Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Gerangel um SFV-Spitze: "Tricksereien"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 31. Juli 2019

Der Kampf um die Spitze des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) nimmt mehr und mehr fahrt auf. SFV-Vizepräsident Bernhard Bauer hat in einem Schreiben an alle Mitgliedsvereine empfohlen, auf die Einberufung eines außerordentlichen Verbandstags (mitsamt Neuwahlen) zu verzichten (Wir berichteten). Dies ruft nun die Opposition auf den Plan: Der ehemalige Regierungssprecher Thorsten Klein mit seiner prominent besetzten Gruppe „Vereine vor“ ist neben SFV-Vizepräsident Adrian Zöhler einer der Kandidaten um die SFV-Spitze.
Klein erklärte in der Saarbrücker Zeitung er könne der Argumentation Bauer nichts abgewinnen. „Ich verstehe nicht, dass sich die derzeitige Führung unseres Verbands zu solchen Tricksereien und Handlungsempfehlungen hinreißen lässt. Wir setzen trotz solcher Tricks auf fairen Wettbewerb der besseren Argumente und der besseren Köpfe“, sagte Klein: „Die Vereins-Führungen sind mündig und brauchen keine Empfehlungen von oben. Genau da zeigt sich das Problem des derzeitigen SFV.“
Nun kommt noch ein dritter Kandidat mit in den Wettbewerb um die Schumann-Nachfolge: Udo Hölzer. „Ich sehe mich als Mann der Basis und als Fußball-Experte“, sagte der langjährige Trainer des Saarlandligisten 1. FC Reimsbach: „Wir müssen endlich wieder den Fußball in den Mittelpunkt stellen. Wir sind hier mittlerweile eine Fußball-Diaspora. Auf der bundesdeutschen Fußball-Karte ist das Saarland seit Jahren nicht mehr vertreten. Die Talente verlassen das Land. Nicht weil sie es wollen, sondern weil sie bei unseren Vereinen keine wirkliche Perspektive haben. Daran müssen wir arbeiten.“ Hölzer kritisiert auch die Gruppe um Klein. Wir müssen endlich wieder den Sport nach vorne bringen, bevor wir uns darüber Gedanken machen, wie wir die Clubheime wieder beleben.“





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 31. Juli 2019

Aufrufe:
478
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03