Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: Ogorodnik: "Stecken in Krise!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 10. November 2017

Für den FC Palatia Limbach wird die Luft in der Verbandsliga Nordost dünn: Nach der 0:2-Heimniederlage gegen die SG Thalexweiler-Aschbach steht man mit 14 Punkten auf Rang 13 der Tabelle und damit auf einer Tabellenposition die zumindest theoretisch ein Abstiegsplatz sein könnte. In Limbach macht man aber kein Geheimnis aus der misslichen Lage: „Wir stecken momentan in einer kleinen Krise“, erklärt Limbachs Trainer Alexander Ogorodnik im Pfälzischen Merkur offen, wenn er auf das vergangene Heimspiel zurückblickt. „Wir hätten eigentlich mit 2:0 führen können, aber wir haben sogar einen Foulelfmeter vergeben“, lautet Ogorodniks Rückblick.
Am kommenden Sonntag reist man zum Derby zum Landesliga-Meister des FSV Jägersburg II. „Dort ist alles möglich“, zeigt sich der Limbacher Coach kämpferisch. Er fordert von seiner Elf vor allem eine verbesserte Chancenauswertung.
Die FSV-Reserve steht im Jahr nach dem Aufstieg mit 20 Punkten auf Rang neun im gesicherten Mittelfeld der Liga und auf dem besten Weg das Ziel "Klassenerhalt" zu erreichen. Auf eigenem Platz ließ man aber zu viele Punkte. „Wir haben erst drei Heimsiege auf dem Konto. Viermal haben wir schon zuhause verloren“, stellt FSV-Coach Tim Harenberg fest. „Limbach werden wir leistungsmäßig nicht am Tabellenstand messen. Es wird ein schweres Spiel für uns, wenn auch die Palatia schon etwas mehr unter Druck steht als wir. Wir müssen an die Leistungen aus den letzten Wochen mindestens herankommen, um die drei Punkte zu behalten.“
Jonas Bonaventura steht wieder zur Verfügung, wie auch Visar Kaludra, der nach einer Zerrung wieder ins Aufgebot zurückkehrt.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 10. November 2017

Aufrufe:
973
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03