Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: Cimini: "Nur im Sinne des Vereins!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 2. November 2018

Der Rücktritt von Meistertrainer Michel Cimini beim Verbandsligisten des SV Hellas Bildstock sorgte in den vergangenen Wochen für mächtig Gesprächsstoff. Nun äußert sich der Trainer auf der Facebook-Seite des Vereins erstmals zu den Beweggründen seines Rücktritts: "Seit meinem Rücktritt als Trainer sind nun zwei Wochen vergangen und ich wollte an dieser Stelle noch ein paar Dinge los werden. Zuerst einmal zu Klarstellung meiner Entscheidung: Es ging hierbei nicht um mich, wenn mich, auch die Situation viel Kraft gekostet hat. Meine Entscheidung traf ich nur im Sinne des Vereins und der Mannschaft da ich das Gefühl hatte, nicht mehr an die Jungs heran zu kommen. Ich muss zugeben, fünfeinhalb Jahre ist für Trainer und Mannschaft eine lange Zeit. Irgendwann ist alles eingefahren und wird langweilig. Wie man die beiden letzten Spiele gesehen hat, konnte die Mannschaft durch Andreas Theil neue Motivation und neue Spielideen finden und damit zwei Spiele gewinnen. Also kann ich behaupten, alles richtig gemacht zu haben."
Zudem richtet Cimini noch einige persönliche Worte an die Fans: "Hiermit möchte ich mich nochmals beim Vorstand für das Vertrauen und die Unterstützung während meiner gesamten Trainerzeit bedanken. Natürlich danke ich auch meinen Spielern und den treuen Fans, die immer hinter mir standen. Ich werde wohl sehr oft und gerne an diese Zeit zurückdenken, sie war sehr erfolgreich und geil! Nun genug mit dem Gejammer. In mir wird weiter blau-weißes Blut durch die Adern laufen, und ich werde Mannschaft und Verein immer unterstützen. Blau und Weiß ein Leben lang."
Am kommenden Sonntag, den 4. November 2018 empfängt der SV Hellas Bildstock den den geographischen und tabellarischen Nachbarn des SV Merchweiler ab 14:30 Uhr zum Hunrindenfinale. Der SV Hellas liegt mit 14 Punkten auf Rang 12 der Tabelle, der SV Merchweiler liegt einen Rang und einen Punkt hinter dem SV Hellas.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(02.11.2018)
SP: Achtelfinalpartie des FV Biesingen verlegt
(02.11.2018)
SL: Bübingen wil Insolvenz verhindern
61 4



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 2. November 2018

Aufrufe:
843
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03