Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Altstadt will die Klasse halten    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        


VERFASST VON Marc Schaber, 22. Juli 2015

Der SV Altstadt stieg als Meister der Kreisliga A Saarpfalz in die Bezirksliga auf. So weit - so gut, allerdings wäre der Meister gerne in die Bezirksliga Homburg aufgestiegen, muss aber mit der Bezirksliga Neunkirchen Vorlieb nehmen, auch wenn man bis zum Ende um eine Neueinteilung kämpfte. „Als Aufsteiger gibt es für uns nur das Ziel Klassenerhalt“, sagt Trainer Thomas Schmittberger in der Saarbrücker Zeitung. „In Homburg hätten wir einige Lokalderbys ausgetragen. So müssen wir teilweise weite Fahrten im Raum Neunkirchen hinnehmen“, erklärt Schmittberger. Aber beim SVA nimmt man nun diese Einteilung hin.
Mentor Buzolli (FV Biesingen), Dominik Blaes (FV Oberbexbach), Berathiben Logeswaran (SV Kirkel), Manuel Betz (DJK Bexbach), Sascha Zimmer (FC Kleinsteinhausen), Bartos Kajrys (SV Schwarzenbach) und Muzlum Sahin (SV Bexbach) sind neun beim Aufsteiger, wohingegen Victor Bialecki (Ziel Unbekannt), Christian Bauer (SC Union Homburg) und Anton Schäfer (SV Genclerbirligi Homburg) den Verein verlassen haben.
Auch die ersten Tests hat der SV Altstadt mit ordentlichen Ergebnissen bereits hinter sich gebracht. Beim Bezirksliga-Absteiger des SV Kirkel gewann der SV Altstadt mit 3:0. Ein torlosesn Remis gab es gegen den Kreisligisten des FC Palatia Limbach II und gegen den Landesliga-Aufsteiger Gencelerbirligi Homburg sicherte der SVA ein 1:1-Unentschieden. Gegen den ASV Kleinottweiler verlor der SV Altstadt dagegen mit 1:3. „Diese Spiele sind zum Einspielen und lassen noch keine Einschätzung auf die Form zu.“, so Schmittberger. So richtig ernst werde es für den SV Altstadt dann am 9. August 2015, wenn der Aufsteiger zum Saisonauftakt sein Heimspiel gegen den FV Eppelborn II bestreitet.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(22.07.2015)
Stadtmeisterschaft: SC mit Schützenfest weiter
23
(22.07.2015)
BZL: TuS-Sammelalbum zum Jubiläum
2



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. Juli 2015

Aufrufe:
834
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Sa 28. Jan. 2023  -  29. Jan. 2023Bliestal-Cup 2023  (Würzbachhalle Niederwürzbach)

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03