Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: "Auch am Saisonende ganz oben stehen!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 24. Februar 2015

Der SV Genclerbirligi Homburg hat den Durchmarsch vor Augen: Mit 41 Punkten steht der Kreisliga-Meister zum Rückrundenstart an der Spitze der Tabelle und der nächste Aufstieg schein greifbar. 90% der User auf SCB-Online glauben an den SVG im Titelrennen. Auch für die Homburger kommt die Spitzenposition etwas überraschend wie Coach Murat Er im SaarAmateur erklärte: "Eigentlich wollten wir die Liga nach dem Aufstieg erst einmal kennenlernen. Dann hat es aber einfach sehr gut gepasst bei uns."
Nun ist aber auch das Zeil ein anderes: "Es wird schwer, aber wird wollen auch am Saisonende ganz oben stehen", erklärt Er. "Wir sind einfach eine Mannschaft. Bei uns wird das Wir-Gefühl groß geschrieben. Das sieht man bei unseren Heimspielen, da veranstalten unsere Fans im Grunde genommen eine einzige große Party."
Im Winter sorgte der SVG für eine Transferüberraschung. Der SV gab vor einigen Tagen bekannt, dass es ihm gelungen ist, den ehemaligen serbischen Nationalspieler und UEFA-Cup-Teilnehmer Dragan Zilic zu verpflichten. Der Keeper soll beim SVG als Schlussmann und Torwarttrainer fungieren. Der 40-jährige Serbe kann auf eine bewegte Profikarriere zurückblicken. Er spielte unter anderem bei OFK Kikinda, FK Vojvodina Novi Sad (beides Serbien), ZSKA Sofia (Bulgarien), FK Smederevo (Serbien), HNK Rijeka (Kroatien) sowie ND Gorica (Slowenien). Bei diesem Verein beendete er 2010 offiziell seine Karriere.
Keeper beim SV Genclerbirligi Homburg Waldemar Junker, der auch weiter Stammkeeper bleiben soll, dennoch soll Zilic seine Erfahrung an den 23.jährigen weitergeben, der bis dahin erst neun Gegentreffer kassierte. Er bezeichnet Junker als den "mit Abstand besten Torhüter der Liga". Auch in der Offensive ist Genclerbirligi mit 58 Treffern gut bestückt. "Wir haben keinen Spieler, der in einer Saison 30 Tore oder mehr schießt - dafür sind wir vorne sehr flexibel. Unser Spiel ist nicht auf einen einzigen Spieler ausgerichtet, so sind wir nicht so leicht auszurechnen."
Zum Rückrundenstart steht für den SV Genclerbirligi Homburg ein Duell der Aufsteiger auf dem Programm: Am 1. März 2015 gastiert der Meister der Kreisliga A Saarpfalz beim Meister der Kreisliga A Bliestal in Heckendalheim.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 24. Februar 2015

Aufrufe:
591
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 18. April 2021 ganztägig23. Spieltag 16er Ligen  
So 25. April 2021 ganztägig24. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. April 2021 ganztägigSaarlandpokal 1/2-Finale  
Sa 1. Mai 2021 ganztägigTag der Arbeit  
So 2. Mai 2021 ganztägig25. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03