Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Masters: SC punktet in Erbach    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 30. Dezember 2013

Der Masters-Tross reiste auch am letzten Wochenende des Jahres durchs Saarland und die Gewinner des Wochenendes kommen aus Diefflen und Bübingen: Der FV Diefflen sicherte sich den Turniersieg in Nalbach-Piesbach, der SV Bübingen gewann das mit 67 Punkten hoch dotierte Turnier des SC Halberg Brebach.
In Erbach waren beim Turnier der AG Reiskirchen/Erbach einige Bliestal-Teams am Start: Während für die DJK Ballweiler-Wecklingen nach einem 1:4 gegen den SV Reiskirchen im Viertelfinale Schluss war und auch der SV St. Ingbert gegen die SG Erbach im Viertelfinale die Heimreise antreten musste, zog der SC Blieskastel-Lautzkirchen durch einen 5:3-Erfolg nach Siebenmeterschießen gegen die SpVgg Einöd-Ingweiler ins Halbfinale ein und traf dort auf den SV Reiskirchen. Der SV ging einige Sekunden vor dem Abpfiff mit 3:2 in Führung, musste aber mit der Schlusssirene das 3:3 hinnehmen und unterlag dem Gastgeber am Ende im Siebenmeterschießen. Im Spiel um Platz 3 unterlag der SC dann der SG Erbach mit 2:4. Den Turniersieg sicherte sich die SVGG Hangard durch einen souveränen 4:0-Finalsieg gegen den SV Reiskirchen.
Der SV Bübingen führt damit die Masters-Tabelle mit 65,20 Punkten vor dem FV Diefflen mit 56,80 Punkten an. Hinter der Spitze entwickelt sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen um die sieben Masters-Plätze, während es der bereits qualifizierte Vorjahressieger aus Wiesbach auf Rang 31 ruhig angehen lässt.




In Erbach wurde der SC Blieskastel-Lautzkirchen im Sportzentrum am Ende vierter und war damit bestes Bliestal-Team des Wochenendes



Masters Wertungstabelle nach 17 Turnieren:

1. SV Bübingen 65,20
2. FV Diefflen 62,00
3. SVGG Hangard 56,80
4. FV Eppelborn 56,00
5. VfB Borussia Neunkirchen 54,50
6. FC Rastpfuhl 41,90
7. SV Auersmacher 36,05

8. SF Köllerbach 34,50
9. SSV Saarlouis 27,35
10. SV Saar 05 Saarbrücken Jugend 25,60
[…]
20. DJK Ballweiler-Wecklingen 13,00
[…]
24. SV St. Ingbert 24
25. SV Reiskirchen 11,50
[…]
28. SC Blieskastel-Lautzkirchen 9,30
[…]
31. FC Hertha Wiesbach 8,10
[…]
35. SG Erbach 6,90



Turniersieger Masters-Qualifikation (Stand: 23. Dezember 2013):

SV Rot-Weiß Hasborn (59): 1. VfB Borussia Neunkirchen, 2. FSG Schmelz-Limbach, 3. VfL Primstal, 4. FC Freisen
SV St. Ingbert (47): 1. SC Kleinblittersdorf, 2. SV St. Ingbert, 3. SC Friedrichsthal, 4. SC Blieskastel-Lautzkirchen
SV Bübingen (70): 1. FC Rastpfuhl, 2. SV Saar 05 Saarbrücken, 3. FV Dieflen, 4. FV Lebach
Viktoria Hühnerfeld (52): 1. SV Auersmacher, 2. SF Köllerbach, 3. SVG Hangard, 4. Viktoria Hühnerfeld
FC Hertha Wiesbach (54): 1. FV Eppelborn 2. SV Elversberg I, 2. FC Hertha Wiesbach, 4. SV Habach
FC Brotdorf (35): 1. FC Brotdorf I,2. SV Mettlach I, 3. FC Brotdorf III, 4. SG Wahlen-Niederlosheim
SSV Saarlouis (40): 1. SSV Saarlouis, 2. SV Losheim, 3. FSG Schmelz-Limbach, 4. TuS Beaumarais
SVGG Hangard (52): 1. SVGG Hangard, 2. DJK Ballweiler-Wecklingen, 3. FC Lautenbach, 4. TuS Wiebelskirchen
SV Klarenthal (46): 1. SV Bübingen, 2. SF Köllerbach, 3. FC Rastpfuhl, 4. SC Marienau
VfB Borussia Neunkirchen (50): 1. VfB Borussia Neunkirchen, 2. TuS Steinbach, 3. FSG Schiffweiler, 4. SC Friedrichsthal
SG Körprich-Bilsdorf (54): 1. FV Diefflen, 2. FSV Hemmerdorf, 3. SV Saar 5 Saarbrücken Jugend, 4. FC Türkiyem Sulzbach
FV Lebach (58): 1. FV Eppelbaorn, 2. FV Lebach, 3. SV Bübingen, 4. SV Landsweiler-Lebach
TuS Wadern (70): 1. FK Pirmasens, 2.SV Röchling Völklingen, 3. SV Rot-Weiß´HAsborn, SG Noswendel-Wadern
SG Nalbach-Piesbach (49): 1. FV Diefflen, 2. FC Reimsbach, 3. SSV Saarlouis, 4. DJK Dillingen
SC Halberg Brebach (67): 1. SV Bübingen, 2. FC Kleinblittersdorf, 3. SV Auersmacher, 4. DJK Bildstock
AG Reiskirchen/Erbach (46): 1. SVGG Hangard, 2. SV Reiskirchen, 3. SG Erbach, 4. SC Blieskastel-Lautzkirchen






 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 30. Dezember 2013

Aufrufe:
289
Aufrufe:
509
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Okt. 2020 ganztägig8. Spieltag 16er Ligen  
Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03