viktoria St. Ingbert einen knappen Heimerfolg, während auc [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1499 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 19. November 2017

Aufrufe:
2458
Kommentare:
9

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marc Schaberschrieb am 19.11.2017 um 20:55 UhrPREMIUM
Die Partie in Alschbach wurde von den Gästen aus Neunkirchen aufgrund von Spielermangel abgesagt.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Fan (PID=14570)schrieb am 20.11.2017 um 12:22 Uhr
Was Limbach da veranstaltet grenzt ja schon an Wettbewerbsverzerrung...Man sollte vor der Saison klar die Kader voneinander abgrenzen müssen... #wernichtlikedistlimbacher
 
 12  
 28

PG (PID=5330)schrieb am 21.11.2017 um 08:54 Uhr
Also ganz ehrlich Herr Fan... Ich weiß zwar nicht wie Sie auf diese Unterstellung kommen, aber mit Sachlichkeit und Wissen hat es definitiv nichts zu tun. Die Aufstellung wie oben angegeben, ist so nicht richtig! Hätten Sie hierzu ein Hintergrundwissen, würden Sie das mit Sicherheit nachvollziehen können. Aber jetzt hier ein riesen Fass aufmachen zu wollen, weil Sie eine bösartige Intrige darin sehen \\\"Limbach verzerrt den Wettbewerb\\\", finde ich doch sehr daneben und bitte Sie höflich, wenn Sie schon keine Ahnung haben und keine Hintergründe kennen, sich in der Öffentlichkeit mit solchen Aussagen etwas zurückzuhalten. Ich glaube man sollte doch respektvoll miteinander umgehen!
 
 14  
 10

Edgar667 (PID=11052)schrieb am 21.11.2017 um 08:58 Uhr
Stimmt es haben 16 Erstmannschaftsspieler gespielt!! Auser der Linksaussen war glaub en A-Jugendspieler!!😂😂 Nur Dummschwätzer hier...naja Neider gints Überall!!🤷‍♂️
 
 12  
 3

KREISLIGAGELDMACHER (PID=31176)schrieb am 21.11.2017 um 09:47 Uhr
Ein Verein wie die Palatia aus Limbach kann sich anhand von super Jugendarbeit , sowie guter Vereinsführung erlauben in der Verbandsliga zu spielen und dies ist nicht passiert wegen Bezahlung von Spielern sondern die Jungs der 2. Mannschaft spielen um irgendwann mal Stammspieler der 1. Zu werden !!! Junge hungrige Spieler die ein Ziel haben !!! Und wenn von der ersten jemand verletzt war bzw angeschlagen ist, hat man den Luxus diese auch mal langsam wieder ranzuführen in einer guten 2.mannschaftstruppe Der Verein kann nix dafür das z.B Ludwigstahl keine erfolgreiche Jugendarbeit hat bzw keine höher spielende erste Mannschaft !!! Der weg ist halt ein anderer , Geld ausgeben in der untersten Spielklasse und mit diesen Mitteln etwas erreichen !. Zum Schluss , Vereine wären froh auf so eine Anzahl an aktiven Spieler auszusuchen , wer wo spielt !!!
 
 13  
 3

Ralf85 (PID=9084)schrieb am 21.11.2017 um 09:52 Uhr
Herr Fan , da würd ich doch gerne mal wissen wie sie zu dieser Unterstellung kommen ? Hier spielten eine 1.Mannschaft gegen eine 2.Mannschaft . Es spielten 2 Männer aus der 1.Mannschaft bei Limbach , einer von denen eingewechselt . Hier von \\\"Wettbewerbsverzerrung\\\" zu reden ist unangebracht . Oder spricht irgendein Regionalligateam von Wettbewerbsverzerrung wenn ein Bundesligist ein, zwei Profis in die 2.Mannschaft schickt ? Im Gegensatz zu Ludwigsthal ist Limbach nicht nur von 2 Spielern abhängig sondern besitzt einen breiten Kader , da muss man sich nur mal die Anzahl ihrer Torschützen ansehen . Ich denke dieser Truppe ist noch einiges zuzutrauen !
 
 16  
 4

Beobachter  (PID=2849)schrieb am 21.11.2017 um 11:18 Uhr
Seht das ganze doch nicht so ernst, wer die ganzen geistreichen Kommentare vom @Fan hier des öfteren verfolgt weiß doch dass man den nicht ganz erst nehmen muss ;)
 
 10  
 0

martin (PID=378)schrieb am 21.11.2017 um 20:43 Uhr
@KREISLIGAGELDMACHER,machst hier Reklame wegen super Jugendarbeit.Das ganze ist doch nur entstanden weil Limbach irgendwann,warum auch immer,zu einem DFB Jugendstützpunkt wurde.Da werden Jugendspieler vom Bliestal bis Westpfalz in Fahrgemeinschaft der Eltern zu Training u. Spielen zu euch gebracht. Kostet den FC Palatia nix. Neuer Kunstrasen fast auch für nix. Hut ab KREISLIGAGELDMACHER
 
 12  
 5

Fritz kurz  (PID=32130)schrieb am 21.11.2017 um 23:23 Uhr
Es ist schon immer wieder interessant zu lesen was hier so für Aussagen bzw Behauptungen in die Welt posaunt werden.!! Meinungen sind das eine aber Lügen zu schreiben ist das andere, Es ist immer wieder schade das hier Leute unter Decknahmen schön Anonym scheisse schreiben und somit eine tolle Seite die von Marc Schaber und Co super informative geführt wird langsam aber sicher in Veruf kommt.... Limbach hat durch zwei Tore einen 1. Mannschaftddpieler ein gutes Spiel mit etwas mehr Glück gewonnen...ludwigsthal hätte nach meiner Einschätzung 3 4 gute Chancen um zumindest mit einem Unentschieden das Spiel zu beenden,aber im grossen und ganzen hatte Limbach leichte Vorteile. Mehr ist eigentlich nicht zu sagen,Ludwigsthal ist noch immer klarer Tabellenführer und wird in erster Linie von Kirkel und Limbach gejagt,Was nach meiner Meinung nach bis zum Ende u der den 3. Mannschaften spannend bleibt..! Und das Ludwigsthal keine Jugend hat,hat nix mit Geld oder sonstigen zutun,vielmehr hatten da Vereine wie der SV Furpach und auch die Palatia aus Limbach Vorteile durch den Kunstrasen und Ludwigsthal hätte bis jetzt noch einen Hartplatz. Respektiert doch mal das auch andere Mannschaften,kleine Mannschaften wie Alschbach,Ludwigsthal oder Kohlhof,dass da auch gut gearbeitet wird und diese auch erfolge feiern dürfen und nichtmehr die schiessbuden der Nation sind.... Der SCL hat eine wunderschöne Sportanlage mit einem charmanten Sportheim und zur Zeit zwei starke Mannschaften die Spass machen. Das hätte man vor einigen Jahren noch nicht gedacht Ebenfalls war ich vor einigen Tagen mal am Rasenplatz in Ludwigsthal und war erstaunt wieviele Bandenwerbungen in Ludwigsthal hängen.... Beste Grüsse Fritz
 
 7  
 6

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03