Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Hellas und Kirrberg ballern weiter!    [Ändern]

 Der 4te Spieltag der Landesliga Ost ist gespielt: Der SV Hellas Bildstock und der SV Kirrberg ballern munter weiter, während sich der SC Blieskastel-Lautzkirchen einen Last-Minute-Punkt in Jägersburg sichern kann:



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 28. August 2016

Spieltag Nummer vier stand in der Landesliga Ost schon an diesem Wochenende auf dem Programm. Die Fans waren gespannt, wer diesem Spieltag seinen Stempel würde aufdrücken könnte:


Ein Samstagsspiel gab es auch in der Landesliga Ost zu bestaunen, wo der SV Reiskirchen zur SG Blickweiler-Breitfurt nach Blickweiler auf den Rasenplatz reiste:



SG Blickweiler-Breitfurt
SV Reiskirchen


 
5:1
(1:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Lukas Motsch (10.)
1:1 Steve Holtz (21.)
2:1 Georgi Margiani (50.)
3:1 Gökhan Cicekci (65.)
4:1 Sandor Haas (81.)
5:1 Sandor Haas (85.)


Schiedsrichter: Lukas Baumann
SG Blickweiler-Breitfurt: Tor: Becker, Kevin – Feld: Abazadze, Dimitri - Motsch, Lukas - Margiani, Georgi - Kühnreich, Torsten - Mauz, Dennis - Cicekci, Gökhan - Gentes, Jonas - Hilmer, Jens - Thielen, Christian - Becker, Steven; Spielerwechsel: (80.) Gentes, Jonas / Haas, Sandor - (82.) Hilmer, Jens / Körner, Lars - (83.) Thielen, Christian / Cakir, Hassan
SV Reiskirchen: Tor: Schwickert, Dennis – Feld: Schmidt, Dominik - Said-Saleh, Jimmy - Schmeissner, Ralph - Schreiber, Sebastian - Tuttobene, Filippo - Holtz, Steve - Dilly, Phillip - Holtz, Kai - Stricker, Kevin - Murr, Maximilian; Spielerwechsel: -

Vor 120 Fußballfans in Blickweiler konnte Lukas Motsch (10.) die heimische SG früh in Front bringen, Reiskirchens Steve Holtz (21.) sorgte aber für Ausgleich uns Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel ließen Georgi Margiani (50.) sowie Gökhan Cicekci (65.) die Hausherren davonziehen, ehe der eingewechselte Sandor Haas (81., 85.) dem 5:1-Endstand herstellen konnte.


Nach dem Samstagsspiel in Blickweiler ging es am Sonntag mit den verbleibenden sieben Partien der Landesliga Ost weiter und auch am Sonntag geizten die Partie nicht mit Toren:



ASV Kleinottweiler
SVG Bebelsheim-Wittersheim


 
2:1
(2:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Jonas Edvard (11.)
2:0 Ashraf Al Masalma (15.)
2:1 Torsten Ostermann (68. / FE)


Schiedsrichter: Marc Schmitt
ASV Kleinottweiler: Tor: Ayissi, Joseph – Feld: Simics, Milenko - Güngörmüs, Serkan - Suchy, Manuel - Al Masalma, Ashraf - Rupp, Maximilian - Fuß, Rafael - Ruffing, Pascal - Wnuk, Sebastian - Miassa, Henry - Jonas, EdvardSpielerwechsel: (73.) Edvard, Jonas / Rahimi, Mohammad - (80.) Al Masalma, Ashraf / Prassol, Andreas - (86.) Miassa, Henry / Bumpus, Christopher
SVG Bebelsheim-Wittersheim: Tor: Lonsdorf, Eric – Feld: Keipert, Sven - Lorsung, Pascal - Guendez, Mohamed - Paltzer, Pascal - Ostermann, Torsten - Klein, Benedikt - Hassli, Alain - Ramic, Admir - Cakmak, Ilyas - Alpaslan, Orhan; Spielerwechsel: (46.) Klein, Benedikt / Montant, Jeremy - (75.) Keipert, Sven / Allac, Toufik

Vor 120 Fußballfans in Kleinottweiler war es Jonas Edvard (11.), der den ASV früh in Front bringen konnte, Ashraf Al Masalma (15.) legte nur 240 Sekunden später den zweiten ASV-Treffer nach. Bis zur Pause blieb es beim 2:0, ehe SVG-Spielertrainer Torsten Ostermann (68.) vom Elfmeterpunkt für neue Spannung sorgte. Am Ende blieb es aber beim knappen Heimerfolg des ASV Kleinottweiler.



SV Beeden
SpVgg Einöd-Ingweiler


 
5:2
(2:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Christian Müller (4.)
1:1 Felix Schuler (16.)
2:1 Christian Müller (32.)
3:1 Gökhan Impis (56.)
3:2 Ernes Custic (65.)
4:2 Philip Jakob (79.)
5:2 Christian Müller (86.)


Schiedsrichter: Samet Yarar
SV Beeden: Tor: Custic, Edin – Feld: Aggoun, Jan - Kuznia, Steven - Bonaventura, Jonas - Kara, Osman Murat - Marx, Marc-Kevin - Impis, Goekhan - Trautzburg, Tobias - Yakhni, Mohamed - Müller, Christian - Jakob, Philip; Spielerwechsel: (66.) Marx, Marc-Kevin / Emre, Serdar - (77.) Yakhni, Mohamed / Stoltz, Marco - (85.) Impis, Goekhan / Derri, Edmond
SpVgg Einöd-Ingweiler: Tor: Zilic, Dragan – Feld: Jankovic, Milos - Bumpus, Sandro - Schuler, Felix - Weiß, Daniel - Dilg, Markus - Custic, Ernes - Blank, Oliver - Pirmann, Lars - Schmidt, Lukas - Göddel, Sebastian; Spielerwechsel: (46.) Dilg, Markus / Witzel, Lucas - (61.) Pirmann, Lars / Delic, Almir - (86.) Blank, Oliver / Heusser, Jannik

Die 100 Fußballfans in Beeden sahen das frühe Tor durch Christian Müller (4.), der die Hausherren in Front bringen konnte. Felix Schuler (16.) sorgte für den Ausgleich, ehe Christian Müller (32.) die Hausherren zur Pause mit 2:1 in Front schoss. Nach dem Seitenwechsel erhöte Gökhan Impis (56.) aus 3:1, ehe Einöds Ernes Custic (65.) verkürzte. Das Sturmduo des SV Beeden Philip Jakob (79.) und Christian Müller (86.) sorgte aber für einen deutlichen 5:2-Erfolg des SV Beeden.



SV Hellas Bildstock
SV Genclerbirligi Homburg


 
6:4
(4:2)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Lukas Schweitzer (18.)
1:1 Malte Dennert (19.)
2:1 Julian Kriesch (28.)
3:1 Lukas Schweitzer (30.)
4:1 Mirco Zavaglia (36.)
4:2 Waldemar Junker (39.)
4:3 Waldemar Junker (53.)
5:3 Julian Kriesch (68.)
6:3 Mirco Zavaglia (69.)
6:4 Ismail Mert (87.)


Schiedsrichter: Volkmar Fischer
SV Hellas Bildstock: Tor: Augustin, Mark – Feld: Sottosanti, Stefano - Kuhn, Dominic - Stefania, Nico - Berrang, Dominik - Zimmer, Manuel - Müller, Daniel - Balci, Burak - Zavaglia, Mirco - Schweitzer, Lukas - Kriesch, Julian; Spielerwechsel: (61.) Balci, Burak / Kolling, Manuel - (70.) Kuhn, Dominic / Bongiorno, Stefan - (75.) Zavaglia, Mirco / Yücel, Emre
SV Genclerbirligi Homburg: Tor: Schmidt, Niko – Feld: Baykara, Bülent - Güclü, Abdulhamit - Kurtulus, Ersel - Aytekin, Umut Murat - Baier, Erwin - Mert, Samet - Dennert, Malte - Pommerenke, Tim - Junker, Waldemar - Akbolat, Efe; Spielerwechsel: 45.) Akbolat, Efe / Keyfoglu, Ismet - (45.) Baier, Erwin / Arabatzi, Oglu Ismail - (57.) Güclü, Abdulhamit / Mert, Ismail

Die 150 Zuschauer in Bildstock konnten sich über einen Mangel an Toren nicht beschweren: Lukas Schweitzer (18.) brachte zunächst die Hausherren in Front, ehe Malte Dennert (19.) nur Sekunden später zum 1:1-Remis traf. Julian Kriesch (28.), Lukas Schweitzer (30.) und Mirco Zavaglia (36.) schossen Hellas mit 4:1 in Front, ehe Waldemar Junker (39.) zur Pause auf 2:4 verkürzte. Waldemar Junker (53.) sorgte nach dem Wiederanpfiff mit seinem zweiten treffer für neue Spannung, dann aber stellten Julian Kriesch (68.) und Mirco Zavaglia (69.) den alten Drei-Tore-Abstand wieder her. Ismail Mert (87.) sorgte am Ende nur noch für Ergebniskosmetik, als er drei Minuten vor dem Ende zum 6:4-Endstand traf.



SV Kirrberg
SV Schwarzenbach


 
5:0
(2:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Ivan Babic (SV Schwarzenbach / 66.)
Tore:
1:0 Daniel Riehm (13.)
2:0 Jan Ruffing (45.)
3:0 Daniel Riehm (53.)
4:0 Jan Ruffing (71.)
5:0 Marcel Zimmermann (88.)


Schiedsrichter: Matthias Hurth
SV Kirrberg: Tor: Stuchlik, Peter – Feld: Berger, Jan - Zott, Sascha - Steiner, Dominique - Linke, Daniel - Didion, Tobias - Ferdinand, Janis - Ruffing, Jan - Pelzer, Moritz - Russhardt, Daniel - Riehm, Daniel; Spielerwechsel: (58.) Ferdinand, Janis / Pelzer, Fabian - (74.) Riehm, Daniel / Zimmermann, Marcel - (90.) Ruffing, Jan / Krämer, Johannes
SV Schwarzenbach: Tor: Hussong, Dennis – Feld: Koch, Sebastian - Kitto, Marco - Schales, Nils - Carty, Christopher - End, Patrick - Golomb, Roman - Kvesic, Ivo - Dujmovic, Marin - Waiz, Jakob - Marx, Dominik; Spielerwechsel: (46.) End, Patrick / Babic, Ivan

Vor 180 Fußballfans beim Derby in Kirrbrg war es Daniel Riehm (13.), der für die frühe SVK-Führung sorgte, ehe Jan Ruffing (45.) mit dem Pausenpfiff auf 2:0 erhöhte. Nach dem Seitenwechsel war es Daniel Riehm (53.), der auf 3:0 erhöhte. Der eingewechselte Ivan Babaic musste auf Seiten der Gäste mit der Ampelkarte vom Platz und bescherte seiner Elf bei großer Hitze eine Schlussphase in Unterzahl: Jan Ruffing (71.) und Marcel Zimmermann (88.) sorgten am Ende für einen deutlichen 5:0-Sieg des SV Kirrberg gegen den SV Schwarzenbach.



SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim
FV Oberbexbach


 
2:0
(1:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: Kevin Enkler (FV Oberbexbach / 87.); Gelb-Rot: Julian Panse (90. + 2.)
Tore:
1:0 Stefan Stöhr (33.)
2:0 Nilas Welsch (90. + 3.)


Schiedsrichter: Herbert Eller
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim: Tor: Kiehlmeier, Jonas – Feld: Stumpf, Jim - Keller, Eric - Seiler, Johannes - Stöhr, Stefan - Sand, Fabian - Haczynski, Robin - Günther, Nils - Hauck, Simon - Klein, Lukas - Stumpf, John; Spielerwechsel: (46.) Stumpf, Jim / Welsch, Nils - (70.) Klein, Lukas / Contino, Mike - (80.) Seiler, Johannes / Degott, Fabian
FV Oberbexbach: Tor: Jeserich, Jannik – Feld: Kauczor, Michael - Müller, Matthias - Drljaca, Nenad - Enkler, Kevin - Omlor, Pascal - Hoechst, Dennis - Homberg, Marius - Enkler, Steven - Mohrbach, Philipp - Breit, Florian; Spielerwechsel: (78.) Omlor, Pascal / Panse, Julian

Vor 80 Fußballfans war es Stefan Stöhr (33.), der die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim zur 1:0-Pausenführung schoss. Es blieb lange spannend, ehe es eine hitzige Schlussphase zu sehen gab in der die Gäste aus Oberbexbach zwei Platzverweise kassierten und am Ende auch das 2:0 durch Nilas Welsch (90. + 3.) schlucken mussten.



TuS Wiebelskirchen
SG Gersheim-Niedergailbach


 
4:1
(2:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Steven Tober (36.)
2:0 Daniel Decker (45. + 7.)
2:1 Dominik Kunz (49.)
3:1 Daniel Decker (64. / HE)
4:1 Victor Marte (86.)


Schiedsrichter: Ralf Vollmar
TuS Wiebelskirchen: Tor: Richard, Christopher – Feld: Valente, Raffaele - Guarraci, Carlo - Marinaro, Antonio - Regitz, Florian - Cardia, Marco - Tober, Steven - Rauenschwender, Fabian - Adeyemi, Fabian - Nguyen, Le Viet Anh - Decker, Daniel; Spielerwechsel: (60.) Cardia, Marco / Teubner, Tobias - (76.) Adeyemi, Fabian / Marte, Victor - (88.) Decker, Daniel / Schneider, Philipp Paul
SG Gersheim-Niedergailbach: Tor: Fuhrmann, Jan – Feld: Weiser, Fabian - Scheller, Lars - Braun, Tobias - Bodenstein, Philipp - Weyer, Christian - Steibert, Lukas - Weyer, Dominik - Kunz, Dominik - Welsch, Till - Hentschel, Jonas; Spielerwechsel: (46.) Weyer, Dominik / Abou Sebh, Ahmad - (68.) Weiser, Fabian / Miller, Vadim - (81.) Steibert, Lukas / Rubeck, Kevin

Vor 60 Zuschauern in Wiebelskirchen gab es den ersten Aufreger, als Gästeakteur Christian Weyer nach 34 Minuten bei einem Foulelfmeter an TuS-Keeper Christopher Richard scheiterte. Dann jubelten die Hausherren: Steven Tober (36.) und Daniel Decker (45. + 7.) sorgten am Ende einer überlangen ersten Halbzeit für einen 2:0-TuS-Führung. Dominik Kunz (49.) konnte nach dem Wiederanpfiff auf 1:2 verkürzen, Daniel Decker (64.) per Handelfmeter und Victor Marte (86.) sorgten am Ende für einen deutlichen 4:1-Heimerfolg des TuS Wiebelskirchen.



FSV Jägersburg II
SC Blieskastel-Lautzkirchen


 
1:1
(0:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Siu Tong Tai (FSV Jägerbusg II / 75.)
Tore:
1:0 Siu Tong Tai (50.)
1:1 Matthias Meyer (90. + 2.)


Schiedsrichter: Justin Hasmann
FSV Jägersburg II: Tor: Burger, Patrick – Feld: Schmitz, Lukas - Bosslet, Philipp - Foit, Sven - Uhlhorn, Julian - Manderscheid, Paul - Tai, Siu Tong - Heil, Christopher - Fickinger, Jan - Manderscheid, Matthias - Dakaj, Valdrin; Spielerwechsel: (88.) Dakaj, Valdrin / Geid, Sebastian - (90. + 2.) Uhlhorn, Julian / Klein, Jan
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Tor: Ramelli, Christian – Feld: Linn, Pascal - Meyer, Christian - Knoch, Christian - Frenzle, Sascha - Niederländer, Philipp - Pusse, Peter - Kempf, Christian - Vogelgesang, Matthias - Welker, Nico - Lück, Carsten; Spielerwechsel: -

Vor 120 Fußballfans in Jägersburg blieb die erste Hälfte torlos, dann war es Siu Tong Tai (50.), der die Hausherrem mit 1:0 in Front bringen konnte. Siu Tong Tai war es auch, der in der 75. Minute nach einer Ampelkarte frühzeitig zum Duschen musste. Der SC versuchte nochmals alles, um nicht mit leeren Händen die Heimreise antreten zu müssen und schließlich war es der eingewechselte Matthias Meyer (90. + 2.), der dem SC einen Last-Minute-Punkt sichern konnte.


Der 4te Spieltag der Landesliga Ost ist gespielt: Der SV Hellas Bildstock und der SV Kirrberg ballern munter weiter, während sich der SC Blieskastel-Lautzkirchen einen Last-Minute-Punkt in Jägersburg sichern kann:


Landesliga Ost, 4. Spieltag

Samstag, den 27. August 2016 um 16:30 Uhr

SG Blickweiler-Breitfurt - SV Reiskirchen 5:1 (1:1)


Sonntag, den 28. August 2016 alle um 15:00 Uhr

ASV Kleinottweiler - SVG Bebelsheim-Wittersheim 2:1 (2:0)
SV Beeden - SpVgg Einöd-Ingweiler 5:2 (2:1)
SV Hellas Bildstock - SV Genclerbirligi Homburg 6:4 (4:2)
SV Kirrberg - SV Schwarzenbach 5:0 (2:0)
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim - FV Oberbexbach 2:0 (1:0)
TuS Wiebelskirchen - SG Gersheim-Niedergailbach 4:1 (2:0)
FSV Jägersburg II - SC Blieskastel-Lautzkirchen 1:1 (0:0)



In der Tabelle stehen der SV Hellas Bildstock und der SV Kirrberg beide verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Dahinter folgen die ungeschlagenen Teams aus Beeden und Jägersburg:





Am kommenden Wochenende stehen zwei Samstagsspiele auf dem Programm: Die SG Blickweiler-Breitfurt empfängt in Breitfurt zum Weizenbierfest die SVG Bebelsheim-Wittersheim, der FV Oberbexbach die SG Gersheim-Niedergailbach.


Landesliga Ost, 5. Spieltag

Samstag, den 3. September 2016 alle um 16:00 Uhr

SG Blickweiler-Breitfurt - SVG Bebelsheim-Wittersheim
FV Oberbexbach - SG Gersheim-Niedergailbach (17:00 Uhr)


Sonntag, den 4. September 2016 alle um 15:00 Uhr

SpVgg Einöd-Ingweiler - ASV Kleinottweiler
SV Reiskirchen - FSV Jägersburg II
SC Blieskastel-Lautzkirchen - TuS Wiebelskirchen
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim - SV Kirrberg
SV Schwarzenbach - SV Hellas Bildstock
SV Genclerbirligi Homburg - SV Beeden



Auch am kommenden Sonntag geht es rund: Der SV Beeden reist zum Derby zum SV Genclerbirligi Homburg, der SV Hellas Bildstock zum angeknockten SV Schwarzenbach.





BZL: Walsheim behält seine weiße Weste
Der 4te Spieltag der Bezirksliga Homburg ließ vielen Fans den Atem stocken: 12 Tore in Erbach, ein s [...]  >>
      | 31 Kommentare | 4286 Klicks |

BZL: Unglaubliche Schlussphase in Erbach
Die Bezirksliga Homburg erlebte an diesem dritten Spieltag ein heißes Wochenende: Die Sportfreunde a [...]  >>
      | 4 Kommentare | 2677 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 28. August 2016

Aufrufe:
1594
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 29. Nov. 2020 ganztägig12. Spieltag 16er Ligen  
So 29. Nov. 2020 ganztägig1. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03