Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Bezirksliga Homburg 2019/2020    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 5. Juni 2019

Die Fragezeichen im Bliestal-Fußball sind größtenteils verschwunden und auch die Spielklassen der neuen Saison werden immer klarer. So auch die Bezirksliga Homburg. SCB-Online stellt die neue Spielklasse in der vorläufigen Version vor:


Bezirklsliga Homburg – Saison 2019/2020

SV Beeden (Absteiger)
FV Biesingen
FSG Parr-Altheim
TuS Ormesheim
SV Rohrbach II
SF Reinheim
SG Hassel
SV Bliesmengen-Bolchen II
SG Niederbexbach-Kohlhof
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II
FSV Jägersburg III
SC Blieskastel-Lautzkirchen II
SV Oberwürzbach
TuS Rentrisch
SpVgg Einöd-Ingweiler II (Aufsteiger)
SV Kirkel (Aufsteiger)
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 5. Juni 2019

Aufrufe:
1186
Kommentare:
3

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Beobachter (PID=12690)schrieb am 06.06.2019 um 11:51 Uhr
Hat der FSV Jägersburg in seiner Generalversammelung nicht beschlossen seine III Mannschaft vom Spielbetrieb abzumelden ?
 
 1  
 1

SCB-Onlineschrieb am 06.06.2019 um 12:23 UhrPREMIUM
Im offiziellen Pressebericht auf der Vereinswebseite ist davon nichts zu lesen: Am Freitag den 24.05.2019 fand im Sportheim des FSV Jägersburg die ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen statt. Nachdem Totengedenken sowie den Rechenschaftsberichten der einzelnen Vorstandsmitglieder folgten die Neuwahlen. Unter der Leitung von Versammlungsleiter Bernhard Neuheisel wurde der bisherige Vorsitzende Harlad Schwind, der dieses Amt seit über 40 (!) Jahren inne hat, einstimmig wiedergewählt. Ebenfalls als gleichberechtigter Vorsitzender wurde Martin Germann gewählt. Da der bisherige Amtsinhaber Werner Finken der Versammlung mitteilte, nicht mehr kandidieren zu wollen, bleibt das Amt des weiteren (dritten) gleichberechtigten Vorsitzenden vakant. Als Geschäfts- sowie Schriftführer wurde Dirk Wilhelm wiedergewählt, ebenso der Hauptkassierer Wolfgang Walch, das Jugendleiter-Trio um Martin Finken, Aaron Lebeck und Dirk Wilhelm. Ebenfalls ihre Ämter fortsetzen werden Dieter Kornbrust als Leiter der Theaterabteilung, Platzkassierer Bernhard Neuheisel, Peter Städtler als Leiter der Arbeitsgruppe, Schiedsrichterbetreuer Günther Hastenteufel sowie die beiden Stadionsprecher Peter Ahlgrimm (1. Mannschaft) und Peter Knobloch (2. Mannschaft und Vertretung 1. Mannschaft). Die Pressearbeit führen weiterhin Peter Rojan sowie Carolin Germann, die dem scheidenden Alfons Leyes folgt. Als Kassenprüfer fungieren Patrick Kanzler und Matthias Rech. Lieber Werner, lieber Alfons, euch beiden gebührt ein herzlicher Dank für eure ehrenamtliche Arbeit in den vergangenen Jahrzehnten! Werner Finken war über 25 Jahre als Spielausschussvorsitzender sowie als Vorstand Sport maßgeblich am sportlichen Aufschwung des FSV bis in die Oberliga beteiligt! Und Alfons Leyes übernahm in den vergangenen Jahrzehnten ebenfalls die verschiedensten Funktionen, unterstützte die Theaterabteilung und half bei sämtllichen Arbeitseinsätzen bzw. Baumaßnahmen. Nochmals vielen Dank, alles Gute für die Zukunft und vor allem viel Gesundheit euch beiden!

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

SCB-Onlineschrieb am 13.06.2019 um 22:10 UhrPREMIUM
Grund zum Jubeln gab es am späten Donnerstagabend bei der SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen: Der FSV Jägersburg wird mit seiner Dritten Mannschaft in der kommenden Saison in der Kreisliga A antreten und nicht in der Bezirksliga Homburg, wie SCB-Online von Seiten des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) bestätigt wurde. Den freien Platz in der Bezirksliga Homburg übernimmt die SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen, die damit trotz des verlorenen Relegationsfinals den Aufstieg bejubeln darf!

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03