Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Ormesheim macht sein Meisterstück!    [Ändern]

 Der 28ste Spieltag der Kreisliga A Bliestal ist gespielt und die Liga hat ihren Meister gefunden: Der TuS Ormesheim gewinnt trotz 1:3-Rückstand mit 6:3 gegen den SV Oberwürzbach und geht vorzeitig als Meister durchs Ziel. Alle Spiele und alle Tore gibt es auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 7. Mai 2017

Zum drittletzten Mal in der Saison 2016/2017 trafen sich die Teams der Kreisliga A Bliestal zum Kräftemessen und vor allem beim Kampf um Relegationsrang und Aufstieg stand die Entscheidung kurz bevor.



Der TuS Ormesheim feiert einen 6:3-Heimerfolg gegen den SV Oberwürzbach und geht damit vorzeitig als Meister der Kreisliga A Bliestal durchs Ziel



Schon am Samstag ging es rund, als der SC Union Homburg zum SV Kirkel reiste und die Teams um Punkte und Tore kämpften. Für den SV Kirkel war es gleichzeitig das letzte Saisonspiel vor der Sommerpause:



SV Kirkel
SC Union Homburg


 
19:0
(9:0)


Hinspiel:
4:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Florian Waidner (10.)
2:0 Florian Jacob (12.)
3:0 Florian Felden (25.)
4:0 Moritz Günther (26.)
5:0 Volker Barth (27.)
6:0 Florian felden (31.)
7:0 Philipp Schwartz (40.)
8:0 Frederik Brill (41. / FE)
9:0 Florian Waidner (45.)
10:0 Haakon Wiedemann (54.)
11:0 Florian Waidner (56.)
12:0 Moritz Günther (61.)
13:0 Florian Felden (75.)
14:0 Florian Waidner (75.)
15:0 Florian Jacob (78. / FE)
16:0 Volker Barth (80.)
17:0 Volker Barth (83.)
18:0 Florian Jacob (85.)
19:0 Florian Jacob (88.)


Schiedsrichter: Sascha Azizi
SV Kirkel: Tor: Schmidt, Rainer – Feld: Günther, Moritz - Brill, Frederik - Schwartz, Philipp - Endres, Sebastian - Wiedemann, Haakon - Jacob, Florian - Logeswaran, Berathiben - Waidner, Florian - Barth, Volker - Felden, Florian; Spielerwechsel: (46.) Brill, Frederik / Remmlinger, Till - (46.) Schwartz, Philipp / Frankfurter, Felix - (52.) Endres, Sebastian / Funk, Janos - (75.) Günther, Moritz / Spuhler, Matthias
SC Union Homburg: Tor: Rein, Sebastian – Feld: Bauer, Christian - Rummel, Michael - Abate, Tesfalem - Risour, Mohammad - Abraham, Tuamzghi - Fsahatsion, Tesfu - Enders, Johannes - Bostan, Alexander - Mulubirhan, Eyob; Spielerwechsel: -


Weiter ging esd ann am Samstag: Insgesamt vier Spiele standen auf dem Terminkalender und die Fans freuten sich auf die letzten Spiele der noch laufenden Saison:



FC Viktoria St. Ingbert II
FC Palatia Limbach II


 
4:1
(1:1)


Hinspiel:
2:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Benjamin Neupert (FC Viktoria St. Ingbert II / 83.)
Tore:
0:1 Christoph Sandmayer (5.)
1:1 Martin Reidel (30.)
2:1 Andreas Rothe (83.)
3:1 Andreas Rothe (85.)
4:1 Andreas Rothe (87.)


Schiedsrichter: Siegfried Depta
FC Viktoria St. Ingbert II: Tor: Bamberg, Dennis – Feld: Neupert, Benjamin - Betz, Markus - Özdemir, Zinar - Andres, Markus - Hegi, Mathias - Hlala, Ibrahim - Betz, Julian - Betz, Yannick - Haas, Jonas - Redel, Martin; Spielerwechsel: (46.) Haas, Jonas / Salim, Ala - (58.) Redel, Martin / Menges, Daniel - (72.) Betz, Yannick / Rothe, Andreas
(84.) Hlala, Ibrahim Mischo, Johannes
FC Palatia Limbach II: Tor: Samsel, Thomas – Feld: Bach, Michael - Ulrich, Sven - Dooley, Dustin - Lindemann, David - Persch, Jérome - Schmidt, Rolf - Mohr, Max - Sandmayer, Christoph - Kumpf, Ricardo - Baus, Tino; Spielerwechsel: (46.) Baus, Tino / Hamza, Yll - (46.) Persch, Jérome / Schunck, Klaus - (46.) Dooley, Dustin / Hetzer, Julian



SV Bruchhof-Sanddorf
SV Alschbach


 
12:0
(6:0)


Hinspiel:
5:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Pascal Walter (7.)
2:0 Stefan Rothe (10.)
3:0 Daniel Bortscher (16.)
4:0 Patrick Walter (20.)
5:0 Stefan Rothe (27.)
6:0 Jonas Clemenz (42.)
7:0 Stefan Rothe (47.)
8:0 Ahmad Darwish (55.)
9:0 Stefan Rothe (56.)
10:0 Daniel Bortscher (61.)
11:0 Marco Cassan (65.)
12:0 Jonas Clemenz (66.)


Schiedsrichter: Herberg Allenbacher
SV Bruchhof-Sanddorf: Tor: Weber, Daniel – Feld: Bortscher, Daniel - Clemenz, Jonas - Walter, Patrick - Jahnke, Philipp - Kürzel, Philipp - Walter, Pascal - Schwab, Andreas - Castano Navarro, Daniel - Berni, Daniel - Rothe, Stefan; Spielerwechsel: (33.) Schwab, Andreas / Darwish, Ahmad - (50.) Walter, Patrick / Cassan, Marco
SV Alschbach: Tor: Werner, Dennis – Feld: Lantz, Daniel - Schwarz, Matthias - Aichouba, Dennis - Scholz, Dominik - Gebele, Sascha - Dithmar, Johannes - Rudolph, Daniel - Perske, Dennis - Klein, Rainer - Bialecki, Victor; Spielerwechsel: (46.) Scholz, Dominik / Decker, Filip



FC 09 Niederwürzbach
TuS Mimbach


 
NA:0
(-:-)


Hinspiel:
NA:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:




TuS Ormesheim
SV Oberwürzbach


 
6:3
(1:3)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Tumaj Talimy (22.)
1:1 Eric Baus (25.)
1:2 Eric Baus (35.)
1:3 Eigentor (40.)
2:3 Tumaj Talimy (50.)
3:3 Turaj Talimy (68.)
4:3 Daniel Feibel (80. / FE)
5:3 Daniel Feibel (88. / HE)
6:3 Steffen Harig (90.)


Schiedsrichter: Frank Runge
TuS Ormesheim: Tor: Schmidt, Sebastian – Feld: Harig, Steffen - Talimy, Turaj - Eller, Julian - Cordier, Sascha - Welsch, Andreas - Kellmeyer, Thomas - Schweitzer, Frank - Ilgenstein, Benjamin - Feibel, Daniel - Talimy, Tumaj; Spielerwechsel: (60.) Eller, Julian / Gimmilaro, Luca - (60.) Kellmeyer, Thomas / Gimmilaro, Filippo - (75.) Welsch, Andreas / Varsalona, Pasquale - (80.) Talimy, Turaj / Seminara, Salvatore
SV Oberwürzbach: Tor: Lang, Marc – Feld: Lampel, Yannic - Schuwer, Patrick - Halilaj, Zek - Uhl, Manuel - Roth, David - Höppner, Alexander - Ebersold, Jens - Baus, Eric - Sacharov, Stanislav - Martin, Julian; Spielerwechsel: -

Über 300 Fußballfans wollten in Ormesheim das potentielle Meisterstück des heimischen TuS mit ansehen und zunächst lief für die Hausherren alles nach Plan, als TuS-Spielertrainer Tumaj Talimy (22.) die Hausherren in Front bringen konnte. Nur Sekunden später war es aber sein gegenüber Eric Baus (25.), der für den Ausgleich sorgte und ein weiterer Treffer von Eric Baus (35.) sowie ein Eigentor (40.) der in der Defensive sehr fahrigen Hausherren trübten die gute Stimmung in Ormesheim zur Pause sichtlich.









Nach dem Pausentee war dem TuS anzumerken, dass man unbedingt an diesem verregneten Mai-Sonntag den ersten Meistertitel seit 1992 feiern wollte und der 2:3-Anschlusstreffer durch Spielertrainer Tumaj Talimy (50.) war der Startschuss zur Aufholjagd: Turaj Talimy (68.) glich aus, ehe Daniel Feibel (80.) einen am eingewechselten Pasquale Varsalona verursachten Foulelfmeter zum umjubelten Führungstor für den TuS verwandelte. Es blieb aber spannend, bis Daniel Feibel (88.) einen Handelfmeter zum 5:3 verwandelte und Pasquale Varsalona (90.) in der Schlusssekunde zum 6:3-Endstand traf.









Am Ende versank der Rasenplatz in Ormesheim im TuS-Jubelmeer: Der TuS Ormesheim ist Meister der Kreisliga A Bliestal – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!



SG Parr Medelsheim
TuS Wörschweiler


 
0:NA
(-:-)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
Der TuS Wörschweiler ist zum Spiel nicht angetreten




TuS Lappentascherhof
spielfrei


 
-:-
(-:-)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:




TuS Rentrisch II
spielfrei


 
-:-
(-:-)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:



Der 28ste Spieltag der Kreisliga A Bliestal ist gespielt und die Liga hat ihren Meister gefunden: Der TuS Ormesheim gewinnt trotz 1:3-Rückstand mit 6:3 gegen den SV Oberwürzbach und geht vorzeitig als Meister durchs Ziel:


Kreisliga A Bliestal, 28. Spieltag

Samstag, den 6. Mai 2017 alle um 16:00 Uhr

SV Kirkel - SC Union Homburg 19:0 (9:0)


Sonntag, den 7. Mai 2017 alle um 15:00 Uhr

FC Viktoria St. Ingbert II - FC Palatia Limbach II (13:15 Uhr) 4:1 (1:1)
SV Bruchhof-Sanddorf - SV Alschbach 12:0 (6:0)
FC 09 Niederwürzbach - TuS Mimbach NA:0
TuS Ormesheim - SV Oberwürzbach 6:3 (1:3)
SG Parr Medelsheim - TuS Wörschweiler 0:NA
TuS Lappentascherhof - spielfrei
TuS Rentrisch II - spielfrei



In der Tabelle der Kreisliga A Bliestal sind die relevanten Entscheidungen gefallen: Der TuS Ormesheim thront als Meister über der Liga, der SV Bruchhof-Sanddorf zieht als Tabellenzweiter in die Relegationsrunde ein:





Schon am kommenden Wochenende geht es zum vorletzten Mal in der Saison rund: Schon am Samstag reister der FC Vitkroia St. Ingbert II zum SC Union Homburg. Am Sonntag trifft dann unter anderem der SV Bruchhof-Sanddorf auf den FC Palatia Limbach II:


Kreisliga A Bliestal, 29. Spieltag

Samstag, den 13. Mai 2017 alle um 16:00 Uhr

SC Union Homburg - FC Viktoria St. Ingbert II


Sonntag, den 14. Mai 2017 alle um 15:00 Uhr

SV Bruchhof-Sanddorf - FC Palatia Limbach II
spielfrei - SV Kirkel
spielfrei - TuS Rentrisch II
TuS Wörschweiler - TuS Lappentascherhof
SV Oberwürzbach - SG Parr Medelsheim
TuS Mimbach - TuS Ormesheim
SV Alschbach - FC 09 Niederwürzbach 0:NA



Auch am kommenden Wochenende sind zwei Teams spielplanmäßig spielfrei: Der SV Kirkel und der TuS Rentrisch II dürfen die Füe hochlegen und für den SV Kirkel ist damit die Saison bereits beendet. Der SV Alschbach pausiert ob des anstehenden Duells mit dem FC Niederwürzbach.





LL: Wichtige Punkte für SG und SVG
Der 29ste Spieltag der Landesliga Ost ist gespielt und die beiden letzten Platzhirsche im Kampf um R [...]  >>
      | 13 Kommentare | 2323 Klicks |

BZL: Zweikampf um Titel bleibt spannend
Am 28sten Spieltag der Bezirksliga Homburg müssen die beiden Spitzenreiter aus Walsheim und Bliesmen [...]  >>
      | 69 Kommentare | 6781 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. Mai 2017

Aufrufe:
1745
Kommentare:
10

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Gast (PID=21650)schrieb am 07.05.2017 um 20:16 Uhr
Und Wörschweiler macht nächste Woche auch wieder frei.
 
 0  
 5

Kritiker (PID=1565)schrieb am 08.05.2017 um 07:39 Uhr
Glückwunsch nach Ormesheim.
 
 4  
 0

Meister KLA 16/17 (PID=18216)schrieb am 08.05.2017 um 10:35 Uhr
Das 6:3 für Ormesheim erzielte Steffen Harig, nicht Pasquale Varsalona.
 
 0  
 0

Jürgen Weberschrieb am 08.05.2017 um 13:09 UhrPREMIUM
@Meister KLA 16/17. Danke für den Hinweis. Wurde berichtigt. Gruß und Glückwunsch nach Ormesheim.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Dynamo UrPils (PID=13410)schrieb am 08.05.2017 um 13:37 Uhr
Das 5:3 für Ormesheim erzielte Varsalona per Handelfmeter, nicht Daniel Feibel.
 
 0  
 0

TuS Rentrisch (PID=5202)schrieb am 08.05.2017 um 18:44 Uhr
Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft!
 
 3  
 0

martin (PID=2130)schrieb am 08.05.2017 um 19:43 Uhr
Glückwunsch nach Ormesheim!Wünschen Euch vielen Erfolg in der Bezirksliga.Gruss vom SV Alschbach!
 
 3  
 0

Thomas Albrech/Bruchhof  (PID=36528)schrieb am 08.05.2017 um 22:31 Uhr
Herzlichen Glückwunsch an den Trainer und an das Team von TUS Ormesheim und zwar zur verdienten Meisterschaft,nun ihr seit auf aber auch außerhalb des Sportplatzes schon eine starke Truppe.
 
 9  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 09.05.2017 um 12:17 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Ormesheimer (PID=3048)schrieb am 09.05.2017 um 21:00 Uhr
Vielen Dank für die Glückwünsche. . Wir sind wirklich alle sehr happy und nach wie vor am feiern. @ Thomas Albrech . Wir Ormesheimer haben selten solche tolle Zuschauer gesehen , wie ihr sie habt.. Aber nicht nur eure Zuschauer hätten es verdient zum Aufsteigen. . Wir werden euch die Daumen drücken in der Relegation. VERSPROCHEN Selten so eine schöne und vor allem faire Atmosphäre wie bei euch erlebt.
 
 7  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03