Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Altheim fegt Biesingen vom Platz    [Ändern]

 Der 18te Spieltag der Bezirksliga Homburg war der erste im neuen Kalenderjahr und hatte einiges zu bieten: Ein Spielabbruch, eine Spielabsage und zahlreiche Spiele mit vielen Toren stehen zum Jahresstart zu Buche. SCB-Online hat alle Spiele und alle Tore...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 5. März 2017

Das runde Leder rollt wieder durch das Bliestal: Nach einer fast dreimonatigen Winterpause geht es für die Teams der Bezirksliga Homburg an diesem ersten März-Wochenende wieder rund und Fans und Spieler blickten gespannt auf die acht Partien des Wochenendes:

Das neue Fußballjahr startete in der Bezirksliga Homburg mit einem Samstagsspiel: Der SV Bliesmengen-Bolchen II empfing die SG Hassel:



SV Bliesmengen-Bolchen II
SG Hassel


 
3:0
(2:0)


Hinspiel:
2:2


 
Karten:
Rot: Christian Kalle (SV Bliesmengen-Bolchen II / 37.); Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Michael Munz (18.)
2:0 Roberto Vuoso (28.)
3:0 Benjamin Schiehl (90. + 5.)


Schiedsrichter: Belca Predrag
SV Bliesmengen-Bolchen II: Tor: Kalle, Christian – Feld: Vuoso, Roberto - Mörsdorf, Lars - Kamjunke, Stefan - Munz, Michael - Nagel, Jens - Peter, Marvin - Curcio, Marec - Azizi, Sascha - Meiser, Dirk - Schiehl, Benjamin; Spielerwechsel: (46.) Curcio, Marec / Scheid, Robin
SG Hassel: Tor: Bur, Christian – Feld: Dörrschuk, Julian - Albrecht, Jens - Leonhardt, Marvin - Fries, Julian - Menzner, Sven - Obert, Patrick - Altmeyer, Stefan - Altmeyer, Andreas - Wendel, Benjamin - Hartmann, Kristopher; Spielerwechsel: - (64.) Altmeyer, Andreas / Altmeyer, Torsten

Vor 40 Fußballfans in Bliesmengen-Bolchen waren es die Hausherren der Verbandsliga-Reserve, die durch Michael Munz (18.) früh in Führung gehen konnten, ehe Roberto Vuoso (28.) sogar auf 2:0 erhöhte. Einen Rückschlag für die Rot-Weißen gab es als SVB-Keeper Christian Kalle in der 37. Minute nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums mit Rot vom Platz musste. Dennoch ging es mit dem 2:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel passiert dann im Zehn-gegen-Elf lange nichts, bis Benjamin Schiehl (90. + 5.) in der Nachspielzeit gegen aufgerückte Gäste für die Entscheidung zu Gunsten der dezimierten Hausherren sorgte. Der SVB übernimmt damit mit 42 Punkten über Nacht Rang zwei der Tabelle und setzt den FC Bierbahc unter Druck, die SG Hassel bleibt mit 23 Punkten auf Rang acht der Tabelle.


Weiter ging es dann am Sonntag: Insgesamt sieben Spiele komplettierten den Start ins neue Fußballjahr 2017 und hatten einiges zu bieten:



SV Altheim
FV Biesingen


 
7:1
(5:0)


Hinspiel:
1:4


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Rüdiger Hauck (1.)
2:0 Kevin Schmitz (9.)
3:0 Rüdiger Hauck (23.)
4:0 Rüdiger Hauck (30.)
5:0 Rüdiger Hauck (38.)
6:0 Kevin Schmitz (59.)
6:1 Nico Görlinger (70.)
7:1 Rüdiger Hauck (90.)


Schiedsrichter: Helge Walter
SV Altheim: Tor: Hahn, Sebastian – Feld: Buchheit, Stefan - Ast, Christian - Fischer, Martin - Sandmeier, Steffen - Lambert, Tim - Schewes, Manuel - Sandmeier, David - Harz, Joshua - Schmitz, Kevin - Hauck, Rüdiger; Spielerwechsel: (60.) Schmitz, Kevin / Hanisch, Johannes - (67.) Lambert, Tim / Wack, Dominik - (75.) Ast, Christian / Nomine, Pascal
FV Biesingen: Tor: Florsch, Michael – Feld: Ritter, Björn - Hadia, Esat - Nedesamoothy, Sharujan - Breyer, Lucien - Schwarz, Frank - Lissner, Daniel - Weber, Marc - Stopp, Yannik - Bohr, Nico - Runco, Antonio; Spielerwechsel: (46.) Hadia, Esat / Görlinger, Nico

Vor 80 Fußballfans in Altheim starteten die Hausherren ihre Torshow schon früh als Rüdiger Hauck (1.) schon nach weinigen Sekunden die 1:0-SVA-Führung erzielte. Winter-Neuzugang Kevin Schmitz (9.) legte wenig später nach, ehe Rüdiger Hauck (23., 30., 38.) mit einem lupenreinen Hattrick noch vor der Pause auf 5:0 erhöhte. Nach dem Seitenwechsel war es erneut Kevin Schmitz (59.) der das halbe SVA-Dutzend voll machte. Der eingewechselte Nico Görlinger (70.) markierte den Ehrentreffer für die Gäste aus Biesingen, ehe Rüdiger Hauck (90.) mit seinem fünften Treffer für den 7:1-Endstand sorgte.



SC Ludwigsthal
FC Viktoria St. Ingbert


 
ABB
(-:-)


Hinspiel:
1:4


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
Partie wurde abgesagt


Die Partie in Ludwigsthal wurde aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes in der 70. Minute beim Stande von 1:2 abgebrochen. Genauere Informationen über die Wertung der Partie und einen Nachholtermin liegen derzeit nicht vor.



SV Heckendalheim
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen


 
1:6
(0:1)


Hinspiel:
0:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Raphael Berger (22.)
1:1 Florian Müller (50.)
1:2 Julian Lang (55.)
1:3 Daniel Teuber (61.)
1:4 Benedikt Baudy (65.)
1:5 Raphael Berger (73.)
1:6 Julian Lang (87.)


Schiedsrichter: Johannes Walz
SV Heckendalheim: Tor: Schmidt, Dominik – Feld: Gebhardt, David - Schwab, Markus - Beckmann, Yves - Nischwitz, Patrick - Junk, Marco - Müller, Florian - Kondys, Nico - Henze, Tim - Nill, Florian - Brixius, Hendrik; Spielerwechsel: (46.) Henze, Tim / Müller, Philipp-Moritz
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen: Tor: Valchev, Ivan – Feld: Teuber, Daniel - Knauf, David - Berger, Raphael - Bischof, Robert - Bieg, Johannes - Meiners, Max - Rummel, Felix - Vogelgesang, Peter - Lang, Julian - Baudy, Benedikt; Spielerwechsel: (75.) Berger, Raphael /Trompeter, Marius

Stolze 200 Fußballfans sahen beim Mandelbachtal-Derby die Gästeführung durch Raphael Berger (22.), die auch gleichzeitig das einzige Tor im ersten Durchgang bedeutet. Nach dem Seitenwechsel konnte das Tabellenschlusslicht aus Heckendalheim durch Florian Müller (50.) zum 1:1-Ausgleich kommen, die SG ließ sich dadurch aber nicht aus dem Konzept bringen und so war es Julian Lang (55.), der die erneute Gästeführung markiert. Als Daniel Teuber (61.) und Goalgetter Benedikt Baudy (65.) aus 4:1 erhöhten war die Partie entschieden, Raphael Berger (73.) und Julian Lang (87.) schraubten das Ergebnis am Ende auf 6:1 in die Höhe.



SV Rohrbach II
SF Walsheim


 
ABB
(-:-)


Hinspiel:
0:5


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
Partie abgebrochen


Die Partie in Rohrbach wurde in der 57. Minute beim Stande von 0:0 aufgrund der Witterung abgebrochen. Genauere Informationen über die Wertung der Partie und einen Nachholtermin liegen derzeit nicht vor.



SF Reinheim
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II


 
4:0
(1:0)


Hinspiel:
3:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Markus Cieslik (SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II / 76.)
Tore:
1:0 Marco Grummel (23.)
2:0 Nikolas Gabriel (56.)
3:0 Tristan Weiser (83.)
4:0 Jan-Peter Mathieu (86.)


Schiedsrichter: Christian Kohl
SF Reinheim: Tor: Munz, Thomas – Feld: Florsch, Marco - Gabriel, Nikolas - Krummel, Marco - Becker, Timo - Fuchs, Sebastian - Wack, Lucas - Fuchs, Florian - Weyer, Christian - Jann, Philipp - Weiser, Tristan; Spielerwechsel: (58.) Florsch, Marco / Couturier, Yves - (65.) Gabriel, Nikolas / Mathieu, Jan-Peter
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II: Tor: Ames, Marc-Julian – Feld: Klinger, Sven - Götz, Sascha - Gerold, Günter - Cieslik, Markus - Welker, Michael - Wolf, Jonas - Linder, Michael - Brengel, Sören - Klinger, Lars - Müller, Yannick; Spielerwechsel: (56.) Blumenauer, Mario / Klinger, Sven

Vor 100 Fußballfans in Reinheim wurden die Hausherren ihrer Favoritenrolle gerecht und gingen durch Marco Grummel (23.) schon zur Pause mit 1:0 in Front, ehe Nikolas Gabriel (56.) auf 2:0 erhöhte. Als bei den Gästen Markus Cieslik die Ampelkarte erhielt, war die Entscheidung gefallen: Tristan Weiser (83.) und Jan-Peter Mathieu (86.) machten schließlich den 4:0-Heimerfolg der Sportfreunde aus Reinheim perfekt.



SV Niederbexbach
FC Bierbach


 
0:4
(0:3)


Hinspiel:
0:6


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Henrik Sostmann (11.)
0:2 David Ulrich (14.)
0:3 David Ulrich (37.)
0:4 Timo Früh (87.)


Schiedsrichter: Ladislaus Wyniarsky
SV Niederbexbach: Tor: Ziegler, Felix – Feld: Brodrick, Stefan - Recktenwald, Dominik - Küster, Daniel - Eiden, Sebastian - Becker, Kevin - Collissy, Daniel - Collissy, Dennis - Voigt, Robin - Gerwald, Tobias - Backes, Dominik; Spielerwechsel: (69.) Collissy, Dennis / Bambach, Sven
FC Bierbach: Tor: Kelm, Sebastian – Feld: Kunz, Niklas - Treitz, Hendrik - Freiler, Marc - Mootz, Leon - Herz, Dominik - Ulrich, David - Schwartz, Christopher - Sostmann, Henrik - Keil, Stephan - Früh, Timo; Spielerwechsel: (31.) Treitz, Hendrik / Lück, Robin - (74.) Keil, Stephan / Salm, Christopher - (82.) Früh, Timo / Stemmler, Sebastian

Die 130 Fußballfans in Niederbexbach sahen den besseren Start für die Gäste aus Bierbach, die durch Henrik Sostmann (11.) und David Ulrich (14.) früh in Führung gehen konnten. David Ulrich (37.) erhöhte vor der Pause mit seinem zweiten Treffer auf 2:0 und sorgte für die Vorentscheidung. Nach dem Seitenwechsel passierte wenig, bis Timo Früh (87.), das Ergebnis kurz vor dem Ende auf 4:0 in die Höhe schraubte.



DJK St. Ingbert
SG Erbach


 
0:1
(0:0)


Hinspiel:
2:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Sebastian Schmitt (76.)


Schiedsrichter: Horst Kraus
DJK St. Ingbert: Tor: Khashfah, Abdulkader – Feld: Birtel, Max - Kohler, Kevin Klaus - Wiesmeier, Johannes - Papava, Otari - Möller, Merlin - Brixius, Nicola - Zapp, Sajoscha - Sersch, Tobias - Zentz, Dominik - Schmidt, Jan; Spielerwechsel: (43.) Brixius, Nicola / Klever, Niklas - (74.) Schmidt, Jan / Loth, Carsten - (85.) Sersch, Tobias / Barthel, Dominik
SG Erbach: Tor: Reuschl, Frederik – Feld: Weis, Jannis - Krauß, Pascal - Reuschll, Benjamin - Seng, Lukas - Schmitt, Sebastian - Haas, Jonathan - Seng, Maximilian - Monz, Mike - Kessler, Janek - Haas, Andreas; Spielerwechsel: (46.) Haas, Andreas / Baumann, Stefan

Vor 70 Fußballfans in St. Ingbert gab es im ersten Durchgang keine Tore zu sehen und auch im zweiten Spielabschnitt gab es zunächst keine Tore zu sehen. Dann aber war es Sebastian Schmitt (76.), der für die Gäste aus Erbach einnetzte und am Ende das goldene Tor der Partie erzielte.


Der 18te Spieltag der Bezirksliga Homburg war der erste im neuen Kalenderjahr und hatte einiges zu bieten: Ein Spielabbruch, eine Spielabsage und zahlreiche Spiele mit vielen Toren stehen zum Jahresstart zu Buche:


Bezirksliga Homburg, 18. Spieltag

Samstag, den 4. März 2017 alle um 16:15 Uhr

SV Bliesmengen-Bolchen II - SG Hassel 3:0 (2:0)


Sonntag, den 5. März 2017 alle um 15:00 Uhr

SV Altheim - FV Biesingen 7:1 (5:0)
SC Ludwigsthal - FC Viktoria St. Ingbert ABBRUCH
SV Heckendalheim - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen 1:6 (0:1)
SV Rohrbach II - SF Walsheim ABBRUCH
SF Reinheim - SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II 4:0 (1:0)
SV Niederbexbach - FC Bierbach 0:4 (0:3)
DJK St. Ingbert - SG Erbach 0:1 (0:0)



In der Tabelle der Bezirksliga Homburg kommt es nur aufgrund der zwei nicht ausgetragenen bzw. beendeten Partien zu Verschiebungen: Die Top-Teams feiern allesamt Siege, was die Sportfreunde aus Walsheim etwas unter Druck setzt:





Schon am kommenden Wochenende geht es rund: der Spitzenreiter aus Walsheim empfängt zum sicherlich heißen Derby den Tabellenvierten der SF Reinheim.


Bezirksliga Homburg, 19. Spieltag

Sonntag, den 12. März 2017 alle um 15:00 Uhr

SF Walsheim - SF Reinheim
SV Rohrbach II - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen
FC Viktoria St. Ingbert - SV Heckendalheim
SC Ludwigsthal – SG Erbach
SG Hassel - DJK St. Ingbert
FV Biesingen - SV Bliesmengen-Bolchen II
FC Bierbach - SV Altheim
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II - SV Niederbexbach



Besonders für die Verfolger der SFW ist das Derby sicherlich spannend: Der FC Bierbach empfängt den SV Altheim, der SV Bliesmengen-Bolchen II reist zum FV Bisingen.





LL: Blieskastel gewinnt das Bliestal-Der
In der Landesliga Ost bleibt das Bild auch am 18ten Spieltag zweigeteilt: Die ersten sechs Teams der [...]  >>
      | 2 Kommentare | 2023 Klicks |

Masters: Wiesbach holt sich den Pott!
Zum Ende der Hallenrunde der Saison 2016/2017 stand in der Saarlandhalle in Saarbrücken das große Fi [...]  >>
      | 0 Kommentare | 946 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 5. März 2017

Aufrufe:
2424
Kommentare:
8

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
FAN (PID=15129)schrieb am 05.03.2017 um 18:56 Uhr
In Rohrbach musste das Spiel wegen des Regens Abgebrochen werden. Linien waren nicht mehr zu sehen und der platz selbst überflutet mit wasser. So das ein normales spiel nicht gegeben war und die gesundheit der spieler auch nicht mehr gegeben war. Richtige entscheidung.
 
 5  
 8

Zuschauer (PID=2456)schrieb am 05.03.2017 um 20:48 Uhr
Auf dem Platz haben sich lediglich ein paar Pfützen gebildet. Die B-Jugend hat 15min später auf dem Platz ihr Spiel absolviert
 
 6  
 3

Beobachter (PID=57672)schrieb am 05.03.2017 um 21:47 Uhr
Die Partie in Ludwigsthal wurde in der 70. Minute beim Stand von 1:2 wegen unbespielbarkeit des Platzes anbgebrochen!
 
 3  
 0

Kritiker (PID=1565)schrieb am 06.03.2017 um 12:11 Uhr
Interessanter erster Spieltag im neuen Jahr, jedoch ohne wirklich große Überraschungen. Die Höhe des Altheimer Sieges ist natürlich beeindruckend. Auch wird sich Heckendalheim in meinen Augen nicht mehr rehabilitieren, wenn man so gegen die SG Ommersheim-Erfweiler untergeht.
 
 2  
 1

Schadde (PID=50616)schrieb am 06.03.2017 um 13:48 Uhr
Also beeindruckt hat mich nur wie schlecht der Fv biesingen ist!
 
 4  
 3

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 06.03.2017 um 13:52 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 06.03.2017 um 13:52 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Realist (PID=11736)schrieb am 06.03.2017 um 13:52 Uhr
Für den SV Heckendalheim wirds langsam dünn...! Ohne 2. Mannschaft und finanzieller Unterstützung einzelner, ist das \\\"Projekt Landesliga\\\" wohl gescheitert. Ich hoffe, dass sich der Verein noch einmal findet. Jeder weiß, dass es sehr schwer wird wieder aus der Kreisliga aufzusteigen- siehe TuS Ormesheim....der TuS dürfte es dieses Jahr sicher schaffen
 
 6  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03