Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: FC Viktoria überrascht Spieler    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        


VERFASST VON Marc Schaber, 5. Juni 2018

Für den FC Viktoria St. Ingbert gab es am Freitag eine freudige Überraschung: Bereits am Morgen erfuhr die Vereinsführung, dass man duch den Rückzug des SV St. Ingbert aus der Landesliga Ost ohne Relegation aufsteigen würde. Am Freitagabend hatten die beiden Viktoria-Trainer Jeff Pluijmaekers und Jan Rudolph ihre Mannschaft zu einer Übungseinheit eingeladen. „Nach der erfeulichen Nachricht vom vorzeitigen Aufstieg in die Landesliga Ost hatten sich Jan und ich bereits mittags auf ein Bier in der Stadt getroffen. Dort wurde der Plan geschmiedet, den Jungs zunächst nicht die frohe Kunde zu übermitteln“, berichtet Pluijmaekers in der Saarbrücker Zeitung. Auch die SCB-Online-Redaktion wurde von der Viktoria eingeweiht und berichtete erst pünktlich um 19:00 Uhr zum Trainingsstart vom SVI-Rückzug und den erfreulichen Folgen für die Viktoria.
Es gab eine längere Taktikbesprechung und eine konzentrierte Trainingseinheit. Erst dann wurde das Geheimnis gelüftet und die Aufstiegsfeier gestartet. „Wir haben die Situation voll ausgekostet. Und natürlich wurden heimlich auch ein paar Videos gedreht“, sagt Pluijmaekers laut lachend.
Bei der Viktoria freut man sich auf die Landesliga und will den Kader auf breitere Füße stellen, um Verletzungspech besser entgegenwirken zu können. Mit Wiebelskirchens Coach Benjamin Zimmer hatte Pluijmaekers zusammen beim SV Spiesen gespielt. Beide hätten auch zusammen den Trainerschein gemacht. Auch Arif Karaoglan, der den neuen Ligarivalen SVG Bebelsheim-Wittersheim trainiert, sei damals mit vor Ort gewesen. „Von daher treffe ich in der Landesliga auf einige alte Bekannte. Ich denke, wir werden uns in dieser Klasse wohlfühlen“, meint Pluijmaekers. Der FC Viktoria kehrt damit in die LAndesliga Ost zurück, der man bereits bis zum Abstieg in der Saison 2014/2015 angehört hatte. „Es gibt keinen einzigen Abgang. Die Stimmung hier ist sehr gut“, erklärt der Vorsitzende Alexander Jene.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 5. Juni 2018

Aufrufe:
1545
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 26. Mai 2022 ganztägigChristi Himmelfahrt  
So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  
So 5. Juni 2022 ganztägig30. Spieltag 16er-Ligen  
Mo 6. Juni 2022 ganztägigPfingstmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03