Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
Göktas: "Mehr Fingerspitzengefühl"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 13. September 2019

Es ist soweit: Das Streik-Wochenende der Unparteiischen steht vor der Tür und Freitag, den 13. September 2019 bis zum Sonntag, den 15. September 2019 wird es im Saarland keine Fußballspiele geben.
SCB-Online sammelt Stimmen zum Streik um möglichst alle Facetten der Meinungsbildung abzudecken. Necmi Göktas vom FV Biesingen sprach ebenfalls mit SCB-Online über den anstehenden Streik: "Auch ich bin der Meinung das die betroffenen Vereine bestraft werden müssten und nicht alle. Der FV Biesingen war letzte Saison in der Fair Play Tabelle erster und muss jetzt wie viele andere Vereine ausbaden, was ein paar Vereine anrichten.", heißt es vom FVB-Coach.
Göktas sieht beide Seiten in der Pflicht um für Verbesserungen zu sorgen. "Der Schiedsrichter, der meint er müsste seine Arroganz zum Vorschein bringen, ist für mich schuldig wie die Vereine, die einen Schiedsrichter angehen. Ich bin der letzte der einem Schiedsrichter einen Vorwurf macht, wenn er einen Fehler begeht, aber wenn der Schiedsrichter seinen Fehler mit Arroganz wegzumachen versucht, dann könnte ich echt kotzen. Fehler machen alle, Trainer, Spieler und auch der Unparteiische, aber wenn dann Arroganz ins Spiel kommt, frage ich mich oft was will der Schiedsrichter?", äußert Göktas seinen Unmut und gibt gleichzeitig Lösungsansätze. "Mehr Kommunikation, mehr Fingerspitzengefühl wären sehr angebracht. Dann kommen weniger Emotionen hoch. Zum Glück haben diese Eigenschaften viele Schiedsrichter, und die es nicht haben sollten sich mal hinterfragen."

Wir sammeln Meinungen zum Schiedsrichter-Streik im saarländischen Fußballverband. Vereinsoffizielle, Spieler, Fans und Trainer können uns diese gerne per Mail an admin@scbonline.de zukommen lassen, wir werden diese dann sammeln und ggf. veröffentlichen.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 13. September 2019

Aufrufe:
1306
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Coach (PID=972)schrieb am 13.09.2019 um 07:40 Uhr
Spricht mir aus der Seele!
 
 2  
 4

Olegg  (PID=23480)schrieb am 13.09.2019 um 07:45 Uhr
Und wieder wird die Hauptschuld auf die Schiedsrichter geschoben...
 
 2  
 4

SGler (PID=8830)schrieb am 13.09.2019 um 10:59 Uhr
Dieser Kommentar trifft es doch genau auf den Punkt! Viele Schiedsrichter machen einen tollen Job, aber es gibt auch einige die sich sehr arrogant geben. Und keine Einsicht zeigen. Trotzdem sollte es nur keinen gewaltätigen Übergriffen kommen. Nicht nur die Vereine sollten sich hinterfragen sonder auch einige Schiedsrichter die sich selbst in den Vordergrung stellen.
 
 2  
 4

Klugscheißer (PID=11052)schrieb am 13.09.2019 um 11:51 Uhr
Möchte hier nur mal einwerfen, dass Vereine keine Schiedsrichter angreifen. Das sind in der Regel Leute, denen die Sicherungen durchbrennen und ich sehe auch keine Möglichkeit für die Vereine das vorauszusehen und komplett zu verhindern.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03