Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: SG feiert wichtigen Auswärtssieg    [Ändern]

 In der Landesliga Ost gab es am Ostermontag einen wichtigen Dreier für die abstiegsbedrohte SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim, während die Palatia aus Limbach dem Titel wieder ein Stück näher gekommen ist...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 6. April 2015

Auch in der Landesliga Ost gab es am Ostermontag einen kompletten Spieltag zu sehen. Am Ende geizten die Teams auch zu Ostern nicht mit Tore und so blieb am Ende nur eine Partie torlos:


FC Palatia Limbach – SV Kirrberg 4:0
Für den FC Palatia Limbach stand an diesem Sonntag ein heißes Duell auf dem Programm, gastierte doch mit dem SV Kirrberg ein direkter Verfolger beim Spitzenreiter. Schon nach zwei Minute brachte Lukas Wemmert die Palatia mit 1:0 in Front, ehe Christoph Sandmeyer (26.) und Patrick Buch (39.) noch vor dem Seitenwechsel auf 3:0 erhöhten. Sascha Geisert traf in der 85. Minute zum 4:0-Endstand. Durch den 4:0-Heimerfolg baut die Palatia ihre Führung mit nunmehr 54 Punkten auf acht Punkte gegenüber den Tabellenzweiten aus Jägersburg und Bebelsheim-Wittersheim aus. Kirrberg steht mit 44 Punkten nur noch auf Rang fünf.
FC Palatia Limbach: Tor: Oberkircher, Philipp – Feld: Dohr, Robin (eingewechselt für Kevin Stamp (55.)) - Ulrich, Sven - Buch, Patrick - Sandmayer, Christoph (ausgewechselt für Thomas Weinmann (88.)) - Eberhardt, Fabian - Güssow, Mike - Huber, Patrick - Geisert, Sascha - Wemmert, Luckas (eingewechselt für Tim Mohr (40.)) - Fell, Dennis
SV Kirrberg: Tor: Wilhelm, Michael – Feld: Zott, Sascha - Steiner, Dominique - Fichtinger, Patrick - Linke, Daniel - Junkes, Michael - Didion, Tobias (ausgewechselt für Janis Ferdinand (44.)) - Graf, Alexander - Seger, Steven - Pelzer, Moritz (ausgewechselt für Florian Fisch (75.)) - Riehm, Pascal (eingewechselt für Daniel Riehm (46.))


SVG Bebelsheim-Wittersheim – VfB Borussia Neunkirchen II 2:1
Für die SVG Bebelsheim-Wittersheim stand an diesem Wochenende ein Heimspiel gegen den VfB Borussia Neunkirchen II auf dem Programm und am Ende gab es einen 2:1-Heimerfolg. Ben Klein (29.) und Torsten Ostermann (75. / FE) trafen für die SVG, zwischenzeitlich konnte Faruk Ljaic in der 47. Minute zum 1:1 ausgleichen. Durch den 2:1-Heimerfolg schiebt sich die SVG mit 46 Punkten am SV Kirrberg vorbei zusammen mit dem FSV Jägersburg II auf Rang zwei der Tabelle.
SVG Bebelsheim-Wittersheim: Tor: Lonsdorf, Eric – Feld: Lorsung, Pascal (ausgewechselt für Sven Keipert (76.)) - Zymeri, Ariamit - Fuchs, Mirko (ausgewechselt für Simon Niklos (90. + 2.)) - Haßler, Steffen - Klein, Ben - Ostermann, Torsten - Allag, Toufik - Allag, Nassim - Weissmann, Marco (ausgewechselt für Danny Ihl (60.)) - Ramic, Admir


TuS Wiebelskirchen – SV Rohrbach 1:4
Der SV Rohrbach gastierte an diesem Ostermontag beim TuS Wiebelskirchen und feierte am Ende einen 4:1-Auswärtssieg: Norman Schmidt (50.), Felix Lang (57.), Sascha Reichenbach (62.) und Marvin Kempf (79.) trafen für den SVR, Domenico Guaraci konnte in der 69. Minute per Foulelfmeter zwischenzeitlich auf 1:3 verkürzen.
Der SV Rohrbach steht durch den Sieg mit 45 Punkten auf Rang vier der Tabelle, Wiebelskirchen ist mit 17 Zählern weiter Vorletzter der Landesliga Ost.
SV Rohrbach: Tor: Dettweiler, Yannik – Feld: Schmitz, Stephan - Ortoleva, Piero - Weydmann, Manuel - Bastian, Sven (ausgewechselt für Sven Pfeifer (79.)) - Steinfels, Pascal - Borgard, Lars - Schmitt, Norman (ausgewechselt für Nils Borgard (61.)) - Kempf, Marvin - Lang, Felix - Reichenbach, Sascha


ASV Kleinottweiler – SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim 0:3
Für die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim stand an diesem Osterwochenende ein Auswärtsspiel beim ASV Kleinottweiler auf dem Programm und am Ende gab es einen 3:0-Auswärtserfolg und mächtig Grund zu Jubeln: Simon Hauch schoss die Bliestal-SG in der 35. Minute zur 1:0-Pausenführung, ehe Steffen Schwarz (48.) und Simon Hauck (82.) den SG-Auswärtserfolg und wichtige drei Punkte perfekt machten. Durch den Auswärtsdreier steht die SG mit 23 Punkten auf Rang 13 der Tabelle und kommt den Klassenverbleib ein deutliches Stück näher.
SG Rubenheim-Hebritzheim-Bliesdalheim: Tor: Fromm, Thomas – Feld: Hauck, Sebastian - Fuchs, Hendrik (ausgewechselt für Jan Büchle (48.)) - Welsch, Felix - Schuhmacher, Tim (ausgewechselt für Eric Keller (88.)) - Sand, Fabian - Hauck, Simon - Schwarz, Steffen - Preukschat, Frederic - Fuchs, Simon - Degott, Fabian


FC Viktoria St. Ingbert – FV Oberbexbach 0:6
Eine bittere 0:6-Heimschlappe setzte es für den FC Viktoria St. Ingbert gegen den FV Oberbexbach. Dominik Backes (4.), Marius Homberg (42., 82.) und Pascal Staats (11., 28., 55.) schossen den FVO zu einem deutlichen Sieg. Die Viktoria bleibt mit acht Punkten damit weiter Schlusslicht der Tabelle.
FC Viktoria St. Ingbert: Tor: Kalmes, Jonas – Feld: Schmid, Aljoscha - Burgemeister, Thomas - Löffler, Andreas - Nadler, Dominik - Betz, Julian - Emisch, Wladimir - Schmidt, Sascha - Kurtenacher, Kim - Meister, Sascha - Tobias, Reichard


SpVgg Einöd-Ingweiler – SG Gersheim-Niedergailbach 0:0
Keine Tore gab es am Ostersonntag in Einöd-Ingweiler wo die SG Gersheim-Niedergailbach gastierte. Am Ende hieß es 0:0-Remis, auch wenn die Hausherren insgesamt drei Mal das Aluminium trafen. Die SG Gersheim-Niedergailbach steht mit 29 Punkten auf Rang zehn der Tabelle, die Spielvereinigung Einöd-Ingweiler rangiert mit 31 Punkten auf Tabellenplatz acht.
SpVgg Einöd-Ingweiler: Tor: Stuchlik, Peter – Feld: Raimondi, Antonio - Cooke, Thomas - Stegner, Alexander - Simics, Milenko - Dimitrijevic, Luka (ausgewechselt für Daniel Weiß (59.)) - Edvard, Jonas (ausgewechselt für Dominik Stegner (72.)) - Ringle, Manuel - Schuler, Felix - Blank, Oliver - Lück, Carsten( ausgewechselt für Willi Hennes (26.))
SG Gersheim-Niedergailbach: Tor: Fuhrmann, Jan – Feld: Weiser, Fabian - Baldauf, Yannik - Braun, Tobias - Günther, Nils - Weiser, Tristan (ausgewechselt für Lucas Hennen (85.)) - Wust, Sven - Bodenstein, Philipp - Hentschel, Jonas - Mischo, Thomas - Weyer, Dominik (ausgewechselt für Michael Anna (71.))


Auch bei den restlichen Spielen der Landesliga Ost gab es viele Tore zu sehen: Der FSV Jägersburg II konnte mit 3:2 beim SV Reiskirchen gewinnen: Lukas Kurz (19., 32. / FE, 70.) schoss die FSV-Reserve im Alleingang zum Sieg, nachdem Tim Pommerenke (10.) die Hausherren in Front geschossen hatte. Eneias Pinto Ferreira Filho verkürzte in der 88. Minute auf 2:3.
Der SV Schwarzenbach konnte auf eigenem Platz das Derby gegen den SV Beeden ebenfalls mit 3:2 gewinnen: Florian Neumann (35.), Jakob Waiz (51.) und Ferdinand Becker (82.) schossen die Hausherren zum Sieg, nachdem die Gäste durch Turgut Osmantsa (14.) zunächst zur Gästeführung traf. Sercan Bozdemir traf in der 85. Minute zum 3:2-Endstand. Beide Teams erhielten in der 29. Minute eine roter Karte: Dominik Marx wurde auf Seiten des SVS zum Duschen geschickt, Turgut Osmantsa folgte ihm auf der Gegenseite.


Landesliga, 23. Spieltag

Mittwoch, 6. April 2015 alle um 15:00 Uhr
FC Palatia Limbach – SV Kirrberg 4:0
SVG Bebelsheim-Wittersheim – VfB Borussia Neunkirchen II 2:1
TuS Wiebelskirchen – SV Rohrbach 1:4
ASV Kleinottweiler – SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim 0:3
SV Schwarzenbach – SV Beeden 3:2
SV Reiskirchen – FSV Jägersburg II 2:3
FC Viktoria St. Ingbert – FV Oberbexbach 0:6
SpVgg Einöd-Ingweiler – SG Gersheim-Niedergailbach 0:0





BZL: Blickweiler hält SC auf Distanz
In der Bezirksliga Homburg bleibt der Kampf gegen den Abstieg ein Krimi. Im Kampf um den Aufstieg ka [...]  >>
      | 11 Kommentare | 2258 Klicks |

KLA: Hassel erobert sich Spitze zurück
In der Kreisliga A Bliestal gab es am Donnerstagabend gleich drei Spiele zu sehen und die SG Hassel  [...]  >>
      | 0 Kommentare | 735 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 6. April 2015

Aufrufe:
860
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Ernest E. (PID=59912)schrieb am 07.04.2015 um 23:54 Uhr
Hallo Marc, die Torschützen beim Spiel Viktoria IGB - FV Oberbexbach sind folgende: 0-1 Backes Dominik, 0-2 Staats Pascal, 0-3 Staats, 0-4 Homberg M., 0-5 Staats, 0-6 Homberg Das ist die richtige Variante!
 
 0  
 0

Marc (PID=1136)schrieb am 08.04.2015 um 08:18 Uhr
Danke für den Hinweis, wurde entsprechend berichtigt...
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03