Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Bierbacher Sieg war "kein Leckerbissen"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 24. September 2019

Der FC Bierbach durfte am Wochenende jubeln, als man nach dem eigenen 3:2-Auswärtserfolg in Walsheim die Ergebnisse der Konkurrenz checkte: Der SC Blieskastel-Lautzkirchen hatte mit 5:1 beim Spitzenreiter des SV Genclerbirligi Homburg gewonnen und ebnete dem FC Bierbach den Weg an die Spitze der Tabelle.
"Im Auswärtsspiel bei unseren Freunden aus Walsheim konnten sich die Grün-Weißen über einen 3:2-Erfolg freuen. Die Partie sollte verheißungsvoll beginnen. Der erste Angriff durfte direkt bejubelt werden. Marco Graul setzte sich auf der Außenbahn durch. Seine Hereingabe fand Robin Lück, der den Ball sicher zum 1:0 verwandeln konnte. Das Spiel war kein Leckerbissen für die Zuschauer. Viele Fehlpässe, viele Ballverluste. Vorm Tor zeigte sich der BFC dennoch gnadenlos effizient - Wissam Alyousef tankte sich über die Seite durch und bediente Andre Lutter. Lutter musste nur noch den Fuß hinhalten und erzielte das 2:0. Trotz der sicheren Führung fand der BFC nicht zu seinem gewohnten Spiel. Dennoch schaffte man es das 2:0 in die Kabine zu bringen.", resümiert der BFC die erste Halbzeit.
Richtig spannend sollte es dann im zweiten Spielabschnitt werden: "Nach dem Pausentee erhöhten die Walsheimer den Druck. Kurz nach Wiederbeginn musste man das 2:1 hinnehmen (Philipp Weber d. Red.). Die Bierbacher wurden nun sichtlich nervös, während die Gastgeber immer wieder zu guten Gelegenheiten kamen. Durch einen kapitalen Bock in der Hintermannschaft war es geschehen - die Hausherren konnten den Ausgleich erzielen (Joachim Schubert d. Red.). Nach dem 2:2 war es ein Spiel mit offenen Visieren. Spielerisch kein Hochglanz aber den Willen konnte man beiden Mannschaften nicht absprechen. Das Glück lag an diesem Tag auf unserer Seite. Admir Alimanovic brachte eine Ecke in den Strafraum. Interimskapitän Lück schraubte sich in die Höhe und köpfte den BFC zum 3:2-Sieg.", so der Rückblick des Spitzenreiters. "Am Ende ist unser Sieg sicherlich etwas glücklich. Dennoch punkten unsere Jungs weiter und dürfen sich momentan über die Tabellenführung freuen.", lautet das Fazit der Grün-Weißen.
„Die erste Hälfte ging klar an die Bierbacher, die zweite an uns. Ein Unentschieden wäre gerechter gewesen. Schiedsrichter Michael Braun pfiff richtig klasse“, meinte Walsheims Vorsitzender Pirmin Langenbahn in der Saarbrücker Zeitung. Ein Sonderlob verdienten sich außerdem die „beiden überragenden Torhüter“ Marius Mohr (Walsheim) sowie Sebastian Kelm (Bierbach).
Während der FC Bierbach mit 19 Punkten auf Rang eins der Tabelle steht, rangieren die SF Walsheim mit 12 Punkten auf Tabellenplatz sieben. Am kommenden Samstag, den 28. September 2019 um 16:30 Uhr reisen die SF Walsheim zur SVG Bebelsheim-Wittersheim. Am Sonntag, den 29. September 2019 um 15:00 Uhr empfängt der FC Bierbach den Tabellenvierten und direkten Verfolger der SG Erbach zum Spitzenspiel.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 24. September 2019

Aufrufe:
542
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03