Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
KLA: Pitz übernimmt Union Homburg    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 14. Juli 2017

Beim SC Union Homburg, der in der kommenden Saison statt in der Kreisliga A Bliestal in der Kreisliga A Saarpfalz zu Werke gehen wird, gibt es in der kommenden Saison einen neuen Trainer: Der 41-jährige Uwe Pitz wird dort als Spielertrainer anheuern und Vorstandsmitglied Claus Ködel als Trainer ablösen. Ködel hatte die Elf nach dem Rücktritt von Ralf Niemann interimsweise übernommen. Pitz wohnt in Hangard und war zuletzt in gleicher Funktion bei der SpVgg Sötern in der Kreisliga A Schaumberg aktiv. Von dort wechselt auch der neue Co-Trainer Daniel Keller nach Homburg. Pitz war früher unter anderem auch bei der DJK Elversberg, dem FC Niederwürzbach sowie beim TuS Wörschweiler als Spielertrainer aktiv gewesen.
„Wir haben einige Abgänge zu verkraften, wobei uns vor allem der Weggang des technisch versierten Juan Carlos Saballos Montes zum TuS Rentrisch schmerzt. Er wird nur sehr schwer zu ersetzen sein“, meint Pitz in der Saarbrücker Zeitung.
Auch der Umzug in die neue Spielklasse ist alles andere als perfekt, spielt man doch nur gegen den TuS Wörschweiler ein echtes Derby. „Wir kennen viele der künftigen Gegner überhaupt nicht. Von daher ist das Leistungsniveau der gesamten Klasse nur sehr schwer einzuschätzen“, sagt Pitz. „Wenn unsere Spieler mitziehen, sollten wir schon für die ein oder andere Überraschung gut sein. Wir haben ja auch einige Neuverpflichtungen. Von daher gilt es, den Kader möglichst schnell zu einer Einheit zu formen“, betont der neue Trainer. Das Training sei sehr gut angelaufen und die Spieler würden vorbildlich mitziehen. „Ich hoffe auf eine zweistellige Punktezahl. Besonders freue ich mich auf die beiden Spiele gegen den TuS Mimbach, wo mein Bruder Dietmar Pitz als Trainer hingegangen ist. Natürlich ist es durch den Hartplatz hier etwas schwerer, Spieler zur Union zu locken. Dafür setzten wir auf gute Kameradschaft. Außerdem integrieren wir Flüchtlinge im Verein.“  

Übersicht Transfers SC Union Homburg:
Trainer: Uwe Pitz für Claus Ködel.   Abgänge: Martin Sorg, Oguz Aydin, Manfred Sommer, Oguz Aydin, Sebastian Bäurle, Essam Ahmed Raslan, Isaac Tortosa Serna, Vicor Minguez Coy (alle Ziel unbekannt), Juan Antonio Gomez Medina (Ontinyent C.F.), Dragos Andreoiu, Marius Oprisor (beide TuS Dirmstein), Yemane Hagos, Michaele Goitom, Kokob Abraha (alle SpVgg Einöd-Ingweiler), Eyob Mulubirhan (SV Schwarzenbach), Antonio Soares De Sousa (FC St. Arnual), Juan Carlos Saballos Montes (TuS Rentrisch), Alexander Bostan (TuS Lappentascherhof).  
Zugänge: Sascha Krämer, Pascal Müller, Markus Ackermann, Rudi Zamboni (alle TuS Wörschweiler), Felix Weinert (FC Palatia Limbach), Daniel Keller, Uwe Pitz (beide SpVgg Sötern), Nico Schöpp (SG Zweibrücken), Futzi Futzum (SV Höchen), Sven Reimann (SV Kirrberg), Ebaa Kudsi (FC 08 Homburg)





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 14. Juli 2017

Aufrufe:
2010
Kommentare:
5

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
TuS (PID=12216)schrieb am 14.07.2017 um 09:37 Uhr
Diese Person macht sich doch mittlerweile im Saarland lächerlich. Nirgends hält es ein Verein lange aus. Geht er, gehen die \\\"Spieler\\\" eher noch Freunde von ihm mit und der Verein steht vor einem Scherbenhaufen...Siehe Wörschweiler um mal ein Beispiel zu nennen. Er schreit immer über den Platz und hat von sozialer Kompetenz garkeine Ahnung. Tut mir leid, aber ein Schritt in die richtige Richtung ist das wahrlich nicht, SC Union.
 
 2  
 4

MarcoFC (PID=1360)schrieb am 14.07.2017 um 10:48 Uhr
Naja die Inkompetenz des Vorstands des TuS Wörschweiler einem Trainer in den Schuh zu schieben is recht einfach, soweit ich weiß stand Herr Pitz das letzte halbe Jahr nicht bei Wörschweiler an der Linie als es zu massiven verbalen Ausschreitungen außerhalb und innerhalb des Spielfeldes kam und das Sötern vor einem Scherbenhaufen steht is mir nicht bekannt . Das die Union einen übermotivierten und oft zu hochbrausenden Trainer geholt hat kann man nicht bestreiten , aber meiner Meinung nach einen Trainer der Ahnung hat was er den Spielern vermittelt . Trotzdem der Union viel Glück in der neuen Saison
 
 2  
 4

martin (PID=20000)schrieb am 14.07.2017 um 22:09 Uhr
@Marco ,was meinst du mit verbalen Ausschreitungen innerhalb u. ausserhalb des Spielfeldes? Wärst besser mit deinen \\\"Kameraden\\\" zur Union gegangen.Die Union wird mit diesen Leuten noch sehr viel Spass haben.Verstehe auch nicht wieso die Union ,ein gut geführter Verein ,solche Leute aufnimmt zu denen du auch absolut passt.
 
 2  
 4

Kritiker (PID=1565)schrieb am 17.07.2017 um 14:30 Uhr
Was für Leute werden denn aufgenommen ?? Zu Pitz muss man nicht viel sagen. Er ist ja mittlerweile im Bliestalfussball recht gut bekannt. \\\"Übermotiviert und hochbrausend\\\" ist da ja noch sehr freundlich ausgedrückt.
 
 2  
 4

martin (PID=676)schrieb am 20.07.2017 um 20:54 Uhr
@Kritiker,geht hier nicht um Uwe Pitz,zu dem ich übrigens ein sehr gutes Verhältnis habe.Ging eigentlich nur um Kommentar von Marco,mit verbalen Auseinandersetzungen ausserhalb u. innerhalb des Platzes,an denen er sich auch sehr rege beteiligt hat.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 25. Mai 2024 ganztägigFinale Saarlandpokal  
So 26. Mai 2024 ganztägig34. Spieltag (18er) // 30. Spieltag (16er)  
Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03