Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Wichtige Punkte für SG und SVG    [Ändern]

 Der 29ste Spieltag der Landesliga Ost ist gespielt und die beiden letzten Platzhirsche im Kampf um Relegationsrang zwei feiern Heimsiege: Der SV Kirrberg schlägt den SC Blieskastel-Lautzkirchen mit 4:0, der SV Beeden gewinnt gegen den TuS Wiebelskirchen mit 2:0.



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 14. Mai 2017

Der vorletzte Spieltag der Landesliga Ost stand an diesem Wochenende auf dem Programm und bis auf das Titelrennen ist noch nichts entschieden: Sowohl im Kampf um Relegationsrang zwei als im Kampf gegen den Abstieg geht es mächtig rund und niemand kann sich Punktverluste erlauben:



Mit einem 4:0-Heimerfolg gegen den SC Blieskastel-Lautzkirchen bleibt der SV Kirrberg im Rennen um Relegationsrang zwei eine Nasenspitze vorn




SG Blickweiler-Breitfurt
FV Oberbexbach


 
3:3
(2:1)


Hinspiel:
1:3


 
Karten:
Rot: Sandor Has (SG Blickweiler-Breitfurt / 71.); Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Gökhan Cicekci (5.)
2:0 Dennis Mauz (22.)
2:1 Pascal Omlor (42.)
2:2 Bartosz Klosowksi (56.)
2:3 David Wendel (65.)
3:3 Gökhan Cicekci (70.)


Schiedsrichter: Norbert Matheis
SG Blickweiler-Breitfurt: Tor: Becker, Kevin – Feld: Becker, Steven - Cicekci, Gökhan - Kühnreich, Torsten - Thielen, Christian - Motsch, Lukas - Graus, Johannes - Mauz, Dennis - Margiani, Georgi - Bastian, Dennis - Körner, Lars; Spielerwechsel: (66.) Thielen, Christian / Haas, Sandor - (86.) Mauz, Dennis / Cakir, Hassan
FV Oberbexbach: Tor: Weisenstein, Jonas – Feld: Weimann, Michael - Kauczor, Michael - Molter, Björn - Wendel, David - Thies, Nicolas - Bennai, Yasser - Klink, Manuel - Omlor, Pascal - Enkler, Steven - Klosowski, Bartosz; Spielerwechsel: (60.) Molter, Björn / Stumpf, Sascha - (66.) Wendel, David / Breit, Florian



SV Genclerbirligi Homburg
SpVgg Einöd-Ingweiler


 
1:0
(1:0)


Hinspiel:
0:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Bassam Junnah (20.)


Schiedsrichter: Devin Schneider
SV Genclerbirligi Homburg: Tor: Baykara, Bülent – Feld: Bozdemir, Samet - Akbolat, Efe - Kurtulus, Ersel - Memis, Mert - Arabatzi Oglu, Ismail - Arnaut, Eduard - Ferreira, Eneias - Aytekin, Umut Murat - Jumah, Bassam - Dennert, Malte; Spielerwechsel: (60.) Memis, Mert / Güclü, Naim - (75.) Bozdemir, Samet / Keyfoglu, Ismet - (90.) Jumah, Bassam / Er, Murat
SpVgg Einöd-Ingweiler: Tor: Sonntag, Andreas – Feld: Walczyk, Marius - Kozdra, Kevin - Schuberth, Michael - Weiß, Daniel - Custic, Ernes - Dilg, Markus - Heusser, Jannik - Blank, Oliver - Witzel, Lucas - Delic, Almir; Spielerwechsel: -



SV Schwarzenbach
SVG Bebelsheim-Wittersheim


 
1:3
(1:1)


Hinspiel:
3:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Mario Markovic (SV Schwarzenbach / 55.)
Tore:
1:0 Marin Dujmovic (32.)
1:1 Kevin Malick (45.)
1:2 Kevin Malick (82.)
1:3 Ilyas Cakmak


Schiedsrichter: Achim Schmidt
SV Schwarzenbach: Tor: Hussong, Dennis – Feld: Schales, Nils - Ahmad, Eldar - Kvesic, Mario - Kitto, Marco - Golomb, Roman - Hasan, Ward - Dujmovic, Marin - Merkel, Jonas - Waiz, Jakob - Markovic, Mario; Spielerwechsel: (46.) Kvesic, Mario / Radeljic, Nikola - (72.) Waiz, Jakob / Dörr, Pascal - (72.) Merkel, Jonas / Babic, Ivan
SVG Bebelsheim-Wittersheim: Tor: Lonsdorf, Eric – Feld: Paltzer, Pascal - Zymeri, Ariamit - Niklos, Simon - Ostermann, Torsten - Hassler, Christian - Allag, Toufik - Hassli, Alain - Sadiku, Besnik - Cakmak, Ilyas - Hassli, Gregory; Spielerwechsel: -



SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim
SV Reiskirchen


 
1:3
(0:0)


Hinspiel:
1:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Maik Wieczorek (52.)
1:1 Ibrahim Zeini (60.)
1:2 Kai Holtz (65.)
1:3 Ibrahim Zeini (90.)


Schiedsrichter: Joachim Freyer
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim: Tor: Kiehlmeier, Jonas – Feld: Degott, Patrick - Schuhmacher, Tim - Hauck, Simon - Haczynski, Robin - Welsch, Felix - Stöhr, Stefan - Sand, Fabian - Günther, Nils - Wieczorek, Maik - Klein, Lukas; Spielerwechsel: (20.) Klein, Lukas / Stumpf, John - (65.) Günther, Nils / Degott, Fabian - (70.) Wieczorek, Maik / Rabung, Eike
SV Reiskirchen: Tor: Schwickert, Dennis – Feld: Schreiber, Sebastian - Schmeissner, Ralph - Holtz, Steve - Kiehl, Marco - Holtz, Kai - Zeini, Ibrahim - Kiefer, Frank - Stricker, Kevin - Schmidt, Tino - Reinhard, Sergej; Spielerwechsel: (60.) Reinhard, Sergej / Neukirch, Florian - (80.) Kiehl, Marco / Pracht, Alexander



SV Kirrberg
SC Blieskastel-Lautzkirchen


 
4:0
(3:0)


Hinspiel:
4:1


 
Karten:
Rot: Christian Kempf (SC Blieskastel-Lautzkirchen / 39.); Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Roman von Hofen (2.)
2:0 Jan Ruffing (29.)
3:0 Hendrik Simon (41.)
4:0 Daniel Russhardt (51.)


Schiedsrichter: Maximilian Walter
SV Kirrberg: Tor: Stuchlik, Peter – Feld: Berger, Jan - Steiner, Dominique - Junkes, Michael - Simon, Hendrik - Pelzer, Moritz - Ferdinand, Janis - Ruffing, Jan - von Hofen, Roman - Didion, Tobias - Russhardt, Daniel; Spielerwechsel: (62.) Didion, Tobias / Pelzer, Fabian - (66.) Berger, Jan / Linke, Daniel - (78.) Russhardt, Daniel / Zott, Sascha
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Tor: Bender, Lars – Feld: Vogelgesang, Matthias - Knoch, Christian - Schmidt, Thorsten - Linn, Pascal - Lück, Carsten - Clemens, Daniel - Frenzle, Sascha - Priester, Jannick - Kempf, Christian - Pusse, Peter; Spielerwechsel: -

In Kirrberg waren 350 Fußballfans vor Ort und sahen nach der Meisterfeier des SC Blieskastel-Lautzkirchen II in der Kreisliga A Höcherberg einen Blitzstart der Hausherren: Roman von Hofen (2.) netzte schon früh zur SVK-Führung ein und brachte die Hausherren im Fernduell mit dem SV Beeden auf Kurs. Die Partie wurde immer hektischer und viele kleine Fouls und Diskussionen hemmten den Spielfluss. Gerade als der SC wieder besser in die Partie kam, war es Jan Ruffing (29.), der sich für ein Missverständnis in der SC-Defensive mit dem 2:0 bedankte. Als Hendrik Simon (41.) noch vor der Pause auf 3:0 erhöhte, war die Partie entschieden, zumal Blieskastels Kempf in einer sehr undruchsichtigen Szene mit Rot vom Platz musste.









Nach dem Seitenwechsel war es Daniel Russhardt (51.) vorbehalten, auf 4:0 zu erhöhten, ansonsten passierte wenig: Den Gästen aus Blieskastel-Lautzkirchen gelang kein Anschlusstor, die Hausherren brachten den wichtigen Sieg souverän über die Zeit.



SV Hellas Bildstock
SG Gersheim-Niedergailbach


 
2:2
(2:2)


Hinspiel:
4:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Dominik Kunz (12.)
1:1 Lukas Schweitzer (20.)
1:2 Tobias Braun (22. / FE)
2:2 Mirco Zavaglia (45.)


Schiedsrichter:Willi-Gerd Schmitz
SV Hellas Bildstock: Tor: Ecker, Manuel – Feld: Sottosanti, Stefano - Stefania, Nico - Wolff, Christian - Kuhn, Dominic - Bickelmann, Eric - Zimmer, Manuel - Cimini, Manuel - Zavaglia, Mirco - Schweitzer, Lukas - Kriesch, Julian; Spielerwechsel: (66.) Bickelmann, Eric / Yücel, Emre - (67.) Cimini, Manuel / Nitschki, Justin - (76.) Kriesch, Julian / Balci, Burak
SG Gersheim-Niedergailbach: Tor: Bruckmann, Peter – Feld: Hennen, Lucas - Braun, Tobias - Rubeck, Kevin - Bodenstein, Philipp - Mischo, David - Steibert, Lukas - Welsch, Till - Miller, Vadim - Kunz, Dominik - Hentschel, Jonas; Spielerwechsel: (87.) Welsch, Till / Abou Sebh, Ahmad - (90.) Miller, Vadim / Rubeck, Steven



SV Beeden
TuS Wiebelskirchen


 
2:0
(0:0)


Hinspiel:
2:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Philip Jakob (65.)
2:0 Yunus Emre Göz ( 85.)


Schiedsrichter: Nicola Sprunck
SV Beeden: Tor: Kleinert, Christian – Feld: Derri, Edmond - Bonaventura, Jonas - Daoud, Rizgar - Yakhni, Mohamed - Kara, Murat - Bozdemir, Sercan - Mert, Samet - Impis, Goekhan - Schmitt, Patric - Müller, Christian; Spielerwechsel: (32.) Mert, Samet / Yilmaz, Ümit - (46.) Müller, Christian / Stoltz, Marco - (80.) Jakob, Philip / Göz, Yunus Emre
TuS Wiebelskirchen: Tor: Richard, Christopher – Feld: Janes, Joel - Valente, Raffaele - Guarraci, Carlo - Athanasiou, Ioannis - Marinaro, Antonio - Regitz, Florian - Garritano, Angelo - Tober, Steven - Martillotto, Alesandro - Pick, Dennis; Spielerwechsel: (25.) Guarraci, Carlo / Adeyemi, Fabian - (66.) Garritano, Angelo / Ams, David



ASV Kleinottweiler
FSV Jägersburg II


 
1:1
(0:0)


Hinspiel:
0:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Ashraf Asalma (78.)
1:1 Lars Knobloch (85.)


Schiedsrichter: Horst Kraus
ASV Kleinottweiler: Tor: Ayissi, Joseph – Feld: Jörg, Pascal - Khali, Said - Aksahin, Müslüm - Suchy, Manuel - Rupp, Maximilian - Güngörmüs, Erhan - Ruffing, Pascal - Fuß, Rafael - Jonas, Edvard - Miassa, Henry; Spielerwechsel: (46.) Jonas, Edvard / Miassa, Henry - (60.) Aksahin, Müslüm / Al Masalma, Ashraf - (80.) Ruffing, Pascal / Milikic, Jovica
FSV Jägersburg II: Tor: Burger, Patrick – Feld: Schmitz, Lukas - Meier, Steven - Uhlhorn, Jonas - Bach, Felix - Geid, Sebastian - Manderscheid, Matthias - Steinhauer, Florian - Knobloch, Lars - Schmidt, Tim - Stein, Kevin; Spielerwechsel: -


Der 29ste Spieltag der Landesliga Ost ist gespielt und die beiden letzten Platzhirsche im Kampf um Relegationsrang zwei feiern Heimsiege: Der SV Kirrberg schlägt den SC Blieskastel-Lautzkirchen mit 4:0, der SV Beeden gewinnt gegen den TuS Wiebelskirchen mit 2:0.


Landesliga Ost, 29. Spieltag

Sonntag, den 14. Mai 2017 alle um 15:00 Uhr

SG Blickweiler-Breitfurt - FV Oberbexbach 3:3 (2:1)
SV Genclerbirligi Homburg - SpVgg Einöd-Ingweiler 1:0 (1:0)
SV Schwarzenbach - SVG Bebelsheim-Wittersheim 1:3 (1:1)
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim - SV Reiskirchen 1:3 (0:0)
SV Kirrberg - SC Blieskastel-Lautzkirchen 4:0 (3:0)
SV Hellas Bildstock - SG Gersheim-Niedergailbach 2:2 (2:2)
SV Beeden - TuS Wiebelskirchen 2:0 (0:0)
ASV Kleinottweiler - FSV Jägersburg II 1:1 (0:0)



In der Tabelle der Landesliga Ost zeigt auf Rang zwei weiter ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Relegationsrang zwei: Der SV Beeden und der SV Kirrberg haben beiden 58 Zähler auf dem Konto, der SV Hellas Bildstock auf Rang vier kann den Relegationsrang nicht mehr erreichen. Der direkte Vergleich im Duell mit Beeden spricht für die Rot-Weißen aus Kirrberg. Im Abstiegskampf schafft die SVG Bebelsheim-Wittersheim mit einem Auswärtssieg in Schwarzenbach den Klassenvebrleib, auch für die SG Gersheim-Niedergailbach sieht es gut aus, während in Wiebelskirchen, beim SV Genclerbirligi Homburg, bei der SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim und beim SV Reiskirchen die Alarmglocken klingeln werden:





Am kommenden Wochenende steht dann der 30ste und letzte Spieltag der Landesliga Ost auf dem Programm: Der Meister des FSV Jägersburg II verabschiedet sich mit einem Heimspiel gegen die SG Blickweiler-Breitfurt aus der Landesliga Ost, der SV Kirrberg reist zum SV Reiskirchen:


Landesliga Ost, 30. Spieltag

Sonntag, den 21. Mai 2017 alle um 15:00 Uhr

FSV Jägersburg II - SG Blickweiler-Breitfurt
TuS Wiebelskirchen - ASV Kleinottweiler
SG Gersheim-Niedergailbach - SV Beeden
SC Blieskastel-Lautzkirchen - SV Hellas Bildstock
SV Reiskirchen - SV Kirrberg
SVG Bebelsheim-Wittersheim - SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim
SpVgg Einöd-Ingweiler - SV Schwarzenbach
FV Oberbexbach - SV Genclerbirligi Homburg



Bei der SG Gersheim-Niedergailbach trifft Abstiegskampf auf Relegationshoffnung, wenn der SV Beeden bei der SG gastiert, der SC Blieskastel-Lautzkirchen empfängt den SV Hellas Bildstock.





KLA: Oberwürzbach schlägt die Parr
Am 29sten Spieltag der Kreisliga A Bliestal feiert der Meister des TuS Ormesheim einen 4:0-Auswärtse [...]  >>
      | 2 Kommentare | 1526 Klicks |

KLA: Ormesheim macht sein Meisterstück!
Der 28ste Spieltag der Kreisliga A Bliestal ist gespielt und die Liga hat ihren Meister gefunden: De [...]  >>
      | 10 Kommentare | 1795 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 14. Mai 2017

Aufrufe:
2366
Kommentare:
13

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Sv hellas (PID=13844)schrieb am 14.05.2017 um 21:09 Uhr
Brutal starker abstiegskampf der Gersheimer heute. Starke Leistung. Durch kampf, willen und auch fussballerisch gezeigt was sie können. Zurecht in dieser liga. Warum nicht öfter? Mit ein wenig Glück gewinnt ihr heute sogar. Chapeau von Bildstock nach Gersheim
 
 21  
 2

Ernest E.schrieb am 14.05.2017 um 23:32 UhrPREMIUM
Blickweiler-Oberbexbach, Halbzeit 2-1, Tor von Omlor in der 42Min.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

gast (PID=52890)schrieb am 15.05.2017 um 13:59 Uhr
Hallo Marc, wo ist nochmals die abstiegsregelung bei Punktegleichheit in der Satzung geregelt, bevor ich mir eine Kippa.... suche - Danke im Voraus
 
 2  
 0

Gute frage (PID=41590)schrieb am 15.05.2017 um 14:05 Uhr
ich würde auch gern wissen wie es aussieht wenn gersheim wiebelskirchen und homburg 31 punkte haben. Danke im Voraus
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 15.05.2017 um 16:43 UhrPREMIUM
Alles wesentlichen Regelungen den Auf- und Abstieg betreffend haben wir vor dieser Saison in diesem Artikel zusammengefasst: Aufstieg? Abstieg? SCB-Online erklärt die Saison!

Konkret zur Frage: Bei Punkgleichheit im Abstiegskampf entscheidet der direkte Vergleich.

Ansonsten wurden die Regelungen diesbezüglich im vergangenen Sommer im SAARFUSSBALL veröffentlicht.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

gast (PID=6645)schrieb am 15.05.2017 um 18:46 Uhr
In der landesliga ist das aber kompliziert gersheim vergleich türken Punkte gleich tore für gersheim gersheim gegen wiebelskirchen punkte für wiebelskirchen wiebelskirchen gegen türken punkte für wiebelskirchen wie sieht die Tabelle dann aus und was zählt dann, ich versteh es nicht - sorry
 
 0  
 0

gast (PID=6645)schrieb am 15.05.2017 um 19:01 Uhr
Fehlerteufel - türken gegen wiebelskirchen punkte für wiebelskirchen
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 15.05.2017 um 20:25 UhrPREMIUM
@ Ernest E.: Danke für den Hinweis wurde berichtigt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 15.05.2017 um 20:35 UhrPREMIUM
@ gast (PID=6645): Landesliga Ost:
TuS Wiebelskirchen - SV Genclerbirligi Homburg 2:3 und SV Genclerbirligi Homburg - TuS Wiebelskirchen 5:2; Also geht der direkte Vergleich mit 8:4 an den SV Genclerbirligi Homburg.
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim - TuS Wiebelskirchen 2:1 und TuS Wiebelskirchen - SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim 4:0; Also geht der direkte Vergleich mit 5:2 an den TuS Wiebelskirchen.
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim - SV Genclerbirligi Homburg 2:0 und SV Genclerbirligi Homburg - SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim 3:3; Also geht der direkte Vergleich mit 5:3 an die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim.
Die direkten Vergleiche der SG Gersheim-Niedergailbach sind wie folgt: Gegen den TuS Wiebelskirchen 1:4 (0:0 und 1:4) verloren; gegen den SV Genclerbirligi Homburg 5:3 (5:2 und 0:1) gewonnen und gegen die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim 6:2 gewonnen (1:1 und 5:1)
Einfach jeweils die Tore aus den Direktbegegnungen addieren, komplizierter wird es beispielsweise wenn drei Teams punktgleich sind, dann wird eine Tabelle erstellt, in der nur die Punkte aus den direkten Duellen berücksichtigt sind.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

gast (PID=6645)schrieb am 15.05.2017 um 22:08 Uhr
Rubenheim ist ja außen vor 3erGruppe könnte sein Wiebelskirchen/Gersheim/Türken Wie wäre es da bei der Tabelle, weißt du das
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 15.05.2017 um 22:12 UhrPREMIUM
Die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim könnte ja Remis spielen und alle anderen Teams verlieren, dann wären auch drei Teams punktgleich... Die Tabelle für alle Konstallationen ergibt sich ja aus den Ergebnissen, die ich oben gepostet hatte...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Abstiegsgespenst (PID=8082)schrieb am 16.05.2017 um 07:52 Uhr
Hallo Marc, ist die Tabelle richtig so wenn alle 3 Mannschaften 31 Punkte haben ? 1. Gencler 11:9 9 P. 2. Gersheim 6:6 4 P. 3. Wiebelsk. 8:9 4 P.
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 16.05.2017 um 15:33 UhrPREMIUM
@ Abstiegsgespenst (PID=8082): Also soweit stimmt alles, nur dass ich bei der SG Gersheim-Niedergailbach auf 6:7 Tore komme... Die Rangfolge der Kriterien die entscheidend sind ist die folgende:

1. Die gewonnen Punkte
2. Die Tordifferenz
3. Die höhere Anzahl der erzielten Tore
4. Ein Entscheidungsspiel

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  
So 13. Dez. 2020 ganztägig3. Advent  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03