Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: Mengen hat Kader vergrößert    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 11. Juli 2016

Der SV Bliesmengen-Bolchen konnte sich in der Vorsaison auf der Zielgeraden den Klassenverbleib in der Verbandsliga Nordost sichern. Patrick Bähr übernahm im Saisonverlauf das Traineramt von Dimitri Abazadze und erreichte am Ende mit 33 Punkten Rang 11 der Tabelle. Bähr erinnert sich in der Saarbrücker Zeitung: „Wir waren am drittletzten Spieltag gerettet. Das war in der Winterpause so nicht zu erwarten gewesen. Entscheidend dafür war ein Zwischenhoch mit 19 Punkten aus acht Spielen.“
Zur neuen Saison ist man beim SVB breiter aufgestellt: Joschua Martin (SV St. Ingbert), Thorsten Bickelmann (SC Friedrichshafen), Ruben Brocker (SV St. Ingbert), Steffen Nagel, Maurice Hemgesberg (JFG Obere Saar), Lukas Konrad (FV Biesingen), Maurice Tennie (TuS Ormesheim), Kevin Müller (FC Phönix Kleinblittersdorf) und Pattrick Vitt (reaktiviert) sind neu im SVB-Kader, wohingegen nur Florian Fuchs, Sebastian Fuchs (SF Reinheim) und Tobias Isengard (Karriereende) nicht mehr zur Verfügung stehen werden.
Ex-Oberligaspieler Patrick Vitt (SV Auersmacher, 1. FC Saarbrücken II) greift noch mal nach einer zweijährigen Pause an und fühlt sich in der zentralen Abwehrposition am wohlsten. Der SVB will einen einstelligen Tabellenplatz erreichen, als Favoriten sieht Bähr den SV Merchweiler und die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim.
Bähr kann momentan aus den vollen schöpfen und hat keine Verletzten. Der Aufgalopp in die Vorbereitung begann beim eigenen Silvanus-Cup. Zunächst gab es eine 0:4-Niederlage gegen Saarlandligist SV Bübingen. „Zur Pause stand es noch 0:0, wir haben das in der ersten Halbzeit gut gemacht. Dann habe ich fünf Mal ausgewechselt, und uns sind leider einige individuelle Fehler unterlaufen“, berichtet Bähr. Gegen den Landesligisten aus Kleinblittersdorf setzte man sich souverän mit 3:0 durch.
„Wir hoffen auf einen guten Saisonstart, damit wir gleich ein paar Punkte einfahren können. In der Vorbereitung wird intensiv gearbeitet. Schließlich wollen wir jetzt die Grundlage für eine gute Saison schaffen“, betont Mengens Trainer.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 11. Juli 2016

Aufrufe:
975
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 25. Mai 2024 ganztägigFinale Saarlandpokal  
So 26. Mai 2024 ganztägig34. Spieltag (18er) // 30. Spieltag (16er)  
Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03