Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Rohrbach und SC ziehen davon    [Ändern]

 Der 22ste Spieltag der Landesliga Ost ist komplett: Der SV Rohrbach und der SC Blieskastel-Lautzkirchen können Siege einfahren, die Verfolger patzen dagegen erneut und entsprechend wächst der Vorsprung des Führungsduos auf die Konkurrenten. Alle Spiele und alle Tore gibt es auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 28. März 2016

Das Osterwochenende war auch in der Landesliga Ost vollgepackt mit Fußball: Der 22ste Spieltag stand auf dem Terminkalender und man fragte sich wie in jedem Jahr, wer, wem Eier ins Nest legen würde:


Schon am Samstag standen in der Landesliga Ost gleich zwei Partien auf dem Terminkalender: In Beeden und in Kirrberg rollte das runde Leder schon zwei Tage früher als bei der Konkurrenz:



SV Beeden
SVG Bebelsheim-Wittersheim


 
2:4
(1:1)


Hinspiel:
1:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Admir Ramic (16.)
1:1 Christian Müller (31.)
1:2 Anthony Karl (55.)
1:3 Danny Ihl (75.)
1:4 Kastriot Zymeri (89.)
2:4 Christian Müller (90. + 6.)


Schiedsrichter: Lukas Baumann
SV Beeden: Tor: Kleinert, Christian – Feld: Aggoun, Jan - Bonaventura, Jonas - Schneider, David - Stoltz, Marco - Yilmaz, Ümit (ausgewechselt für Marc-Kevin Marx (46.)) - Kara, Osman Murat - Impis, Goekhan - Tremsani, Kamel (ausgewechselt für Eldar Ahmad (80.)) - Trautzburg, Tobias (ausgewechselt für Rizgar Daoud (46.)) - Müller, Christian
SVG Bebelsheim-Wittersheim: Tor: Lonsdorf, Eric – Feld: Guendez, Mohamed - Lorsung, Pascal - Karl, Anthony - Klein, Benedikt - Ostermann, Torsten - Allag, Toufik - Allag, Nassim - Hassli, Alain - Ramic, Admir - Ihl, Danny (ausgewechselt für Pascal Paltzer (79.))

Vor 100 Fußballfans in Beeden war es SVG-Goalgetter Admir Ramic (16.), der die Gäste aus Bebelsheim-Wittersheim zunächst in Front bringen konnte, ehe sein SVB-Pendant Christian Müller (31.) noch vor der Pause für den Ausgleich sorgte. Nach dem Seitenwechsel brachte zunächst Anthony Karl (55.) die Gäste erneut in Front, ehe Danny Ihl (75.) und Kastriot Zymeri (89.) für die 4:1-Gästeführung sorgten. Christian Müller (90. + 6.) sorgte für den 4:2-Endstand.



SV Kirrberg
SC Blieskastel-Lautzkirchen


 
0:7
(0:4)


Hinspiel:
1:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Peter Pusse (7.)
0:2 Peter Pusse (21.)
0:3 Peter Pusse (29.)
0:4 Pascal Linn (39.)
0:5 Christian Kempf (80.)
0:6 Peter Pusse (87.)
0:7 Peter Pusse (89.)


Schiedsrichter: Jerome Maurer
SV Kirrberg: Tor: Schwickert, Dennis – Feld: Steiner, Dominique - Schmits, Bernhard - Didion, Markus (ausgewechselt für Fabian Pelzer (62.)) - Gherram, Jan - Ferdinand, Janis - Didion, Tobias - Pelzer, Moritz - Raquet, Mirko - Junkes, Michael - Fichtinger, Patrick
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Tor: Ramelli, Christian – Feld: Niederländer, Philipp - Linn, Pascal - Pusse, Peter - Knoch, Christian - Welker, Nico (ausgewechselt für Christian Kempf (48.)) - Frenzle, Sascha (ausgewechselt für Julian Kowolik (64.)) - Brengel, Johannes - Meyer, Christian - Meyer, Matthias - Lück, Carsten

Vor stolzen 250 Fußballfans in Kirrberg jubelten nur die Gäste aus Blieskastel-Lautzkirchen: Peter Pusse (7., 21., 29.) brachte den SC durch einen lupenreinen Hattrick früh mit 3:0 in Front und als Pascal Linn (39.) noch vor der Pause auf 4:0 erhöhte, war die Partie frühzeitig entschieden. Nach dem Seitenwechsel legten Christian Kempf (80.) und Peter Pusse (87., 89.) mit seinen Toren vier und fünf nach und stellten den 7:0-Endstand her.


Weiter ging es dann am Ostermontag: Fünf weitere Partien komplettierten den 22sten Spieltag und die Fans waren gespannt, wer sich an Ostern wichtige Punkte würde sichern können:



SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim
SV Reiskirchen


 
1:2
(0:1)


Hinspiel:
3:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Tim Pommerenke (24.)
1:1 Tim Schuhmacher (55.)
1:2 Fabian Chlaudhry (72.)


Schiedsrichter: Karl Klößner
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim: Tor: Bach, Sebastian – Feld: Fuchs, Hendrik (ausgewechselt für Mike Contino (80.)) - Keller, Eric (ausgewechselt für Felix Welsch (55.)) - Schöndorf, Philipp - Schuhmacher, Tim - Sand, Fabian - Hauck, Simon - Fuchs, Simon (ausgewechselt für Robin Haczynski (12.)) - Günther, Nils - Klein, Lukas - Degott, Fabian
SV Reiskirchen: Tor: Schmidt, Dominik – Feld: Schreiber, Sebastian - Wolf, Andreas - Simon, Christian - Holtz, Steve (ausgewechselt für Florian Neukirch (90.)) - Said-Saleh, Jimmy (ausgewechselt für Alexander Pracht (72.)) - Stricker, Kevin - Dilly, Phillip - Ferreira, Eneias (ausgewechselt für Aaron Mueller (88.)) - Pommerenke, Tim - Chaudhry, Fabian

Vor 100 Fußballfans in Rubenheim war es SVR-Youngster Tim Pommerenke (24.), der die Gäste aus Reiskirchen mit 1:0 in Front brachte und damit das einzige Tor im ersten Durchgang erzielte. Tim Schuhmacher (55.) sorgte aber nach dem Seitenwechsel für den Ausgleich, ehe Fabian Chlaudhry (72.) die Gäste erneut in Front brachte und für den Reiskircher Siegtreffer sorgte.



TuS Wiebelskirchen
SV Schwarzenbach


 
2:1
(2:1)


Hinspiel:
0:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Patrick End (12.)
1:1 Steven Tober (33.)
2:1 Daniel Decker (45.)


Schiedsrichter: Mathias Hurth
TuS Wiebelskirchen: Tor: Sehte, Stefan – Feld: Rauenschwender, Fabian - Schwoll, Roman - Guarraci, Carlo - Regitz, Florian - Athanasiou, Ioannis - Teubner, Tobias - Tober, Steven (ausgewechselt für Christian Schwalbach (82.)) - Marinaro, Antonio - Decker, Daniel (ausgewechselt für Angelo Garritano (90. + 2.)) - Pick, Dennis (ausgewechselt für Domenico Guarraci (87.))
SV Schwarzenbach: Tor: Hussong, Dennis – Feld: Schales, Nils - Koch, Sebastian - Kitto, Marco - End, Patrick - Bernd, Matthias - Golomb, Roman (ausgewechselt für Marcel Bauer (83.)) - Blatt, Martin - Dujmovic, Marin (ausgewechselt für Manuel Blatt (76.)) - Marx, Dominik - Waiz, Jakob

Vor 80 Fußballfans in Wiebelskirchen konnte Patrick End (12.) zunächst die Gäste aus Schwarzenbach in Führung bringen, ehe Steven Tober (33.) eine Vorlage von Dennis Pick zum 1:1-Ausgleich verwertete. Kurz vor dem Seitenwechsel war es Daniel Decker (45.), der die Partie zu Gunsten der Hausherren drehte und den TuS zum Seitenwechsel mit 2:1 in Führung bringen konnte. Nach dem Seitenwechsel gelang es dem SV Schwarzenbach nicht, für die Wende zu sorgen und so blieb es beim knappen 2:1-Heimerfolg des TuS Wiebelskirchen.



ASV Kleinottweiler
SV Genclerbirligi Homburg


 
4:1
(1:0)


Hinspiel:
0:5


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Kevin Thomas (40.)
2:0 Arber Petrovci (56.)
2:1 Bülent Baykara (71.)
3:1 Erhan Güngörmüs (77.)
4:1 Maximilian Rupp (88.)


Schiedsrichter: Jerome Maurer
ASV Kleinottweiler: Tor: Ayissi, Joseph – Feld: Simics, Milenko - Fuss, Dennis - Güngörmüs, Serkan - Rupp, Maximilian - Güngörmüs, Erhan - Thomas, Kevin (ausgewechselt für Jonas Edvard (75.)) - Khali, Said - Fuß, Rafael (ausgewechselt für Jovica Milikic (85.)) - Suchy, Manuel - Petrovci, Arber (ausgewechselt für Henry Miassa (80.))
SV Genclerbirligi Homburg: Tor: Mehmet Ali, Oumout (ausgewechselt für Mehmet Yilmaz (66.)) – Feld: Baykara, Bülent - Mert, Ismail (ausgewechselt für Murat Er (50.)) - Aytekin, Umut Murat - Memis, Mert - Mert, Samet (ausgewechselt für Cemil Iyiguen (64.)) - Güclü, Naim - Bilaloglu, Burak - Er, Murat (eingewechselt für Ismail Mert (50.)) - Esen, Recep - Arabatzi, Oglu Ismail

Die 100 Fußballfans in Kleinottweiler sahen im ersten Durchgang nur einen Treffer, als Kevin Thomas (40.) die Hausherren kurz vor dem Pausentee mit 1:0 in Front bringen konnte. Arber Petrovci (56.) baute die Führung der Hausherren nach dem Seitenwechsel auf 2:0 aus, ehe Bülent Baykara (71.) verkürzte. Schließlich waren es aber Erhan Güngörmüs (77.) und Maximilian Rupp (88.), die den 4:1-Heimerfolg des ASV Kleinottweiler perfekt machten.



SV Hellas Bildstock
FV Oberbexbach


 
1:1
(0:0)


Hinspiel:
3:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Michael Graul (63.)
1:1 Pascal Omlor (90. + 5.)


Schiedsrichter: Andreas Steinmann
SV Hellas Bildstock: Tor: Augustin, Mark – Feld: Sottosanti, Stefano - Berrang, Dominik - Bongiorno, Stefan - Zimmer, Manuel - Kuhn, Dominic - Kriesch, Julian (ausgewechselt für Daniel Müller (73.)) - Müller, Julian - Lawitschka, Thomas - Graul, Michael - Zavaglia, Mirco (ausgewechselt für Lukas Schweitzer (82.))
FV Oberbexbach: Tor: Bauer, Thorsten – Feld: Weimann, Michael - Schmelzer, Daniel - Wendel, David (ausgewechselt für Pascal Backes (80.)) - Enkler, Steven (ausgewechselt für Julian Hennes (57.)) - Omlor, Pascal - Klink, Manuel - Homberg, Marius - Staats, Pascal (ausgewechselt für Florian Breit (88.)) - Backes, Dominik - Breit, Florian (eingewechselt für Pascal Staats (88.))

Die 120 Fußballfans in Bildstock sahen eine torlose erste Hälfte, ehe Michael Graul (63.) die Hausherren mit 1:0 in Führung bringen konnte. Die Fans sahen eine spannende Partie in deren Nachspielzeit Pascal Omlor (90. + 5.) den Gäste aus Oberbexbach noch einen späten Punktgewinn sichern konnte.



SV Rohrbach
SpVgg Einöd-Ingweiler


 
5:0
(2:0)


Hinspiel:
5:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Eigentor (24.)
2:0 Norman Schmitt (38.)
3:0 Norman Schmitt (54.)
4:0 Mike Becker (75.)
5:0 Andreas Altmeyer (90.)


Schiedsrichter: Markus Koob
SV Rohrbach: Tor: Dettweiler, Yannik – Feld: Bauer, Pascal (ausgewechselt für Nils Borgard (83.)) - Kurtaj, Florian (ausgewechselt für Maximilian Becker (58.)) - Ortoleva, Piero - Herrmann, Philipp - Borgard, Lars - Root, Alexander - Bastian, Sven (ausgewechselt für Andreas Altmeyer (68.)) - Becker, Mike - Schmitt, Norman - Kempf, Marvin
SpVgg Einöd-Ingweiler: Tor: Zilic, Dragan – Feld: Hüther, Mathias - Walczyk, Marius (ausgewechselt für Dimitrije Dimitrijevic (70.)) - Schuler, Felix - Stegner, Dominik - Stegner, Alexander - Weiß, Daniel - Mohr, Yannik - Bugarcici, Patrick - Delic, Almir - Cooke, Thomas

Vor 100 Fußballfans in Rohrbach war es ein Eigentor, das die Hausherren gegen das Tabellenschlusslicht aus Einöd-Ingweiler in der 24. Minute mit 1:0 in Front bringen konnte, ehe Goalgetter Norman Schmitt (38.) noch vor der Pause auf 2:0 erhöhte. Norman Schmitt (54.) war es dann auch, der nach dem Seitenwechsel das 3:0 markierte, ehe Mike Becker (75.) und der eingewechselte Andreas Altmeyer (90.) den 5:0-Heimerfolg des SVR perfekt machten.


Auch am Osterwochenende war eines der Teams der Landesliga Ost spielfrei: Die SG Gersheim-Niedergailbach konnte somit ruhigere Feiertage verbringen als die Konkurrenten.



SG Gersheim-Niedergailbach
spielfrei


 
-:-
(-:-)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:



Damit ist der 22ste Spieltag der Landesliga Ost komplett: Der SV Rohrbach und der SC Blieskastel-Lautzkirchen können Siege einfahren, die Verfolger patzen dagegen erneut und entsprechend wächst der Vorsprung des Führungsduos auf die Konkurrenten:


Landesliga Ost, 22. Spieltag

Samstag, 26. März 2016 alle um 15:00 Uhr

SV Beeden - SVG Bebelsheim-Wittersheim 2:4 (1:1)
SV Kirrberg - SC Blieskastel-Lautzkirchen (16:00 Uhr) 0:7 (0:4)


Montag, 28. März 2016 alle um 15:00 Uhr

SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim - SV Reiskirchen 1:2 (0:1)
TuS Wiebelskirchen - SV Schwarzenbach 2:1 (2:1)
ASV Kleinottweiler - SV Genclerbirligi Homburg 4:1 (1:0)
SV Hellas Bildstock - FV Oberbexbach 1:1 (0:0)
SV Rohrbach - SpVgg Einöd-Ingweiler 5:0 (2:0)
SG Gersheim-Niedergailbach - spielfrei



In der Tabelle der Landesliga Ost wir die Luft für die SpVgg Einöd-Ingweiler und die SG Gersheim-Niedergailbach am Ende der Tabelle immer dünner. Der SV Rohrbach und der SC Blieskastel-Lautzkirchen scheinen dagegen an der Spitze der Tabelle nur noch schwer einzuholen:




Schon am kommenden Wochenende geht es wieder rund: Der SC Blieskastel-Lautzkirchen empfängt den SV Hellas Bildstock zum Duell der Aufsteiger, der SV Rohrbach reist zum FV Oberbexbach:


Landesliga Ost, 23. Spieltag

Sonntag, 3. April 2016 alle um 15:00 Uhr

SC Blieskastel-Lautzkirchen - SV Hellas Bildstock
SVG Bebelsheim-Wittersheim - SG Gersheim-Niedergailbach
SV Reiskirchen - SV Beeden
SV Genclerbirligi Homburg - SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim
SV Schwarzenbach - ASV Kleinottweiler
FV Oberbexbach - SV Rohrbach
SpVgg Einöd-Ingweiler - TuS Wiebelskirchen
SV Kirrberg - spielfrei



Auch am 23sten Spieltag ist eines der Teams der Landesliga Ost spielfrei: Der SV Kirrberg kann am kommenden Wochenende die Füße hochlegen…





BZL: Erbach zieht an Blickweiler vorbei
Am Osterwochenende war einiges los in der Bezirksliga Homburg: Während der SV Blickweiler auf eigene [...]  >>
      | 26 Kommentare | 2437 Klicks |

KLA: Last-Minute-Sieg für Limbach
Die Spitzenteams in der Kreisliga A Bliestal bleiben auf Kurs: Der SV Bliesmengen-Bolchen II bleibt [...]  >>
      | 8 Kommentare | 1591 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 28. März 2016


Fatal error: Maximum execution time of 30 seconds exceeded in C:\xampp\htdocs\scb\com.inc.php on line 110
Aufrufe:
1400