Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Wolf: "Spielt sich alles ohne Druck ab!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 7. Oktober 2019

Für die SG Erbach gab es am Sonntag eine 2:4-Heimniederlage gegen die SVG Bebelsheim-Wittersheim. Benedikt Klein (5.) und Admir Ramic (7.) brachten die Gäste binnen 120 Sekunden früh mit 2:0 in Front. Lukas Seng (40.) sorgte vor der Pause für den Anschlusstreffer, ehe Benjamin Reuschl (53.) ausglich. Mirko Fuchs (60.) und Arif Karaoglan (71.) schossen die SVG aber letztlich zum 4:2-Auswärtssieg.
Schon vor der Partie erwartete SG-Coach Andreas Wolf in der Saarbrücker Zeitung einen heißen Tanz und sollte Recht behalten: "Wir erwarten mit Bebelsheim die stärkste Mannschaft der Liga und ein Spiel auf Augenhöhe. Wir freuen uns auf das Spiel und können sehen, wo wir tatsächlich stehen. In den nächsten drei Wochen gibt es für uns eine grobe Standortbestimmung."
Nun kommen Gegner aus dem oberen Tabellendrittel: „Wir würden natürlich gerne oben dran bleiben. Allerdings spielt sich hier weiterhin alles ohne Druck ab. Die Mannschaft entwickelt sich sehr gut weiter, auch im taktischen Bereich.“
Im Saarlandpokal konnte man sich gegen den VfB Tünsdorf mit 2:1 durchsetzen und in die 5. Pokalrunde einziehen. „In der ersten Halbzeit waren die Tünsdorfer die bessere Mannschaft gewesen. Das ist ein technisch gutes Team. Nachher haben wir dann auch etwas umgestellt und drei Stammspieler gebracht. Die zweite Hälfte ist dann komplett an uns gegangen. Auch die Tünsdorfer hatten hinterher gesagt, dass wir aufgrund der zweiten Halbzeit völlig verdient gewonnen haben. Es war ein sehr schnelles und physisch anspruchsvolles Spiel. Die Tünsdorfer haben uns wirklich alles abverlangt.“ In der 5. Pokalrunde trifft die SGE nun am Mittwoch, den 23. Oktober 2019 um 19:00 Uhr auf eigenem Platz auf den Verbandsligisten des SV Merchweiler.
Während die SVG Bebelsheim-Wittersheim mit 22 Punkten auf Rang zwei der Landesliga Ost liegt, steht der Aufsteiger der SG Erbach mit 19 Zählern auf Tabellenplatz fünf. Am kommenden Sonntag, den 13. Oktober 2019 um 15:00 Uhr empfängt die SVG Bebelsheim-Wittersheim den punktgleichen Tabellendritten des SV Furpach, die SG Erbach ist beim Tabellensiebten der SF Walsheim zu Gast.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. Oktober 2019

Aufrufe:
508
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03