Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Homburg schlägt Limbach klar    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        


VERFASST VON Daniela Seegmüller & Marc Schaber, 26. August 2009

Die Generalporbe des nächsten SC-Gegners vom FC 08 Hombrug II ist geglückt. In Limbach feierte man gegen die Palatia-Reserve einen 4:0-Erfolg, die eigentlich nie wirklich in Gefahr zu sein schien. Die heimische Zweite der Palatia aus Limbach empfing am vierten Spieltag den FC 08 Homburg II und in den vergangenen Wochen hatte sich mehrfach gezeigt, dass die Zweite des Oberligisten vom FC Homburg immer für torreiche Spiele gut war. Nicht ganz ohne Unterstützung von oben hatte man es in die Tabellenspitze geschafft und gerade in Limbach war man bestrebt, den Platz an der Sonne zu behaupten. Da hatte die Palatia II natürlich etwas dagegen, wenn der Rundenstart in Limbach auch gründlich daneben gegangen ist. Der Saaramateur berichtet in seiner aktuellen Ausgabe:


  
FC Palatia Limbach II – FC 08 Homburg II
0:4 (0:2)
Tore:
0:1 Stefano Pennella (14.)
0:2 Fabio Di Dio Parlapoco (17.)
0:3 Marc Scherschel (62.)
0:4 Fabio Di Dio Parlapoco (75.)

FC Palatia Limbach II
Tor: Thorsten Naumann; Feld: Christian Ulrich, Max Schuh (66. Felix Brunner), Jens Triem (20. Jens Anton), Clifford Ayers, Marcel Malter, Dominik Möllendick, Martin Lenz, Dominik Kunz, Jesse Fromm (46. Maurice Pirmann), Jonas Krück

FC 08 Homburg II
Tor: Stephan Heinrich; Feld: Herbert Stuhlberg (46. Samet Mert), Wladimir Otto, Sascha Zott, Ralf Niemann, Alexander Keller, Marc Scherschel, Tim Kaula (71. Abdu Güclü), Fabio Di Dio Parlapoco (80. David Swoboda), Mentor Shabani, Stefano Pennella


In der Anfangsviertelstunde hielten die Gastgeber noch ganz gut mit dem neuen Tabellenführer mit, doch dann setzte sich die spielerische Klasse der Oberliga-Reserve der Grün-Weißen durch. Im Spielaufbau wirkten die Homburger abgeklärter. Per Doppelschlag sorgten Stefano Pennella und Fabio Di Dio Parlapoco für die 2:0-Halbzeitführung der Bach-Elf. Auch im zweiten Durchgang ließe die Mannen vom Waldstadion nichts anbrennen. Spätestens nach dem 0:3 durch Marc Scherschel, der in der vergangenen Saison noch beim aktuellen Oberligaspitzenreiter FK Pirmasens spielte, war der berühmte Käse gegessen. Der letzte Treffer ging dann erneut auf das Konto von Di Dio Parlapoco. Die Leistung der Limbacher Zweiten ist noch ausbaufähig.

Der FC Palatia Limbach II reist bereits am Donnerstagabend zum Gastspiel nach Altheim, während der Tabellenführer aus Homburg am Sonntag den SC Blieskastel-Lautzkirchen empfängt…





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Daniela Seegmüller & Marc Schaber, 26. August 2009

Aufrufe:
844
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 26. Mai 2022 ganztägigChristi Himmelfahrt  
So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  
So 5. Juni 2022 ganztägig30. Spieltag 16er-Ligen  
Mo 6. Juni 2022 ganztägigPfingstmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alle Berichte zur KLA und zur BZL


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03